Erste Schritte Zoll- und Exportkontrolle – Online-Seminar

Tagesseminar am 11. März 2021

Erste Schritte Zoll- und Exportkontrolle - Online-Seminar

E-Learning-Plattform „Lernen-Online24.de“

Rinteln, den 22. Februar 2021: Die Vorschriften zur Exportkontrolle sind komplex. Um diese einzuhalten erfordert es im Unternehmen eine entsprechende innerbetriebliche Organisation. Doch wie sieht eine solche Organisation aus? Welche Bereiche müssen geprüft und welche Rechtsgrundlagen beachtet werden? Welche Maßnahmen sind notwendig und sinnvoll? Hier setzt das Zollseminar bzw. die Schulung zur Außenwirtschaft von Lernen-Online24.de an.

In diesem Online-Seminar für Einsteiger (m/w/d) rund um Exportkontrolle und Zoll wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern grundlegendes Wissen für die Einhaltung der Exportkontroll-Vorschriften vermittelt. Sie werden über die rechtlichen Grundlagen informiert und erhalten einen Einblick in die zu prüfenden Bereiche: Güter, Embargos, Sanktionslisten und kritische Endverwendung.

Des Weiteren beinhaltet die Schulung zur Außenwirtschaft Informationen zu Risiken und Verantwortlichkeiten bei Pflichtverstößen.

Auch wird in dem Zollseminar auf die innerbetriebliche Organisation in Form eines sogenannten Internal Compliance Programms (ICP) und die Antragsstellung für Genehmigungen beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle hingewiesen.

Im Detail beinhaltet das Zollseminar die folgenden Themen:

– Grundsätze der Exportkontrolle
– Zu beachtende Rechtsvorschriften
– Güterlistenprüfung: Ausfuhrliste, EG Dual-Use Verordnung
– Länderbezogene Beschränkungen: Embargoprüfung
– Finanzsanktionen: Prüfung der Geschäftskontakte gegen die Sanktionslisten
– Kritische Endverwendung: „Red Flag Checkliste“
– Risiken und Haftung bei Verstößen
– Rollen: Ausfuhrverantwortlicher und Exportkontrollbeauftragter
– Internes Compliance Programm (ICP)
– Hinweise zum Antragsverfahren von Genehmigungen
– Informationsquellen

Das Zollseminar / die Schulung zur Außenwirtschaft „Einführung in die Exportkontrolle“ findet am 11. März 2021 online in der Zeit von 9.00 bis 14.15 statt.

Weitere Informationen zu dieser Schulung zur Außenwirtschaft entnehmen Interessierte bitte der Lernplattform Lernen-Online24.

Pressekontakt:
Lernen-Online24.de wird betrieben durch die Alexander Sprick Unternehmensberatung
Alexander Sprick
Alte Kasseler Str. 23
31737 Rinteln
Tel.: 05754 926149
Fax: 05754 4989825
E-Mail: mail@lernen-online24.de
Web: https://www.lernen-online24.de

COVID-19 hat auch in der Erwachsenenbildung vieles verändert. So gilt jetzt: E-Learning in all seinen Facetten ist bei den Bildungsinstituten, Dozenten und vor allem den jeweiligen Zielgruppen angekommen. Was früher in Präsenz unterrichtet wurde, wird nun als Webinar, virtuelles Seminar, Online-Coaching usw. durchgeführt.

https://www.lernen-online24.de wurde von erfahrenen und langjährigen Dozenten entwickelt. Die Intention besteht darin, in Kleingruppen qualitativ hochwertige Live-Seminare, Prüfungsvorbereitungen und Unternehmensschulungen durchzuführen. Darüber hinaus können 1:1-Coachings und Online-Nachhilfe-Einheiten erteilt werden.

Kontakt
Lernen-Online24.de wird betrieben durch die Alexander Sprick Unternehmensberatung
Alexander Sprick
Alte Kasseler Str. 23
31737 Rinteln
05754 926149
05754 4989825
mail@lernen-online24.de
https://www.lernen-online24.de

(Visited 12 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.