area30 Löhne 2020: ORANIER bietet FlexX-Induktion mit Kochfeldabzug jetzt auch im Preiseinstieg

Neue Generation macht Appetit auf mehr

area30 Löhne 2020: ORANIER bietet FlexX-Induktion mit Kochfeldabzug jetzt auch im Preiseinstieg

Oranier Küchentechnik: Familienzuwachs bei Kochfeldern und Kochfeldabzügen

Top-Qualität zum fairen Preis. Technologisch stets ganz vorn. Und immer den Kunden im Blick. Seit Jahren gilt ORANIER als Benchmark im Sektor der Kochfeldabzüge. Daher ist es konsequent, auch für die kostenbewusste Familie ein passendes Modell anzubieten. Einfache Planung und ein Höchstmaß an Funktionalität stehen dabei im Fokus. Das jetzt neu in den Markt eingeführte Gerät zeichnet sich durch einen Mittelabzug aus, der nahezu flächenbündig ins Kochfeld eingelassen ist. So bleibt der Innovationsführer seinem Motto treu: „Effizient und leise – immer frische Luft in der Küche“.

Damit kann man rechnen: Hier steht nichts im Weg

Die Klappe aus hochwertigem, schwarzem Metall verdeckt den Abzug mit seinem effizienten Fettfilter und der großzügigen Auslaufwanne. Das Beste: Selbst bei einer Arbeitsplatte mit nur 60 cm Tiefe können zum Kochfeldabzug Schubladen und Auszüge mit 46er Korpustiefe eingebaut werden. Überlaufschutz, Warmhalte-Funktion, Brücken-Funktion und Topferkennung sind komfortable Features. Kurz gesagt: Die FlexX-Induktion mit mittlerem Kochfeldabzug KXI 1084 Basic-PLUS Centerline stellt eine Spitzenleistung im Einsteigersegment dar.

Neue Generation macht Appetit auf mehr

Daneben hat der Küchenspezialist seine Range im Bereich der Flächen-Induktion weiter ausgebaut und eine neue Kochfeldfamilie entwickelt. Die jetzt vorgestellte Generation besticht durch optimale Bedienbarkeit und edles Design zum attraktiven Preis. Sie umfasst vier einzelne Modelle mit individuellen Stärken: Angefangen bei der imposanten 90er-Breite mit hinterem Kochfeldabzug und vier Zubereitungsflächen, über die beiden 80cm-Modelle mit wahlweise vier oder sechs Zonen, bis hin zur schmalen 60er-Variante mit vier Kochbereichen. Eine automatische Brücken-Funktion, vier Timer und die Topferkennung sind klassische Features. Neben diesen technischen Schmankerln verfügen die neuen Felder über eine Warmhalte-Funktion – bei konstanten 70 Grad kommen so alle Köstlichkeiten wohltemperiert auf den Teller. Und dank der zusätzlichen Grill-Funktion lässt sich zu jeder Jahreszeit ein saftiges Steak perfekt zubereiten.

Online oder persönlich: Virtuelle Messe oder Showroom in Haiger

Die diesjährige Küchenfachmesse findet als virtuelle Ausgabe unter www.kuechenherbst.online statt, wobei die Produktwelt von ORANIER wie gewohnt auf der area30 zu finden ist. Die Online-Plattform öffnet am 19. September um 9:00 Uhr und kann nach einer kurzen Registrierung bis zum 24. September 2020 jederzeit besucht werden. Die Mitarbeiter von ORANIER sind per E-Mail und Chats täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr erreichbar. Zusätzlich werden in drei Live-Streams die Neuheiten präsentiert.

Für alle Fachbesucher, die die Produkte live erleben möchten, bietet ORANIER eine eigene Hausmesse am Firmenstandort in Haiger, die bereits am 18. September beginnt und am 25. September 2020 endet. Besucher sind jeweils von 9:00 bis 18:00 Uhr eingeladen, die vielen Neuheiten persönlich vor Ort zu erleben. Um die Corona-Richtlinien einzuhalten und mit Abstand einen warmen Empfang zu gewährleisten, wird um vorherige Anmeldung gebeten.

Weitere Informationen und das gesamte Sortiment unter www.oranier.com

Die ORANIER-Gruppe besteht aus zwei eigenständigen Gesellschaften – der ORANIER Heiztechnik GmbH und der ORANIER Küchentechnik GmbH – und fertigt Heiz- und Haushaltsgeräte. Hierzu zählen Kaminöfen und Gasheizgeräte ebenso wie Herde und Backöfen, Kühl- und Gefriergeräte, Dunstabzugshauben, Mikrowellen und Geschirrspüler.

Die Anfänge des Unternehmens reichen bis in das Jahr 1607 zurück. Ab 1915 wurden von der damaligen Frank AG in Dillenburg Heiz- und Kochgeräte unter dem Markennamen ORANIER vertrieben. 1994 kam es zur Neugründung der ORANIER Heiz- und Kochtechnik GmbH durch Nikolaus Fleischhacker als geschäftsführenden Gesellschafter.

Heute vertreibt ORANIER sein breit gefächertes Produktprogramm bundesweit über ein flächendeckendes Fachhändlernetz und verkauft seine Geräte auch ins benachbarte Ausland.

Firmenkontakt
ORANIER Küchentechnik GmbH
Derya Turgay-Herz
Oranier Str. 1
35708 Haiger
+49 (0)2771 2630-0
+49 (0)2771 2630-349
marketing@oranier.com
http://www.oranier.com

Pressekontakt
ORANIER Küchentechnik GmbH
Derya Turgay-Herz
Oranier Str. 1
35708 Haiger
+49 (0)2771 2630-0
+49 (0)2771 2630-349
info@dr-schulz-pr.de
http://www.oranier.com

(Visited 12 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.