Dateien in Datenräumen durchgängig verschlüsselt austauschen und speichern

Leitfaden für die virtuelle Zusammenarbeit in Unternehmen

Dateien in Datenräumen durchgängig verschlüsselt austauschen und speichern

Leitfaden kostenlos zum Download auf www.ftapi.com

Den Austausch und die gemeinsame Bearbeitung von Dateien mit Kunden und Partnern assoziieren viele IT-Verantwortliche mit FTP oder Sharepoint. In jüngster Zeit kommen zusätzlich Cloud-Speicherdienste ins Spiel, die Mitarbeiter oft in Eigenregie am Arbeitsplatz etablieren. Die notwendige Integration in bestehende IT-Sicherheitskonzepte bleibt in der Regel graue Theorie.

„Viele Unternehmen setzen nach wie vor auf Filesharing Lösungen, die sowohl sehr aufwändig in der Handhabung sind als auch ein hohes Sicherheitsrisiko für sensible Geschäftsdaten bergen.“ sagt Marco Göbel, Geschäftsführer bei FTAPI Software, „In unserem Leitfaden geben wir einen Überblick, worauf bei Auswahl und Betrieb von virtuellen Datenräumen zu achten ist.“

Der neue Leitfaden von FTAPI® beschäftigt sich mit den wesentlichen Risiken, die Unternehmen beim Dateiaustauch mit gängigen Filesharing Systemen eingehen und leitet daraus Anforderungen an eine sichere und effiziente Datenraum Lösung ab. Darüber hinaus werden verschiedene Stufen der Verschlüsselung – insbesondere die Ende-zu-Ende Verschlüsselung in Verbindung mit der Segmentierung von Dateien – vorgestellt, um IT-Verantwortliche und das Management bei Auswahl und Einführung eines geeigneten Systems zu unterstützen.

Der Leitfaden kann auf www.ftapi.com kostenlos heruntergeladen werden.

Die FTAPI Software GmbH in München entwickelt und vertreibt Software-Systeme für die sichere Übertragung und Speicherung geschäftlicher Dateien. Ihr Produkt FTAPI® SecuTransfer basiert auf einer eigenen Technologie, deren Entwicklung durch die Europäische Union und das Bundesministerium für Wirtschaft gefördert wurde. Das 2010 gegründete Unternehmen setzt neue Maßstäbe an Sicherheit und Effizienz bei geschäftlichem Dateiaustausch und bietet im Gegensatz zu den gängigen File Transfer-Lösungen eine tatsächlich durchgängige (Ende-zu-Ende) Verschlüsselung aller Dateien. Neben Mittelständlern aus Fertigungsindustrie, Einzelhandel und IT-Branche zählen auch Tec- und MDax Unternehmen zu den zufriedenen FTAPI®-Nutzern.

Kontakt:
FTAPI Software GmbH
Tanja Gamperl
Stefan-George-Ring 24
81929 München
089 230 6954 0
pr@ftapi.com
http://www.ftapi.com

(Visited 11 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert