Steigtechnikspezialist KRAUSE auf der Motek 2023 – Maximale Sicherheit und Effizienz durch individuelle Zugänge und Sonderlösungen

Steigtechnikspezialist KRAUSE auf der Motek 2023 - Maximale Sicherheit und Effizienz durch individuelle Zugänge und Sonderlösungen

Wer Industrieanlagen plant oder betreibt, kann durch den Einsatz intelligenter Zugangs- und Arbeitsplatzlösungen die Effizienz und Arbeitssicherheit deutlich steigern. Studien belegen, dass jeder Euro, der in die Sicherheit am Arbeitsplatz investiert wird, mit einem „Return on Prevention“ von 2,20 Euro den Unternehmen bares Geld spart. Welche Möglichkeiten sich daraus für produzierende Unternehmen ergeben, zeigt KRAUSE auf der 41. Motek – Internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung vom 10. bis 13. Oktober 2023 auf dem Messegelände am Stuttgarter Flughafen.

In Halle 3, Stand 3329 präsentieren die Steigtechnik-Experten aus Hessen eine Auswahl gängiger Sonderlösungen, deren Einsatzgebiete und die verschiedenen Ausstattungsmerkmale. Neben zahlreichen standardisierten Systemlösungen mit vordefinierten Abmessungen und Steigungswinkeln bietet KRAUSE auch individuell auf die Kundensituation abgestimmte Konstruktionen an, die bis ins kleinste Detail geplant und auf Wunsch sogar in den Corporate-Identity-Farben der Unternehmen realisiert werden können. Kundenberater und Konstrukteure verfügen über langjährige Erfahrung in diesem Bereich, um mögliche Probleme frühzeitig zu erkennen und die beste und vor allem sicherste Lösung zu entwickeln.

Stufen, Fahrwerke, Geländer, Konturanpassung, Höhenverstellung und viele weitere Ausstattungsmerkmale

Welche Anforderungen auch immer an individuell geplante Steigsysteme gestellt werden, KRAUSE bietet Lösungen hinsichtlich Wirtschaftlichkeit, Arbeitssicherheit und Effizienz. Dabei sind diese sowohl im Innen- als auch im Außenbereich langlebig, wartungsfreundlich und können bei Bedarf durch das Baukastensystem an sich ändernde Rahmenbedingungen angepasst oder erweitert werden. Die Auswahl an Systemkomponenten ist groß: Stufen- und Plattformbeläge in verschiedenen Rutschsicherheitsklassen, manuelle oder elektrische Höhenverstellung, abnehmbare und teleskopierbare Geländer, verschiedene Rollen oder Füße, die sich den jeweiligen Anforderungen anpassen, sowie Konturanpassungen, die mit minimalem Spaltmaß an die Außenhaut von Maschinen oder Anlagen andocken. Strom- und Druckluftanschlüsse sowie ein umfangreiches Sicherheits- und Zubehörprogramm runden das Angebot ab.

Die Kombination aus technischem Know-how und langjähriger Erfahrung sorgt bereits in vielen Industrieunternehmen weltweit für mehr Sicherheit, optimierte Arbeitsabläufe und ergonomische Arbeitsplätze. Auf der Motek in Stuttgart präsentiert das Projektteam interessierten Besuchern die Möglichkeiten der Zutritts- und Arbeitsplatzlösungen und zeigt auf, wie diese im Einzelfall aussehen können.

Das KRAUSE-Werk in Alsfeld/Hessen wurde 1900 gegründet und hat somit eine über 120-jährige Tradition im Bereich der Fertigung und des Vertriebs von Steig- und GerüstSystemen. In dieser Zeit hat sich das dynamisch wachsende Unternehmen zu einer international agierenden Unternehmensgruppe entwickelt. Weitere Produktions- bzw. Vertriebsstätten in Polen, Ungarn und der Schweiz wurden in den letzten Jahren aufgebaut und erweitert.

Firmenkontakt
KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG
Wolfgang Jung
Am Kreuzweg 3
36304 Alsfeld
+49 (0) 6631 / 795 – 0
http://www.krause-systems.de

Pressekontakt
team digital GmbH
Wolfgang Jung
Hopfmannsfelder Str. 7
36341 Lauterbach
06641-9116511
https://www.team-digital.de

(Visited 3 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert