Die Graphdatenbank in der Cloud: Neo4j Aura Enterprise

Die Graphdatenbank bietet nun auch in der Enterprise-Version die Basis für unternehmenskritische Cloud-Anwendungen auf globaler Ebene

Die Graphdatenbank in der Cloud: Neo4j Aura Enterprise

(Bildquelle: Neo4j)

München, 27. Januar 2021 – Neo4j, führender Anbieter von Graphtechnologie, kündigt die allgemeine Verfügbarkeit von Neo4j AuraTM Enterprise an. Die Enterprise Version der vollständig verwalteten nativen Graphdatenbank ist ab sofort in der Cloud einsetzbar und unterstützt Unternehmen bei anspruchsvollen Graphanwendungen. Zu den Early Adoptern von Neo4j Aura Enterprise gehören Boston Scientific, Dun & Bradstreet, PwC und andere Unternehmen aus dem Finanzwesen, der Gesundheitswirtschaft sowie dem öffentlichen Dienst.

Neo4j Aura Enterprise wurde speziell für moderne cloud-native Unternehmensprojekte entwickelt und entspricht damit den Anforderungen zum Abfragen und Speichern großer, hochgradig vernetzter Daten in Unternehmen. Der Übergang zum Cloud-Service verkürzt die Time-to-Value und ermöglicht eine deutlich schnellere Bereitstellung von Anwendungen als On-Premise. Gleichzeitig reduziert sich der IT-Administrationsaufwand für den Betrieb und die Wartung, so dass sich Unternehmen voll und ganz auf die Entwicklung anspruchsvoller und innovativer Graphanwendungen fokussieren können.

Neo4j Aura Enterprise im Überblick:

– Hohe Performance & Skalierbarkeit: In der Cloud-Graphdatenbank lassen sich große Datensätze mit Milliarden von Knoten und Beziehungen managen und in nahezu Echtzeit abfragen.
– Sicherheit für Enterprise-Umgebung: End-to-End-Verschlüsselung, integrierte VPC-Isolierung sowie rollenbasierte und knotenbezogene Zugriffskontrolle garantierten hohe Sicherheit beim Speichern sehr großer Datenmengen.
– Transparente Preisgestaltung: Dank der nutzungsbasierten Abrechnung sowie der Möglichkeit zur On-Demand-Skalierung können Anwender Kosten einsparen und ihren Anforderungen entsprechend anpassen.
– Hohe Zuverlässigkeit für unternehmenskritische Anwendungen: Die ACID-konforme, selbstheilende Architektur der Graphdatenbank stellt eine hohe Service-Verfügbarkeit von 99,95 % sicher. Ausfallzeiten im Rahmen von Upgrades und Patches entfallen gänzlich.
– 24/7 Support: Der Premium-Support von Neo4j beantwortet Anfragen der Dringlichkeitsstufe 1 (SEV-1) innerhalb von einer Stunde. Außerdem können Anwender jederzeit auf das Wissen und die Erfahrung der größten Community von Graph Anwendern zurückgreifen.

Laut Forrester ist Neo4j die am häufigsten von Unternehmen eingesetzte Graphplattform. Gartner* erklärt im Report Understanding When Graph Technologies Are Best for Your Business Use Case, dass es mit der leichten Zugänglichkeit von Graph-Tools in Kombination mit Cloud Computing nun möglich ist, mit Graph-Algorithmen auch in größeren komplexen Datensätzen Beziehungen aufzudecken. Neo4j Aura Enterprise wird so bereits erfolgreich im Supply Chain Management, in der Betrugsaufdeckung, als Recommendation-Engine, als Knowledge Graph und im Rahmen der Compliance eingesetzt. Unternehmen wie Dun & Bradstreet, Boston Scientific, PwC, Apiax, Lucinity nutzen die Cloud-Graphdatenbank für die Analyse komplexer und vernetzter Daten.

Dun & Bradstreet: Geldwäsche-Prävention
Dun & Bradstreet ist ein weltweit führender B2B-Dienstleister für Wirtschaftsinformationen. Das Unternehmen liefert umfassende Geschäftsdaten und unterstützt seine Kunden, Compliance-Standards in Bezug auf Geldwäsche und Steuerhinterziehung zu erfüllen. Die Analysten nutzen Neo4j Aura Enterprise, um die vernetzten Daten in Echtzeit auszuwerten, tiefe Einblicke in unternehmensübergreifende Abhängigkeiten zu gewinnen und so beispielsweise den wirtschaftlichen Eigentümer zu identifizieren. Die Graphdatenbank ist Teil der Cloud-Strategie von Dun & Bradstreet und bildet die Datengrundlage, auf der Kunden Maßnahmen für zeitkritische Compliance-Entscheidungen ausrichten.

Boston Scientific: Supply Chain Management
Der US-Medizintechnikhersteller Boston Scientific nutzt Neo4j Aura Enterprise, um die komplexen Produkt- und Fertigungsdaten über sämtliche Lieferketten und Prozesse zu managen. Das flexible Graphmodell in Verbindung mit Datenanalytik ermöglicht es, Fertigungschargen zurückzuverfolgen und Fehlerursachen zu identifizieren. Die Bereitstellung von Neo4j über die Cloud erlaubt es dem Hersteller, die Anwendung zu optimieren und die Qualitätskontrolle weiter zu verbessern, ohne sich um Betrieb und Wartung der Graphdatenbank kümmern zu müssen.

PwC Canada: Betrugsaufdeckung
PwC Canada bietet branchenspezifische Dienstleistungen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung und Unternehmensberatung an. Bei der Betrugsaufdeckung und im Kampf gegen Geldwäsche setzt der Anbieter auf Neo4j Aura Enterprise, und kommt damit den Anforderungen seiner Kunden nach schnellen und flexiblen, aber auch sicheren Cloud-Anwendungen nach. Mit Neo4j Aura Enterprise entfallen für PwC vor allem administrative Aufgaben rund um die Graphdatenbank, sodass sich das Team auf die schnelle Entwicklung neuer, datenintensiver Lösungen konzentrieren kann.

*Gartner, „Understanding When Graph Technologies Are Best for Your Business Use Case“, Jim Hare, et al., 2. Dezember 2020.

Weitere Informationen zu Neo4j Aura Enterprise finden Sie im Blog.

Mehr über Neo4j in der Cloud erfahren Sie auf der Online-Konferenz Connections, 24. Februar 2021.

Neo4j ist der führende Anbieter von Graphtechnologie. Die weltweit am häufigsten eingesetzte Graphdatenbank unterstützt Unternehmen wie Deutsches Zentrum für Diabetesforschung e.V., NASA, UBS und Daimler darin, Zusammenhänge zwischen Menschen, Prozessen, Standorten und Systemen aufzudecken und datengestützte Vorhersagen zu treffen. Der Fokus auf Datenbeziehungen ermöglicht es, smarte Anwendungen zu entwickeln und die Herausforderungen vernetzter Daten zu meistern – von Analytics und künstlicher Intelligenz über Betrugserkennung und Echtzeit-Empfehlungen bis hin zu Knowledge Graphen. Weitere Informationen unter Neo4j.com und @Neo4j.

Firmenkontakt
Neo4j
Sabine Listl
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 41 77 61 16
neo4j@lucyturpin.com
http://www.neo4j.com

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications
Sabine Listl
Prinzregentenstraße 89
81675 München
089 41 77 61 16
neo4j@lucyturpin.com
http://www.lucyturpin.de

(Visited 6 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.