Quintesse Curated Marketplaces als innovative kontextuelle Selling-Variante im Programmatic Advertising

Quintesse Curated Marketplaces ist eine neue Selling-Variante im programmati-schen Markt, die mehr Reichweite und relevante Werbeplatzierungen ermöglicht.

Quintesse Curated Marketplaces als innovative kontextuelle Selling-Variante im Programmatic Advertising

Mit der neuen Technologie Quintesse Curated Marketplaces setzt Vibrant Media, der weltweit führende Anbieter von kontextuellen Werbelösungen, den Fokus verstärkt auf programmatische Selling-Varianten. Auf einem kuratierten Marktplatz, wie er auf deutsch genannt wird, wird Inventar publisherübergreifend gebündelt und – versehen mit einer Deal-ID – potentiellen Käufern zur Verfügung gestellt. Quintesse Curated Marketplaces analysiert Websites dazu mithilfe der ihr zugrunde liegenden kontextuellen Targeting-Technologie, die Inhalte basierend auf den Kampagnenzielen des Advertisers relevant und passgenau bündelt bzw. kuratiert. Die innovative Technologie von Quintesse bietet granulare Targeting-Methoden, um Zielgruppen innerhalb von endemischen, nicht-endemischen sowie konkurrenten-fokussierten Inhalten anzusprechen. Detaillierte und weiterführende Informationen zu Quintesse Curated Marketplaces gibt es in der aktuellen Episode des Quintesse Podcasts unter
http://bit.ly/PodcastQuintesseCuratedMarketplaces

Erfolgsfaktor Curated Marketplaces
Curated Marketplaces kombinieren das Beste aus zwei Welten: Die Sicherheit privater Marktplätze und die Reichweite offener Marktplätze. „Curated Market-places vereinen so drei wesentliche Vorteile des Programmatic Advertisings: Sie bieten maximale Transparenz für Käufer und Verkäufer. Zudem bieten sie höchste Brand Safety wie auf Private Marketplaces, aber gleichzeitig auch die größtmögli-che Reichweite, wie es sonst nur bei Open Marketplaces der Fall ist“, so Alexander Flötotto, Teamlead Media & Business Development für Quintesse. Quintesse Cu-rated Marketplaces nutzt diese intelligente Marketing-Technologie und setzt dabei statt auf Cookies auf eine umfassende Kontextualisierung von Websiteinhalten. Durch die kontextuelle Analyse und den dadurch gewährleisteten Schutz von Mar-ken vor ungeeigneten redaktionellen Ereignissen sowie das Freischalten von Medi-eninventar ohne Cookie-Tracking liefert Quintesse einen echten ROI innerhalb der komplexen Anforderungen der heutigen Medienlandschaft.

Der Kontext macht den Unterschied
Mit Quintesse sind es nur ein paar Schritte zur programmatischen Kampagne auf dem Curated Marketplace. Im ersten Schritt werden zur Werbemarke passende kontextuelle Themenumfelder für die Kampagne definiert, die Brand Suitability der Marke wird vorformuliert. Dabei kann auf bereits weit verbreitete Themenumfelder zurückgegriffen werden oder aber auch marken-individuell sogenannte Custom-Umfelder passgenau erstellt werden. Gleiches gilt für den Ausschluss von negativen oder nicht gewünschten Themenumfeldern, auch als Brand Safety bekannt. Auch hier können sowohl gängige als auch markenindividuelle Negativ-Themen für die spätere Kampagne als Blocking genutzt werden. In einem zweiten Schritt werden die zuvor definierten Brand-Suitability- und Brand-Safety-Umfelder in Form der im programmatischen Bereich bereits bekannten Deal-ID übergeben und somit in den Bidstream zwischen DSP und SSP eingeschleust. Dabei sorgt die Quintesse KI durch Machine Learning für eine konstante Aktualisierung der für die Kampagne genutzten und geblockten Themenumfelder und somit für eine best-mögliche Aussteuerung von Ad und Kampagne, das alles Cookie-frei, versteht sich. Im Anschluss lassen sich Brand-Suitability- und Brand-Safety-Umfelder per Report detailliert einsehen. Quintesse ermöglicht den Blick runtergebrochen bis auf den einzelnen Online-Artikel – die URL – in oder neben dem die Ads ausgesteuert wurden. Ein kuratierter Marktplatz, der nicht nur grob Domains oder Websites in sich vereint, sondern den kontextuellen Inhalt dieser analysiert und sich so auf eine tiefere, detailliertere und passgenauere Ebene begibt, erhöht die Reichweite und kann den Erfolg von Werbekampagnen direkt messbar erhöhen.

Beste Performance für Kampagnen
Der Erfolg einer digitalen Marken-Kampagne hängt maßgeblich von der Platzierung in passenden Umfeldern ab. Mit der Integration von Quintesse Curated Marketplaces im Kapagnen-Set-Up können Advertiser sich darauf verlassen, dass ihre Kampagnen am richtigen Ort ausgespielt werden, während sie gleichzeitig das Risiko umgehen, dass Werbung neben ungeeigneten Inhalten platziert wird und eine Marke Schaden nimmt. Das Echtzeit-Verständnis auf Seitenebene gewährleistet eine absolute Brand Safety bei Inhalten, die sich häufig ändern, wie z. B. auf News-Seiten und innerhalb von Kommentarbereichen. Die ausgereifte kontextuelle Technologie analysiert nicht nur den gesamten Artikel, sondern auch einzelne Absätze. Somit wird eine maximal relevante Kampagnenaussteuerung für Marke und Produkt garantiert. Im Quintesse Dashboard findet sich, neben marktüblichen Performance Insights, eine transparente Übersicht zu allen Online Artikeln, auf denen die Kampagne platziert wird. Angezeigt werden die exakten URLs und nicht nur die Domains, also die reinen Seitennamen, wie es bei vielen anderen Anbietern der Fall ist.

Von heute bis in die Zukunft
Die Corona-Pandemie beeinflusst zunehmend das Medienverhalten in Deutschland. Die meisten Menschen arbeiten im Home Office und haben, wenn auch ungewollt, mehr Zeit für medialen Konsum. „Die Menschen verbringen im Social Distancing deutlich mehr Zeit online. Dementsprechend ist die Internetnutzung im Vergleich zum Vorjahr in fast allen Altersgruppen gestiegen. Neben Video-Inhalten sind es aber gerade auch klassische Online-Artikel, die mehr konsumiert werden“, erklärt Alexander Flötotto. Thematisch sind es die Gebiete Gesundheit, Nachrichten, aber auch Haus und Garten, die bei den Usern vorn liegen. „Der gestiegene Medienkonsum kann sich bestenfalls positiv für die Advertiser auswirken. Gestiegener Medienkonsum bedeutet auch gleichzeitg höhere Reichweiten und eine bessere Erreichbarkeit der User. Durch den Einsatz von Quintesse Curated Marketplaces können Advertiser die User so noch zielgerichteter im relevanten Themenumfeld auf ihre Produkte bzw. Marke aufmerksam machen“, unterstreicht Alexander Flötotto. Der kontextuelle Ansatz ist das, was Quintesse und die mit Quintesse kuratierten Markplätze zukunftsfähig macht. „2021 ist das Ende des Cookie-Zeitalters. Jetzt kommt es darauf an, neue datenschutzkonforme Lösungen zu bieten und genau hier setzt Quintesse Curated Marketplaces mit dem semantischen, kontextuellen pro-privacy Targeting an“, erklärt Maren Henning, Business Development und Product Manager Quintesse. „Mit der ausgereiften kontextuellen Technologie, die Inhalte einer Website wirklich versteht, ermöglicht Quintesse die passgenaue, marken- und zielgruppenspezifische Ausspielung von Werbekampagnen. Dies ist für uns die Zukunft im Programmatic Advertising“, so Maren Henning weiter. Quintesse Curated Marketplaces bieten im Vergleich zu den Mitbewerbern ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis und hilft somit Kampagnenkosten zu skalieren. Detaillierte Insights zu Quintesse Curated Marketplaces gibt es auch in der aktuellen Episode des Quintesse Podcasts unter: http://bit.ly/PodcastQuintesseCuratedMarketplaces

Quintesse ist ein unabhängig von VIBRANT geführter Content Verification & Contextual Targeting in Realtime SaaS, der vollautomatisiert globale sowie nationale Display- und Videokampagnen auf Brand Safety/Suitability, Brand Visibility sowie Anti Ad-Fraud misst. Darüber hinaus schlägt Quintesse durch AI-Einsatz über seinen Contextual Targeting Algorithmus auf Marke und Kampagnen passende Artikel-URLs zur relevanten Kampagnendistribution vor. Durch seine einzigartige Paragraph-Satz-Wort-Analyse in Echtzeit blockt Quintesse nicht ganze Websites und deren Inhalte sondern nur einzelne Artikel, die nicht den KPI-Kriterien an Brand Safety/Suitability sowie Visibility entsprechen und sorgt zudem durch seinen Contextual Targeting Algorithmus für höchstrelevante Aussteuerung von Kampagnen in relevanten, redaktionellen Artikeln. Wertvolles Mediainventar wird weiterhin verfügbar gehalten und sorgt so für messbare Effizienzsteigerung des eCPM. Das globale Unternehmen hat Niederlassungen in New York, Boston, San Francisco, Los Angeles, Chicago, London, Hamburg, Düsseldorf und München und bietet aktuell Dienstleistungen in englischer und deutscher Sprache sowie in geplanten weiteren 25 Sprachen an. Mehr Informationen zu Quintesse: www.quintesse.io

Weitere Informationen zu Quintesse finden Sie hier:
Quintesse im Netz: www.quintesse.io
Quintesse LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/quintesse/
Quintesse Podcast: https://anchor.fm/quintesse

Firmenkontakt
IsarGold für Quintesse
Simone Kohler
Müllerstraße 39
80469 München
+49 89 4141715-15
quintesse@isar.gold
http://www.quintesse.io

Pressekontakt
IsarGold
Simone Kohler
Müllerstraße 39
80469 München
+49 89 4141715-15
quintesse@isar.gold
http://www.isar.gold

(Visited 6 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.