CAMPING-CAR PARK gründet Tochtergesellschaft in Deutschland

– 60 Wohnmobilstellplätze bis 2025
– 7 Mitarbeiter nur für den deutschen Markt

CAMPING-CAR PARK gründet Tochtergesellschaft in Deutschland

Camping-Car Park: Directeur Général Olivier Coudrette (Bildquelle: Camping-Car Park)

CAMPING-CAR PARK möchte seinen Status als führendes europäisches Netzwerk von Wohnmobilstellplätzen weiter stärken. Dafür hat das Unternehmen jetzt die Gründung einer Tochtergesellschaft in Deutschland angekündigt. Der deutsche Markt ist für das Unternehmen besonders attraktiv, gibt es doch hierzulande mit 838.000 zugelassenen Fahrzeugen die größte Menge an Wohnmobilen in Europa. Dazu kommt, dass die Zahl der mobilen Camper stark wächst: laut dem Verband CIVD entfallen 40 Prozent der verkauften neuen Wohnmobile in Europa auf Deutschland. CAMPING-CAR Park (https://www.campingcarpark.com/de_DE/) wird also seine Fühler weiter in Richtung seines Nachbarlandes ausstrecken. Sechs Vertriebsmitarbeiter und eine Projektmanagerin werden zukünftig dafür sorgen, dass es auch in Deutschland bald viele der professionell betriebenen Wohnmobilstellplätze geben wird.

Die Gründung der deutschen Tochtergesellschaft soll der Entwicklung von CAMPING-CAR PARK insgesamt einen großen Schub geben. Das ist auch ein wichtiges Signal für Kunden und Partner in Deutschland. Gemeinden und Organisationen vertrauen auf die Expertise des Unternehmens, das in Frankreich bereits mehr als 500 Stellplätze betreibt und ebenfalls in Spanien, Portugal und Belgien aktiv ist. In Portugal ist ebenso wie in Deutschland eine Tochtergesellschaft geplant.

Siebenköpfiges Team für Deutschland
Ein weiteres starkes Signal für die großen Pläne von CAMPING-CAR PARK ist das Team von insgesamt sieben Kollegen, das für schnelles Wachstum in der Bundesrepublik sorgen soll. Sechs Vertriebsmitarbeiter und eine Projektmanagerin für Marketing werden daran arbeiten, dass Wohnmobilstellplätze mit der bewährten Qualität in vielen attraktiven Regionen Deutschlands zu finden sein werden. Erste Ansprechpartnerin wird Claire-Marie Vagedes sein, die als zweisprachige Marketing-Expertin für diese Aufgabe prädestiniert ist. Vier der sechs Vertriebsmitarbeiter werden vor Ort unterwegs sein, während sie in der Zentrale im französischen Pornic von zwei weiteren Kollegen unterstützt werden. Geplant ist es, bis zum Jahr 2025 auf insgesamt 60 Wohnmobilstellplätze in Deutschland zu kommen. Die Eröffnung des ersten Platzes im baden-württembergischen Bühl steht im vierten Quartal 2023 an.

Deutschland ist ein wichtiger Markt
Olivier Coudrette, Generaldirektor von CAMPING-CAR PARK, erläutert: „Deutschland ist für uns ein besonders wichtiger Markt. Die Gründung einer Tochtergesellschaft ermöglicht es uns einerseits unseren Status als zentraler Akteur auf europäischer Ebene zu festigen. Gleichzeitig wollen wir unser bewährtes Konzept in der größten Wohnmobil-Community Europas noch bekannter machen. Schließlich kommen schon jetzt zwölf Prozent unserer Kunden aus Deutschland, die allein im vergangenen Jahr für insgesamt 264.425 Übernachtungen auf unseren Stellplätzen gesorgt haben.“

Über Camping-Car Park
CAMPING-CAR PARK ist das führende europäische Wohnmobilstellplatz und Campingplatz Netzwerk. Gegründet hat das Unternehmen im Jahr 2011 das Ehepaar Laurent Morice und Corinne Bruel. Sie sind ausgewiesene Experten für die touristische Entwicklung von ländlichen Regionen. Heute zählt das Netzwerk bereits 500 Wohnmobilstellplätze in Europa.
Plätze von CAMPING-CAR PARK zeichnen sich durch eine attraktive Lage in der Nähe von Stadtzentren, Stränden oder Geschäften aus. Sie bieten das ganze Jahr über rund um die Uhr sicheren Zugang zu allen Services.
Mehr als die Hälfte der derzeit 610.000 in Frankreich zugelassenen Freizeitfahrzeuge haben bereits einen Stellplatz von Camping-Car Park besucht. Das Unternehmen wächst stetig und wird im Jahr 2023 voraussichtlich 150 weitere Wohnmobilstellplätze in Europa eröffnen. Neben Frankreich gibt es Plätze in Portugal, Spanien, Belgien und bald auch in Deutschland. Fast acht Prozent der 838.000 deutschen Wohnmobile haben ebenfalls bereits auf einem solchen Platz einen Stop eingelegt.

Firmenkontakt
Camping-Car Park
Claire-Marie Vagedes
rue du Docteur Angé Guépin 3
44210 Pornic
+49 171 83 29 027
http://www.campingcarpark.com

Pressekontakt
Dr. Frauke Weber Kommunikation
Dr. Frauke Hewer
Finkenweg 10
65582 Diez
06432/988613
www.dr-weber-kommunikation.de

(Visited 8 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert