Neuigkeiten Timeline

Ayurveda-Konstitution und Ayurveda-Kochkurs – Online

Ayurveda-Seminare gibt es jetzt auch Online, für Ayurveda-Interessierte jetzt die Chance, Gesundheitsvorsorge mit Ayurveda leicht ins Leben zu integrieren.

Ayurveda-Konstitution und Ayurveda-Kochkurs - Online

Harmonie und Gesundheit durch Ayurveda

Die allgemeine Digitalisierung ist auch die Grundlage dafür, dass Ayurveda-Seminare und Ayurveda-Ausbildungen im Internet möglich sind.
In Zeiten von Krisen ist manches anders – das haben wir in den letzten Monaten und Jahren auch in Deutschland feststellen können.
Und doch ist Gesundheit ist ein wichtiger Faktor – jetzt erst recht.
Nach Ayurveda gibt es wichtige Voraussetzungen, damit jeder Interessierte gesund bleiben kann. Dafür muss man sich mit dem Gesundheits-System Ayurveda beschäftigen und die Bereitschaft, dieses wertvolle Wissen auch ins eigene Leben zu integrieren.

Die Ayurveda-Konstitution
Eine dieser wichtigen Voraussetzungen ist „die individuelle Ayurveda-Konstitution“ zu kennen.
Im Ayurveda gibt es 3 Grundkonstitutionen – Vata, Pitta und Kapha. Dies sind drei Bioenergien, die auch bestimmte Aufgaben im Körper haben. Je nachdem, wie stark die einzelnen Bio-Energien entwickelt sind, unterscheidet man unterschiedliche Ayurveda-Konstitutionen.
So können Menschen als Vata-Konstitution, Pitta-Konstitution oder Kapha-Konstitution bezeichnet werden. In diesem Fall ist eine der drei Bio-Energien besonders ausgeprägt.
Die meisten Menschen haben eine Misch-Konstitution – Vata-Pitta, Vata-Kapha oder Pitta-Kapha.
In diesem Fall sind 2 der Bio-Energien ausgeprägter und die dritte ist weniger vertreten. In einer solchen Mischkonstitution wird das Dosha (Bio-Energie) die am stärksten ausgeprägt ist. Als erstes genannt. So kann die Gewichtung auch umgekehrt sein.
Es gibt also als Mischkonstitution nicht nur den Vata-Pitta-Typ, sondern auch den Pitta-Vata-Typ, usw. Und als letzte Möglichkeit kann man auch alle drei Bio-Energien gleich stark in sich haben, dann wird dies als Tri-Dosha bezeichnet.
Doch welchen Nutzen hat es, wenn man seine Konstitution kennt?
Unser normales Leben ist stark geprägt durch Anpassung. In der Kindheit, in der Schule, im Beruf, also in den meisten Lebens-Situationen. Da ist wenig Platz für Individualität.
Doch nach Ayurveda ist jeder einmalig und ideal ist es, diese Einmaligkeit auch zu leben. Das können wir aber nur, wenn wir diese auch wahrnehmen und verstehen können. Verbunden damit sind bestimmte Eigenschaften, Begabungen, Lernaufgaben.
Gesundheitsbewusste, die sich mit Ayurveda schon beschäftigt haben wissen: wenn man nicht der eigenen Konstitution entsprechend lebt und sich entsprechend ernährt – das wird auf Dauer Ungleichgewichte in der Konstitution geben, die dann im Laufe der Zeit zu Krankheiten führen können.
Ayurveda ist also ein exzellentes Gesundheit-Vorsorge-System. Meiner Meinung auch das individuellste Gesundheits-System, welches ich kenne.
Wenn Menschen sich wenig mit dem Thema „was ist gut oder richtig für mich“ beschäftigen, dann wird es der Körper im Laufe des Lebens durch Krankheit zeigen, dass etwas im Leben nicht richtig läuft. Ayurveda kann hier eine magische Hilfe sein, beschreiben wir doch Ayurveda als: „das wahre Wissen von einem gesunden, glücklichen und langem Leben“.
Es gibt ein Sprichwort: Nimm Dir was Du willst und bezahle! Und oft bezahlen wir mit unserer Gesundheit und mit all den Einschränkungen, die damit verbunden sind.
Ayurveda-Ernährung
Der zweite Faktor, der für ein langes, gesundes und glückliches Leben notwendig ist, ist die richtige Ernährung, also im wahrsten Sinne des Wortes eine vitale Gesundheitskost. Für jede Konstitution gibt es Tipps für die Ernährung, welche die Gesundheit stärken und es gibt Empfehlungen, was man weniger zu sich nehmen sollte, weil diese Lebensmittel die eigene Konstitution ins Ungleichgewicht bringen.
Ich werde als Ayurvedalehrer oft gefragt, was ist wichtiger, die eigene Konstitution zu erfahren oder die Grundlagen der Ayurveda-Ernährung zu verinnerlichen.
Für mich sind beide Aspekte gleich wichtig. Die Ayurveda-Konstitution und die Ayurveda-Ernährung. Für Ayurveda-Interessierte gibt es jetzt ein besonders kostengünstige Variante, um beides ins Leben zu integrieren.
Onlineschulungen als gute Alternative für normalen Präsenz-Unterricht.
Gerade durch die teils gravierenden Einschränkungen in den letzten Monaten und Jahren sind Online-Schulungen eine ganz stressfreie Möglichkeit, etwas für die Gesundheitsvorsorge zu tun.
Beide Ayurveda-Seminare, die „Ayurveda-Konstitution“ und die „Grundlagen der Ayurveda-Küche“ gibt es in der Ayurvedaschule Wolfgang Neutzler als Online-Schulungen. Jeweils in 6 Modulen bekommt man ein gutes Grundwissen vermittelt, um jetzt gesund und fit in den Sommer starten zu können.
Manch einer wird vielleicht denken, so allein online lernen? Die Teilnehmer der Online-Kurse heben die „besonders intensive Betreuung“ während des Kurses immer wieder positiv hervor. In beiden Kursen ist das Wissen, welches vermittelt wird, umfassender als in üblichen Seminaren mit Präsenzunterricht.
So gibt es bei dem Seminar Ayurveda-Konstitution zusätzlich ein persönliches Gespräch und bei Ayurveda-Kochkurs weit mehr Rezepte und Kochanleitungen.
Jetzt gibt es diese beiden wichtigen Online-Kurse der Ayurvedaschule von Wolfgang Neutzler zu einem Bundle-Preis. Man muss sich nicht entscheiden, ob man lieber den einen oder den anderen Kurs buchen möchte, denn beide Aspekte – die Lebensweise und die Ernährung – sind gleich wichtig für eine strahlende Gesundheit. Mit dem Gutscheincode Sommer2022 bekommt man bis zum 15. Juni 2022 die Kurse mit 25 % Rabatt.
In Harmonie sein mit sich selbst, das symbolisiert auch die Blume des Lebens – jeder Mensch ist seines Glückes Schmied – und Ayurveda ist ein besonderes Gesundheitsvorsorge-System.
Weitre Informationen
Ayurveda-Kochkurs Online (https://schule-fuer-ayurveda.de/ayurveda-kochkurse/)
Ayurveda-Konstitution Online (https://schule-fuer-ayurveda.de/ayurveda-grundlagen/)

Die Ayurvedaschule Wolfgang Neutzler ist eine unabhängige Privatschule.

Der Schulleiter der Schule für Ayurveda, Wolfgang Neutzler, praktiziert seit 1985 als Heilpraktiker mit Schwerpunkt Ayurveda. Als Coach betreut er Menschen speziell bei der Ernährungsumstellung und beim Abnehmen.

Der Schwerpunkte seiner Arbeit sind Online-Seminare und -Ausbildungen. Gerade in der heutigen Zeit eine schnelle und effektive Möglichkeit des Lernens, ohne Reisekosten und Stress.
Folgende Online-Angebote gibt es: Ausbildung zur/m Ayurveda-Ernährungsberater/In, Ayurveda-Kochkurse, Abnehm-Training, Ayurveda-Fastenwoche, Kursleiter Ayurveda-Babymassage, Schwangeren-Massage, Ayurveda-Konstitutionsbestimmung, Ayurveda-Massagen, Ayurveda-Entspannungs-Trainer.
Wolfgang Neutzler ist Autor, Co-Autor von 8 Büchern, unter anderem auch von 5 Ayurveda-Büchern.

Das Ziel ist es, ganz vielen Menschen einen Zugang zum Ayurveda zu ermöglichen.
Ayurveda – das Wissen von einem gesunden, langen und glücklichen Leben

Firmenkontakt
Ayurvedaschule Wolfgang Neutzler
Wolfgang Neutzler
Oberfischbacher Str. 7
88677 Markdorf
0157 51271025
info@schule-fuer-ayurveda.de

Ayurvedaschule

Pressekontakt
Ayurveda-Presse-Agentur
Wolfgang Neutzler
Oberfischbacher Str. 7
88677 Markdorf
0157 51271025
info@schule-fuer-ayurveda.de

Ayurvedaschule

(Visited 10 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.