Faruk Karaca: Das Rixos Premium Tekirova – hervorragende Hygienestandards zum perfekten Urlaub

Faruk Karaca: Das Rixos Premium Tekirova - hervorragende Hygienestandards zum perfekten Urlaub

Faruk Karaca: Das Rixos Premium Tekirova – hervorragende Hygienestandards zum perfekten Urlaub

Das Rixos Premium Tekirova bietet seinen Gästen, seit dem Jahre 2002 einen schönen Familienurlaub, in herrlicher Umgebung des Berges Tahtal Da und dem bildschönen Mittelmeer, an dessen Küste die Hotelanlage liegt. Mit ihren goldenen Sandstränden, vielen Sonnenstunden und dem wunderschönen azurblauen Wasser lädt hierbei die Türkische Riviera zu einer Fülle von touristischen Unternehmungen ein, auch um im Besonderen während der Coronavirus-Pandemie.

Erst in der vergangenen Woche, hob die deutsche Bundesregierung mit Verweis auf das hervorragend türkische Sicherheitskonzept, für die türkischen Küstenprovinzen Antalya, Izmir, Aydin und Mugla, die Reisewarnung auf. Grundlage ist hierzu eine Vereinbarung mit der türkischen Regierung über sicheren Reiseverkehr in der Corona-Pandemie. Diese enthält allerdings Auflagen, darunter Pflicht-Tests für Reisende vor der Rückkehr. Zu den vier Provinzen im Südwesten der Türkei zählen auch beliebte Reiseziele rings um die Orte Kas, Bodrum oder Kusadasi. Für andere Orte, insbesondere die Metropole Istanbul, bleibt die Warnung dagegen vorerst bestehen.

In diesem Zusammenhang konnte sich Berliner Tageblatt vor Ort, beim Generaldirektor des Rixos Premium Tekirova, Faruk Karaca, vom speziellen Tourismus- und Hygienekonzept überzeugen. Direktor Karaca betone in diesem Zusammenhang, dass das Rixos Premium Tekirova bereits seit Längerem sämtliche Hygieneauflagen umsetzt um so für die Touristen in der schweren Zeit der Coronoavirus-Pandemie, die größtmögliche Sicherheit vor einer möglichen Ansteckung mit dem Cornonavirus zu gewährleisten.

Die Türkei wird ab sofort, „von sämtlichen Personen, die aus der Türkei nach Deutschland zurückreisen, bei der Ausreise die Vorlage eines negativen Corona-Testnachweises verlangen, welcher nicht älter als 48 Stunden sein darf“.
Dies gilt für alle Türkei-Reisenden, unabhängig davon, in welchen Provinzen sie sich aufgehalten haben. Die Kosten zwischen 15 und 30 Euro tragen die Reisenden selbst. Sollte der Corona-Test vor der Rückreise positiv ausfallen, müssten die Reisenden sich in der Türkei in Quarantäne sowie wenn nötig in ärztliche Behandlung begeben.

Das Rixos Premium Tekirova verfügt über verschiedene, elegant eingerichtete und bequeme Zimmer sowie separate Villenhäuser, direkt am Pool. Handyempfang, Telefon, Fernseher, Safe, Schreibtisch, Leselampe, Garderobe. Badezimmerdetails zum Teil: WC, Whirlpool, Toilettenartikel, Bademantel, Kosmetikspiegel, Hausschuhe, Haartrockner, Dusche, WC. Das Rixos Premium Tekirova ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität (Behinderung) hervorragend geeignet. Für Kinder gibt es: Kindermenü, Kinderbuffet, Kinderclub/Miniclub: von 3 Jahre bis 12 Jahre, Kinderanimation, einen Kinderspielplatz und natürlich Minidisco.

Auch die Erwachsenen kommen nicht zu kurz, hier wird in großer Fülle Unterhaltung angeboten, Animation, Sportanimation, Shows und Live Band/-Musik. In Bezug touristischer Aktivitäten bleibt von den Restaurants und Bars über die dynamischen Unterhaltungsprogramme bis hin zur schier unbegrenzten Auswahl an Aktivitäten für die ganze Familie im Rixos Premium Tekirova keine Wünsche offen. Die Natur der Umgebung bildet die perfekte Kulisse für viele der angebotenen Aktivitäten.

Webseite des Rixos Tikerova: https://www.rixos.com/de/hotel-resort/rixos-premium-tekirova

Seit März 2012 wird das Berliner Tageblatt (gegründet 1871 von Rudolf Mosse) als eigenständige Internet-Zeitung betrieben und erscheint täglich.

Firmenkontakt
Berliner Tageblatt (c/o: Bolín Bàozh – Deguo Rìbào – Bolín Rìbào, LLC.)
Piter Svenson
Binjiang Middle Road, Sichuan Province 13
610016 Chengdu
+14022590658
+14022590658
P.Svenson@BerlinerTageblatt.de
http://www.BerlinerTagblatt.de

Pressekontakt
Berliner Tageblatt (c/o: Bolín Bàozh – Deguo Rìbào – Bolín Rìbào, LLC.)
Lasse Østergaard
Binjiang Middle Road, Sichuan Province 13
610016 Chengdu
+14022590658
+14022590658
L.Ostergaard@BerlinerTageblatt.de
http://www.BerlinerTageblatt.de

(Visited 19 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.