Neuigkeiten Timeline

Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Juli 24, 2024

Auszeichnung für Mag.a Monika Herbstrith-Lappe zum „Speaker des Jahres 2024

Tourismus, Reisen
Juli 23, 2024

Effizienz durch Digitalisierung: Wie Tably dem Personalmangel entgegenwirkt – Online Reservierungen einfach gemacht

IT, NewMedia, Software
Juli 23, 2024

WhatsApp für Unternehmen: 7 sinnvolle Einsatzbereiche, die Sie überraschen werden

IT, NewMedia, Software
Juli 23, 2024

Intellywave und Scolar.ai kündigen Kooperation zur Entwicklung einer All-in-One B2B Lösung an

Computer, Information, Telekommunikation
Juli 23, 2024

Syserso Networks nun auch SCL-zertifiziert

Bildung, Karriere, Schulungen
Juli 23, 2024

Spirituelle Selbstständigkeit mit AvS®-Heiler-Lizenz

Medizin, Gesundheit, Wellness
Juli 23, 2024

Neue Hochwertige Kompressions BH ´s von Marena Recovery

Medizin, Gesundheit, Wellness
Juli 23, 2024

Voquily® – das erste flüssig-orale Melatonin-Arzneimittel für Kinder und Jugendliche mit ADHS

Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Juli 23, 2024

Nachhaltige Kunststoffverarbeitung bei Netztal AG

Internet, Ecommerce
Juli 23, 2024

FairToner als einer von Deutschlands Kundenkönigen 2024 ausgezeichnet

Bildung, Karriere, Schulungen
Juli 23, 2024

Oldtimer aus Südafrika: Ein Schatz für Europas Straßen

Essen, Trinken
Juli 23, 2024

Nachhaltiger Umgang mit Trinkwasser: Die Vision der Ferment Effect GmbH

Familie, Kinder, Zuhause
Juli 23, 2024

Jetzt wird es noch großartiger und noch bunter bei tiSsi®

Umwelt, Energie
Juli 23, 2024

WhatAVenture GmbH startet SolarCircle und setzt ein Beispiel wie mehr Menschen ihren Beitrag zur Energiewende leisten können

Mobile Internet Flatrate Vergleich – die günstigsten Angebote im Oktober 2012

Handyflatrate-Preisvergleich.de vergleicht seit 2008 die Mobilen Internet Flatrates in Deutschland. Diese ermöglichen über das Mobilfunknetz via Handy und anderer Endgeräte, wie z.B. Laptop die Internetnutzung mit Downloadraten von bis zu 100 MB/s. Die meisten mobilen Internet Flats sind allerdings mit max. 7,2 MB/s erhältlich.

Es gilt jedoch zu berücksichtigen, dass alle mobilen Internet Flats in Deutschland mit einem monatlichen Limit versehen sind. Das bedeutet, dass ab einem gewissen monatlichen Datenvolumen die Up- und Download-Geschwindigkeit auf GPRS (max. 56 kBit/s) gedrosselt wird. Folglich hat man, solange man das Limit nicht erreicht, eine Internet Flatrate mit maximal verfügbarer Geschwindigkeit. Bei Überschreiten des monatlichen Limits ist diese dann aber für den Rest des Monats deutlich langsamer.

Nachfolgend die Aufstellung, welches im Oktober 2012 die günstigsten mobilen Datenflats zur Nutzung mit dem Laptop sind:

Als Vergleichskriterium gilt der durchschnittliche Monatspreis. Der ergibt sich aus der Summe von Grundgebühr, Versandkosten, Startguthaben und Anschlusspreis im Verhältnis zu einer angenommenen Gesamtlaufzeit von 24 Monaten.

Die günstigste 1 GB Datenflat gibt es für durchschnittlich 6,99 EUR monatlich bei Sparhandy mit der o2 go Surf Flat M 24. Der reguläre Paketpreis kosten 14,99 EUR monatlich. Der Vertragspartner ist o2. Aufgrund einer Gutschrift von 162 EUR ergibt sich aber über die Vertragslaufzeit von 24 Monaten ein Preis von 6,99 EUR. Realisiert wird das Angebot im o2 Netz.

Wird ein Datenlimit von 3 GB gewählt, findet man bei Sparhandy und bei fastSIM mit der Internet Flat 3000 für 9,99 EUR die günstigsten Angebote. Beide Angebote verfügen über eine Grundgebühr von 19,95 EUR während einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Im Rahmen einer Aktion erhält man bei beiden Anbietern eine monatliche Gutschrift von 9,96 EUR, so dass sich eine Grundgebühr von 9,99 EUR monatlicher gibt. Realisiert werden die Angebote im Telekom D1-Netz.

Möchte man das Internet intensiver nutzen, lohnt sich ein Angebot mit einem Datenlimit von 5 GB. Das günstigste Angebot findet man bei crash mit der surfflat 5000. Hier zahlt man im 1. Jahr monatlich 7,95 EUR und ab dem 13. Monat 15,95 EUR bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten. Damit ergibt sich während den 24 Monaten ein Durchschnittspreis von 11,95 EUR monatlich. Das Angebot ist im o2 Netz erhältlich.

Ist man Vielnutzer erhält man ein Datenlimit von 10 GB am günstigsten bei 1&1 mit der 1&1 Notebook Flat XXL für 29,99 EUR monatlich. Diese gibt es derzeit mit 150 EUR Startguthaben, so daß sich ein Durchschnittspreis von 23,74 EUR für die Dauer der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten ergibt. Genutzt wird das Vodafone D2-Netz.

Neben den Tarifen, die auch mit dem Laptop genutzt werden dürfen, gibt es mobile Internet Tarife deren Nutzung nur mit dem Handy bzw. Smartphone zulässig sind.
Eine Übersicht von mobilen Internet Flats für Laptop und Handy finden Sie in unserem Vergleich mobiles Internet auf: http://www.handyflatrate-preisvergleich.de/mobiles-internet/umts-flatrate-vergleich.html

Generell gilt es bei Abschluss einer mobilen Internet Flatrate immer zu prüfen wie lange der jeweilige Monatspreis gilt. Da sich bei einigen Angeboten der Preis nach Ablauf der Mindestlaufzeit oder aber nach 24 Monaten erhöht.

Handyflatrate-Preisvergleich.de ist eine Internetseite, die unabhängig speziell über die Entwicklung der Handy Flatrates und mobilen Internet Flatrate Angebote der Netzbetreiber und einer Vielzahl weiterer Anbieter in Deutschland berichtet. Ergänzt wird das Angebot durch einen Handyshop.

Kontakt:
handyflatrate-preisvergleich.de
Torsten Leidloff
Rotkehlchenweg 7a
04159 Leipzig
01805 499 799 212
tl@handyflatrate-preisvergleich.de
http://www.handyflatrate-preisvergleich.de

(Visited 3 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert