Neuigkeiten Timeline

Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Juli 24, 2024

Auszeichnung für Mag.a Monika Herbstrith-Lappe zum „Speaker des Jahres 2024

Tourismus, Reisen
Juli 23, 2024

Effizienz durch Digitalisierung: Wie Tably dem Personalmangel entgegenwirkt – Online Reservierungen einfach gemacht

IT, NewMedia, Software
Juli 23, 2024

WhatsApp für Unternehmen: 7 sinnvolle Einsatzbereiche, die Sie überraschen werden

IT, NewMedia, Software
Juli 23, 2024

Intellywave und Scolar.ai kündigen Kooperation zur Entwicklung einer All-in-One B2B Lösung an

Computer, Information, Telekommunikation
Juli 23, 2024

Syserso Networks nun auch SCL-zertifiziert

Bildung, Karriere, Schulungen
Juli 23, 2024

Spirituelle Selbstständigkeit mit AvS®-Heiler-Lizenz

Medizin, Gesundheit, Wellness
Juli 23, 2024

Neue Hochwertige Kompressions BH ´s von Marena Recovery

Medizin, Gesundheit, Wellness
Juli 23, 2024

Voquily® – das erste flüssig-orale Melatonin-Arzneimittel für Kinder und Jugendliche mit ADHS

Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Juli 23, 2024

Nachhaltige Kunststoffverarbeitung bei Netztal AG

Internet, Ecommerce
Juli 23, 2024

FairToner als einer von Deutschlands Kundenkönigen 2024 ausgezeichnet

Bildung, Karriere, Schulungen
Juli 23, 2024

Oldtimer aus Südafrika: Ein Schatz für Europas Straßen

Essen, Trinken
Juli 23, 2024

Nachhaltiger Umgang mit Trinkwasser: Die Vision der Ferment Effect GmbH

Familie, Kinder, Zuhause
Juli 23, 2024

Jetzt wird es noch großartiger und noch bunter bei tiSsi®

Umwelt, Energie
Juli 23, 2024

WhatAVenture GmbH startet SolarCircle und setzt ein Beispiel wie mehr Menschen ihren Beitrag zur Energiewende leisten können

Hellmann Process Management: Kostenlose App für Elektroschrott

Osnabrück, 25. Oktober 2012. Als Unternehmen der Kreislaufwirtschaft engagiert sich Hellmann Process Management nicht nur für das betriebliche Umweltmanagement seiner Kunden. Seit vielen Jahren leistet das Unternehmen Pionierarbeit zur Umsetzung des ElektroG und betreut namhafte Unternehmen wie z.B. Acer, Philips, Bosch, Sharp, Loewe, Hilti, etc. Da viele Konsumenten nicht ausreichend über die flächendeckend vorhandenen Möglichkeiten zur kostenlosen Abgabe Ihrer Elektroaltgeräte informiert sind, entwickelten die Umweltmanager aus Osnabrück eine neue eSchrott-App.

Der Geschäftsleiter des Unternehmens, André Pohl, fasst es so zusammen: „Die eSchrott App ist ein neuer Service für die Bürger! Dieser kostenlose Service soll das Entsorgungsverhalten der Verbraucher positiv verändern. Batterien und Leuchtstoffröhren landen noch immer im Hausmüll, das ausgediente elektrische Spielzeug, der Toaster und andere Haushaltskleingeräte finden sich noch immer auf den Deponien wieder, da sie in der Restmülltonne entsorgt werden. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass Haushaltsgroßgeräte illegal irgendwo in Wald und Wiese abgelegt werden. Wenn wir als Umweltdienstleister gemeinsam mit den Kommunen, den Herstellern und dem Handel Aufklärungsarbeit leisten, kann es gelingen, dass zukünftig mehr Elektro- und Elektronikgeräte einer sicheren und nachhaltigen Verwertung zugefügt werden. So können wir im Sinne des ElektroG einen aktiven Beitrag für eine transparente Informationspolitik und somit zur Erhöhung der Sammelquote in Deutschland leisten.“

Die Vorteile auf einen Blick!
Die neue kostenlose eSchrott App ermöglicht
– allen Bürgern die ca. 3.000 kommunalen Sammelstellen aufzurufen, um die nächstgelegene Sammelstelle zu finden oder illegal abgeladenen eSchrott zu melden
– den Kommunen, bundesweit, veränderte Öffnungszeiten oder neue Sammelstellen zentral zu melden
– den Herstellern durch eine Produkt- oder Verpackungskennzeichnung mit dem QR-Code vorbildlich mit den Verpflichtungen aus dem ElektroG umzugehen
– dem Handel, die Bürger über Sammelstellen zu informieren oder auf eigene Sammelsysteme hinzuweisen

Der Vorstand der Stiftung elektro-altgeräte register (ear), Herr Alexander Goldberg, äußerte sich positiv über das Engagement, eine zentrale Informationsplattform für die Bürger und die in der Verpflichtung stehenden Beteiligten zu schaffen. „Es ist an der Zeit, die nachhaltige Sammlung und Entsorgung von Elektro- und Elektronikaltgeräten in den Vordergrund der Interessen zu stellen. Nur so können wir gemeinsam der Verpflichtung aus dem ElektroG nachkommen. Die neue eSchrott App ist eine Chance, vorbildlich mit der Entsorgung von Elektroaltgeräten umzugehen.“

Die App steht unter www.umweltmanager.net zum Download bereit.

1871 gegründet, ist Hellmann Worldwide Logistics heute ein weltweit führender Logistikanbieter. Das Familienunternehmen wird in der vierten Generation geführt. Das weltweite Netzwerk ist mit 6.500 Beschäftigten in 443 Büros in 157 Ländern vertreten. Die Dienstleistungspalette umfasst Transportlösungen per LKW, Bahn, Luft und See sowie maßgeschneiderte Branchenlösungen.

Kontakt:
Hellmann Worldwide Logistics GmbH & Co. KG
Kirsten Willenborg
Elbestraße 1
49090 Osnabrück
05416051279
kirsten.willenborg@de.hellmann.net
http://www.hellmann.net

Pressekontakt:
Hellmann Process Management
Marion Rademacher
Adolf-Köhne-Str. 11
49090 Osnabrück
0541605-1580
marion.rademacher@de.hellmann.net
http://www.umweltmanager.net

(Visited 6 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert