Neuigkeiten Timeline

Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Juli 24, 2024

Auszeichnung für Mag.a Monika Herbstrith-Lappe zum „Speaker des Jahres 2024

Tourismus, Reisen
Juli 23, 2024

Effizienz durch Digitalisierung: Wie Tably dem Personalmangel entgegenwirkt – Online Reservierungen einfach gemacht

IT, NewMedia, Software
Juli 23, 2024

WhatsApp für Unternehmen: 7 sinnvolle Einsatzbereiche, die Sie überraschen werden

IT, NewMedia, Software
Juli 23, 2024

Intellywave und Scolar.ai kündigen Kooperation zur Entwicklung einer All-in-One B2B Lösung an

Computer, Information, Telekommunikation
Juli 23, 2024

Syserso Networks nun auch SCL-zertifiziert

Bildung, Karriere, Schulungen
Juli 23, 2024

Spirituelle Selbstständigkeit mit AvS®-Heiler-Lizenz

Medizin, Gesundheit, Wellness
Juli 23, 2024

Neue Hochwertige Kompressions BH ´s von Marena Recovery

Medizin, Gesundheit, Wellness
Juli 23, 2024

Voquily® – das erste flüssig-orale Melatonin-Arzneimittel für Kinder und Jugendliche mit ADHS

Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Juli 23, 2024

Nachhaltige Kunststoffverarbeitung bei Netztal AG

Internet, Ecommerce
Juli 23, 2024

FairToner als einer von Deutschlands Kundenkönigen 2024 ausgezeichnet

Bildung, Karriere, Schulungen
Juli 23, 2024

Oldtimer aus Südafrika: Ein Schatz für Europas Straßen

Essen, Trinken
Juli 23, 2024

Nachhaltiger Umgang mit Trinkwasser: Die Vision der Ferment Effect GmbH

Familie, Kinder, Zuhause
Juli 23, 2024

Jetzt wird es noch großartiger und noch bunter bei tiSsi®

Umwelt, Energie
Juli 23, 2024

WhatAVenture GmbH startet SolarCircle und setzt ein Beispiel wie mehr Menschen ihren Beitrag zur Energiewende leisten können

Winterurlaub voller Kontraste in Saalfelden Leogang

Winterurlaub voller Kontraste in Saalfelden Leogang

Winterurlaub voller Kontraste in Saalfelden Leogang

(ddp direct) Saalfelden Leogang ist eine der kontrastreichsten Urlaubsregionen im Salzburger Land: Zwischen Dorf und Stadt, Kalkriesen und sanften Grasbergen, Tradition und Innovation hat die Urlaubsregion Sommer wie Winter viel zu bieten. Mit 200 Pistenkilometern zählt der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang zu den größten Herausforderungen im österreichischen Skiwinter. Alle Jahre wird kräftig in Komfort, Pistenausbau und Schneesicherheit investiert. Mit dem Saisonstart läuft in Saalbach die topmoderne 6er-Sesselbahn Wetterkreuz mit Sitzheizung und Bubble an. Durch Speed- und SkiMovie-Strecken, neue Ski-circus-Apps und kostenfreie WLAN-Hotspots sind Skifahrer und Boarder über ihren Skitag im Bilde. Dem jungen Boarder- und Freestyler-Publikum wird in Leogang außerdem ein täglich geshapter Funpark auf dem Asitz und der geschätzte Nitro Snowpark geboten. Die 40 Skihütten liefern im Schnitt jeden fünften Pistenkilometer einen guten Grund zum Einbremsen, um bei typischer Pinzgauer Almküche aufzutanken. Zum „entspannenden“ Teil eines Winterurlaubs in Saalfelden Leogang zählt auch die einfache Erreichbarkeit: Von München sind es nur 200 Kilometer dorthin. Über Siegsdorf-Lofer ist keine Autobahnvignette notwendig. Bahnreisende haben direkt in Saalfelden „Endstation“, der Flughafen Salzburg ist nur 70 Kilometer entfernt.

Anreise
Auto (D): Autobahn München–Salzburg (A8), Siegsdorf – Lofer – Saalfelden < keine Autobahnvignette! – 200 km von München entfernt
Bahn: nächst gelegener Bahnhof: Saalfelden < stündlich Postbus von Saalfelden nach Leogang, Taxistand vor dem Bahnhof Saalfelden
Flug: nächst gelegener internationale Flughafen: Salzburg – 70 km von Salzburg entfernt < neuer Holiday Shuttle 8 x täglich nonstop vom Terminal nach Saalfelden Leogang und retour – einfache Fahrt pro Person ab 37 Euro, www.holiday-shuttle.at (Ent-)spannende Wintererlebnisse „mit und ohne Bretter” Zwischen den sanften Gras- und den schroffen Steinbergen dürfen sich Urlauber aber noch mehr „spannende“ Winteraction erwarten: Wer den 200 Pistenkilometern im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang das weitläufige Netz von täglich präparierten 150 Kilometern Doppel- und Skatingspuren vorzieht, hat zusätzlich zum sportlichen auch das landschaftliche Vergnügen. Durch die direkte Nachbarschaft zur Biathlon-Hochburg Hochfilzen und zahlreiche Sportschulen hat sich Saalfelden Leogang in den vergangenen Jahrzehnten zur nordischen Talenteschmiede entwickelt. Der Nachwuchs wird im Sportrealgymnasium und der Skimittelschule Saalfelden bestens gefördert und ausgebil-det. Die Sonderausstellung „100 Jahre Skiclub Saalfelden“ im Heimatmuse-um Ritzensee machte die Kompetenz in den Sportarten Langlaufen, Nordic Walking, Skispringen und Skitouring deutlich. Auch Lang- und Kurzstreckenläu-fer sind in Saalfelden Leogang das ganze Jahr am richtigen Fleck: Ein 120 Kilometer langes Trailrunning-Netz mit 18 Routen und zwei Höhenstrecken durchzieht die Region. Die „Renner“ im Winter sind die Ritzensee- (2 km) und die Golfplatzrunde (7,1 km) – in Leogang die kleine Dorfrunde (5,7 km), der Pirzbichl-Loop (8,4 km) und die Ullachtal-Schleife (7,5 km). Wer lieber steil bergauf und bergab startet, klinkt sich in der neuen Kletterhalle in Saalfelden ein oder auf der „Flying Fox XXL“, einer 1.600 Meter langen Stahlseilrutsche auf der man von der Stöcklalm auf dem Asitz mit bis zu 130 Kilometern pro Stunde talwärts saust. Auf Kufen downhill geht es in Saalfelden Leogang auf vier Rodelbahnen. Die sechs Kilometer lange Naturrodelbahn am Saalfeldener Biberg kann auch mit einem Bummelzug oder Traktor angesteuert werden. Auf dem Leoganger Hausberg, dem Asitz, wird jeden Dienstag und Freitag Nachtrodeln bei Flutlicht geboten. Shopping, Kultur und Action im Schnee Weitere Glanzlichter aus dem „entspannenden“ Angebot der Region schaffen die vielen Kultur- und Shopping-Möglichkeiten in der Einkaufsstadt Saalfelden. Saalfelden ist die drittgrößte Stadt des Bundeslandes Salzburg – und das wirtschaftliche Zentrum des Pinzgaus. In der 12.000 m² großen Innenstadt befinden sich Trachten-, Sport- und Modeboutiquen, Juweliere und Keramiker, Optik- und Uhrenfachgeschäfte, Spiel- und Lederwaren, Bücher, Confiserien, Cafés Cocktailbars und Restaurants. Das sds Künstlerhaus Saalfelden, der Congress Saalfelden und Heimatmuseum Schloss Ritzen sind das ganze Jahr über gute Adressen für Kulturliebhaber. Als spannenden Kontrast dazu sorgt Leogang mit sportlichen Terminen für Action: Der Ski Nostalgie Nacht-Riesentorlauf (19. oder 20.01.13) bringt Nostal-Skifahrer aus aller Welt zum Schantei-Lift. Der 8. Skimarathon Saalfelden (27.01.13) ist eine weitere nordische Herausforderung in diesem Winter. Zum White Style (01.02.13) fighten sich die besten Freestylebiker im Schnee am Schantei-Lift. Abseits von (Höhen-)Metern und Sekunden sorgen bei den Urlaubsgästen Ski- und Schneeschuhtouren oder Eislaufen auf dem Ritzensee für nachhaltige Erholung. Besonders romantisch klingt ein solch (ent-)spannender Wintertag bei einer Pferdeschlittenfahrt aus – mit dem von der Abendsonne beleuchteten Steinernen Meer oder den Leoganger Steinbergen als Kulisse. Veranstaltungen Winter 2012/13
16.–18.11.12: 3 Tage Aquarell-Seminar mit B. & H. Morokutti (9–17 Uhr) – sds Künstlerhaus Saalfelden
30.11.–02.12.12: Weihnachtsausstellung der Künstler des sds Künstlerhaus (15–20 Uhr) – sds Künstlerhaus
02.12.12–28.02.13: Advent-Sonderausstellung: Masken-Baumgartner – Heimatmuseum Schloss Ritzen
02., 08., 09., 16. + 23.12.12: Advent im Museum – Heimatmuseum Schloss Ritzen
19. oder 20.01.13: Ski Nostalgie Nachtriesentorlauf – Schantei-Lift Leogang
26.01.13:Mini-Skimarathon für Kinder und Schüler (13.30 Uhr Massenstart) – Ramseiden/Saalfelden
27.01.13: 8. Skimarathon Saalfelden 42 km – 21 km – Teambewerb – Saalfelden/Saalfelden
01.02.13: White Style am Schantei – Schantei-Lift Leogang

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/5gced1

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/reise-europa/winterurlaub-voller-kontraste-in-saalfelden-leogang-79182

=== Leoganger Bergbahnen (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/xy1783

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/leoganger-bergbahnen

mk Salzburg ist eine klassische Presseagentur für Tourismus und besteht seit mehr als 23 Jahren. Doris Schenkenfelder ist Geschäftsführerin und betreut die Presseaktivitäten persönlich.
mk betreut Tourismuskunden in Österreich, Italien, der Schweiz, Deutschland, der Slowakei und Kroatien.
mk stellt den Journalisten Pressetexte und Bilder im Downloadbereich der Website www.mk-salzburg.at zur Verfügung.

Kontakt:
mk Salzburg
Doris Schenkenfelder
Bergstrasse 11
5020 Salzburg
+43/(0)662/875368-127
office@mk-salzburg.at
http://shortpr.com/5gced1

(Visited 12 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert