Bruststraffung: Das sollten Patienten in Kaiserslautern wissen

Facharzt aus Kaiserslautern informiert zum Thema Bruststraffung

Bruststraffung: Das sollten Patienten in Kaiserslautern wissen

Bei einer erschlafften Brust ist eine chirurgische Korrektur eine lohnenswerte Option.

Dr. med. Henning Ryssel ist Facharzt für plastisch ästhetische Chirurgie und Spezialist für Bruststraffung in Kaiserslautern. In rund 20 Jahren beruflicher Tätigkeit hat Dr. Ryssel zahlreiche Eingriffe durchgeführt und weiß, wieso sich Frauen für eine Bruststraffung entscheiden: „Wenn die Brust altersbedingt oder aus anderen Gründen erschlafft, ist der Leidensdruck mitunter groß. Der Blick in den Spiegel kann für viele Betroffene zur täglichen Qual werden.“ Im Rahmen einer Bruststraffung besteht jedoch die Chance, die Brust optisch anzuheben und ihr wieder eine straffe, weibliche und sinnliche Form zu geben.

Für wen kommt eine Bruststraffung in Kaiserslautern infrage?

Eine chirurgische Korrektur ist eine lohnenswerte Option für Frauen, die erheblich unter einer hängenden Brust leiden. Wie sehr die Brust im Laufe der Jahre erschlafft, hängt stark mit der Veranlagung und der Beschaffenheit des Bindegewebes zusammen. Aber auch Schwangerschaften und starke Gewichtsschwankungen können die Brustform beeinträchtigen, weiß Dr. Ryssel. „Die Erschlaffung der Brüste ist dauerhaft. Sie lässt sich nur operativ korrigieren.“
Prinzipiell kommt eine Operation für jede Frau infrage, die volljährig und bei guter Gesundheit ist. Im Vorfeld der OP findet eine eingehende Voruntersuchung statt. Dr. Ryssel legt in seiner Praxisklinik großen Wert darauf, die Motivation der Patientin kennenzulernen. Nur wenn ich die Wünsche und Vorstellungen meiner Patientin kenne, kann ich sichergehen, dass das Ergebnis diesen Vorstellungen auch gerecht wird.“

Bruststraffung in Kaiserslautern: Ablauf und Nachsorge

Dr. Ryssel führt die Bruststraffung in Kaiserslautern stationär unter Vollnarkose durch. Die Patientin bleibt nach der OP in der Regel für ein bis zwei Nächte in der Klinik, sodass eine umfassende Überwachung und Betreuung gewährleistet ist. Für die Straffung werden mehrere kurze Hautschnitte um die Brustwarzen und davon ausgehend bis in die Unterbrustfalte gesetzt. Über diese Schnitte hebt der Chirurg die Brust an, entfernt überschüssige Haut und bringt die Brustwarze in eine höhere Position.
Nach der Operation werden alle Hautschnitte sorgfältig vernäht und mit einem Druckverband versorgt. Im Anschluss muss für zwei Monate ein spezieller Stütz-BH getragen werden. Dieser unterstützt den ordnungsgemäßen Heilungsverlauf, der in regelmäßigen Abständen vom behandelnden Arzt kontrolliert wird. Nach drei bis sechs Monaten kann dann das endgültige Ergebnis beurteilt werden.

Dr. med. Henning Ryssel ist Chirurge und hat seinen Schwerpunkt auf die Schönheitschirurgie gelegt. Behandlungen und Eingriffe wie z. B. Brustvergrößerungen oder Brustverkleinerungen führt der Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie in seiner Praxisklinik durch.

Kontakt
Dr. med. Henning Ryssel
Dr. med. Henning Ryssel
Q7 3
68161 Mannheim
+49 (0)621 12 56 94 0
presse@dr-ryssel.de
https://www.plastische-chirurgie-dr-ryssel.de

(Visited 13 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.