Rockwell Automation plant Hydrokultur-Farm im globalen Hauptsitz

Rockwell Automation plant Hydrokultur-Farm im globalen Hauptsitz

Rockwell Automation plant Hydrokultur-Farm im globalen Hauptsitz (Bildquelle: @ Rockwell Automation)

Düsseldorf, 4. September 2023 – Rockwell Automation, das weltweit größte Unternehmen für industrielle Automatisierung und digitale Transformation, hat Pläne zur Zusammenarbeit mit Fork Farms bekannt gegeben, einem Startup-Unternehmen für Agrartechnologie, um bis zum Sommer 2024 eine hochautomatisierte, vertikale Indoor-Farm für Hydrokulturen mit einer Fläche von 680 Quadratmetern innerhalb des globalen Hauptsitzes von Rockwell zu bauen.

Hydrokultur-Anbau ist eine Methode, bei der Pflanzen ohne Erde angebaut werden. Anstatt Pflanzen in den Boden zu pflanzen, werden bei der Hydrokultur Behälter verwendet, die mit nährstoffreichem Wasser befüllt sind, ohne dabei große Flächen zu benötigen.

„Wir gehen Partnerschaften in unserer Branche und innerhalb unserer Communities ein, um nachhaltige Auswirkungen und Veränderungen zu bewirken“, so Blake Moret, Vorsitzender und CEO von Rockwell. „Clock Tower Farms wird die Mitarbeiter und die Community miteinbeziehen und gleichzeitig als Vorzeigeprojekt für Hersteller aus verschiedenen Branchen dienen, die nachhaltige Lösungen in der Praxis sehen möchten (https://www.rockwellautomation.com/en-gb/capabilities/sustainable-solutions.html). Wir freuen uns darauf, im nächsten Sommer weitere Einzelheiten bekannt zu geben, wenn das Projekt abgeschlossen ist.“

Nach der vollständigen Inbetriebnahme wird Clock Tower Farms, benannt nach der der ikonischen vierseitigen Allen-Bradley-Uhr am Hauptsitz des Unternehmens, in der Lage sein, 540.000 Pflanzen und bis zu 67,600 Kilogramm Lebensmittel pro Jahr zu produzieren. Dies entspricht mehr als drei Hektar konventionellem Ackerland. Diese einzigartige Anlage wird im vierten. Stock des Hauptsitzes von Rockwell in Milwaukee, Wisconsin, USA, eingerichtet.

Die neue Technologie von der in Green Bay, Wisconsin, ansässigen Firma Fork Farms ermöglicht eine hochgradig lokale Klimatisierung, Energieversorgung, Entfeuchtung und Wasseraufbereitung, sodass Pflanzen mit unterschiedlichen Umweltbedürfnissen im gleichen Anbaugebiet zur gleichen Zeit gut gedeihen können.Fork Farms wird Rockwell-Technologien zur Überwachung und automatischen Anpassung der Nährstoff-, pH- und Wasserwerte auf der Grundlage der angebauten Pflanzen einsetzen.

Mehr als 70 „Flex Acres“ von Fork Farms sollen in dieser Anlage installiert werden. Flex Acre ist ein hydroponisches System, das mit Nährstoffen angereichertes, umgewälztes Wasser verwendet, um die Pflanzenwurzeln zu nähren und das Wachstum zu optimieren. Jeder Flex Acre ist ein 2,7 Meter hohes, 2,7 Meter langes und 0,9 Meter breites Anbausystem, das jeden Monat mehr als 45 kg Blattgemüse und anderes Gemüse produzieren kann.

Rockwell Automation, Inc. (NYSE: ROK) ist ein weltweit führender Anbieter im Bereich Industrieautomatisierung und digitaler Transformation. Wir verbinden die Vorstellungskraft der Menschen mit dem Potenzial der Technologie, um zu erweitern, was menschlich möglich ist, und die Welt produktiver und nachhaltiger zu machen. Rockwell Automation hat seinen Hauptsitz in Milwaukee im US-Bundesstaat Wisconsin und beschäftigt rund 28.000 Problemlöser, die für seine Kunden in mehr als 100 Ländern tätig sind. Um mehr darüber zu erfahren, wie wir die Lösung Connected Enterprise in Industrieunternehmen zum Leben erwecken, besuchen Sie www.rockwellautomation.com.

Firmenkontakt
Rockwell Automation
Tiziana Oliva
Zur Gießerei 19-27
76227 Karlsruhe
+49 89 99 38 87 36
http://www.rockwellautomation.com

Pressekontakt
HBI GmbH
Sebastian Wuttke
Hermann-Weinhauser-Str. 73
81673 München
+ 49 (0) 89 99 38 87 36

Home

(Visited 17 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert