WIWIN und Hessen Kapital gehen für das Frankfurter Startup Convercycle neue Wege der Venture-Capital-Finanzierung

WIWIN und Hessen Kapital gehen für das Frankfurter Startup Convercycle neue Wege der Venture-Capital-Finanzierung

(Bildquelle: Convercycle Bikes GmbH)

Mainz / Wiesbaden, 11.08.2020

Die Convercycle Bikes GmbH entwickelt und produziert eine völlig neue Art von Fahrrädern: Eine innovative Kombination aus City Bike und Cargo Bike, die es ermöglicht, auch größere Lasten problemlos im Alltag zu transportieren. Durch eine Crowdinvesting-Kampagne über WIWIN sammelte das Unternehmen nun über 400.000 Euro ein. Doch nicht nur die Crowd konnte überzeugt werden: Auch der staatliche Investor Hessen Kapital wird insgesamt 600.000 Euro für das weitere Wachstum bereitstellen. Diese Form der Kooperation zwischen staatlicher Beteiligungsgesellschaft und Crowd ist in Deutschland bislang einmalig.

Das eingesammelte Geld ist vorrangig für den Start der Serienproduktion des Convercycle Bikes vorgesehen. Für WIWIN-Gründer Matthias Willenbacher hängt der Erfolg der Mobilitätswende entscheidend von innovativen Ideen mit ökologischem Mehrwert ab: „Das Convercycle Bike bietet einzigartige Möglichkeiten und wird noch mehr Menschen dazu bewegen, das Auto für kürzere Strecken stehen zu lassen oder sogar gänzlich darauf zu verzichten. Das ist genau der richtige Ansatz, um die Luftqualität in unseren Städten zu verbessern und Emissionen zu reduzieren.“

Hessen-Kapital-Geschäftsführer Jürgen Zabel erläutert: „Mit der Hessen Kapital III (EFRE) GmbH fördern wir hessische Unternehmen durch stille oder offene Beteiligungen als aktiver Gesellschafter im Rahmen unserer Eigenkapitalfinanzierung. Wir freuen uns, gemeinsam mit den Crowdinvestoren die Markteinführung und Etablierung des Convercycle Bikes als urbanes, nachhaltiges, platzsparendes Verkehrsmittel voranzutreiben.“

Das Convercycle Bike ist sowohl in der Standard-Bike-Variante als auch in der E-Bike-Variante erhältlich. Seine kompakten Maße unterscheiden sich im eingeklappten Zustand nicht von denen eines herkömmlichen Fahrrads. Und: Ob im Fahrradständer, dem Fahrradkeller oder im schmalen Hausflur – es lässt sich überall problemlos parken. Das Convercycle Bike wird nur zu einem Lastenrad, wenn man eines benötigt: Mit nur einem Handgriff lässt sich das Convercycle Bike komplett ohne Werkzeug oder großen Kraftaufwand ausklappen. Hierdurch entsteht zwischen Sattel und Hinterrad eine Ladefläche, die den Transport von Lasten auch in 40 cm x 60 cm großen Euronormboxen mit bis zu 60 kg Zuladung erlaubt. Das Convercycle Bike lässt sich im City- und im Cargo-Modus komfortabel fahren.

Public Private Partnerships sind aktuell bedeutsamer denn je. Viele der öffentlichen Mittel sind hierbei an private Investitionen gekoppelt und können nur so an die Startups gelangen. Es handelt sich somit zumeist um eine Kombination aus Investitionen von öffentlichen Trägern und institutionellen Investoren. Dabei können die Mittel häufig nur zur Verfügung gestellt werden, wenn auch private Geldgeber einen entsprechenden Betrag investieren. WIWIN und Hessen Kapital nehmen eine Vorreiterrolle ein und zeigen auf, wie auch crowdfinanzierte Startups von staatlichen Investoren profitieren können.

WIWIN, die Online-Plattform für nachhaltiges Investieren, vermittelt als vertraglich gebundener Vermittler der Effecta GmbH Kapitalanlagen in den Bereichen erneuerbare Energien, nachhaltige Startups und energieeffiziente Immobilien. WIWIN wurde 2011 von Matthias Willenbacher mit dem Ziel gegründet, private Anleger stärker an der Energiewende zu beteiligen. Das Unternehmen entstand als Schwestergesellschaft der Juwi AG, einem seit fast 25 Jahren tätigen Projektentwickler für erneuerbare Energien. Mehr als 5.000 Anleger haben über die Online-Plattform WIWIN bereits über 63 Millionen Euro in nachhaltige Projekte investiert. Alle bislang abgeschlossenen Projekte sind erfolgreich verlaufen, mehr als 48 Millionen Euro wurden in Form von Zinsen und Tilgungszahlungen bereits an die Anleger zurückgezahlt.

Firmenkontakt
wiwin GmbH & Co. KG
Matthias Willenbacher
Schneebergerhof 14
67813 Gerbach
06131/9714-200
06131/9714-100
presse@wiwin.de
http://www.wiwin.de

Pressekontakt
wiwin GmbH & Co. KG
Lina Fränzel
Große Bleiche 18-20
55116 Mainz
0178/2335040
06131/9714-100
presse@wiwin.de
http://www.wiwin.de

(Visited 9 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.