Warum Diversity Unternehmen erfolgreich macht

Die Kraft der Vielfalt

Warum Diversity Unternehmen erfolgreich macht

Eintauchen in die bunte Welt der Vielfalt (Bildquelle: NEOM auf Unsplash)

Diverse Teams in Unternehmen wirken sich sowohl auf das Arbeitsklima wie auch auf den wirtschaftlichen Erfolg aus. Die Vorteile von gemischten Teams sind wissenschaftlich belegt und haben positive Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitenden und Teams.

Unternehmen stehen aktuell vor zahlreichen Herausforderungen, die innovative und mutige Lösungen fordern. Ein entscheidender Erfolgsfaktor für die Zukunftstauglichkeit von Unternehmen ist die Diversität von Teams. Doch genauso wie Diversity nebst Equity (Gleichberechtigung) und Integrity (Integrität) nur ein Element des transformativen Dreiklangs D-E-I (Diversity, Equity, Integrity) ist, steckt hinter Diversity weit mehr als nur interkulturelle Vielfalt. Dies zeigt Keynote Speaker Lorenz Wenger eindrücklich in seinem lebhaften Vortrag „Eintauchen in die bunte Welt der Vielfalt“ (https://lorenzwenger.ch/referat-team-interkulturell-diversity/). Folgende Dimensionen stecken hinter einer diversen Kultur und leisten im Zusammenspiel einen signifikanten Beitrag zum Arbeitsklima und zum Unternehmenserfolg:

1. Alter und Generationen: Tradition und Frische
Zwischen Babyboomer und GenZ sind aktuell vier Generationen aktiv auf dem Arbeitsmarkt. Die Zusammenarbeit unter allen Altersgruppen ermöglicht Unternehmen, von einem breiten Erfahrungsschatz zu profitieren. So können erfahrene Mitarbeiter:innen wertvolles Wissen weitergeben, während jüngere Kolleg:innen frische Perspektiven und innovative Denkansätze einbringen. Eine austarierte Altersstruktur innerhalb von Teams fördert nicht nur den Wissenstransfer, sondern schafft auch eine dynamische Arbeitsumgebung, die schnell auf Veränderungen und neue Herausforderungen reagieren kann. Idealerweise treffen so bewährte, traditionelle Werte auf zukunftstaugliche, nachhaltige Lösungen.

2. Körperliche und geistige Fähigkeiten: Inklusion für Innovation

Unternehmen, welche die Fähigkeiten aller Mitarbeiter wertschätzen und fördern, schaffen eine vertrauensvolle Umgebung, in der echte Innovation gedeihen kann. Menschen mit unterschiedlichen körperlichen und geistigen Fähigkeiten erweitert den Pool an kreativen Lösungsansätzen. Barrierefreie Arbeitsplätze und gezielte Unterstützungsmaßnahmen stärken die Inklusion und tragen zu einem inspirierenden Arbeitsumfeld bei.

3. Bildungshintergrund: Denk-Vielfalt für kreative Einfälle

Vielfältiger Bildungshintergrund von Mitarbeiter:innen ermöglicht Teams, auf ein breites Spektrum von Skills und Kenntnissen zuzugreifen. Menschen mit unterschiedlichen akademischen, biografischen und beruflichen Hintergründen bringen vielfältige Denk- und Herangehensweisen mit sich. Dies fördert die Entwicklung kreativer Strategien und Problemlösungen.

4. (Inter-)Nationalität und Kultur: globale Perspektiven für den Unternehmenserfolg

In einer globalisierten Welt ist die Integration von (inter-)nationaler Vielfalt entscheidend. Mitarbeiter mit verschiedenen kulturellen Hintergründen bereichern nicht nur das Arbeitsklima, sondern öffnen auch Türen zu neuen Märkten, Sprachen und Geschäftsmöglichkeiten. Ein Unternehmen, das kulturelle Vielfalt fördert, entwickelt eine globale Perspektive und stärkt dadurch seine Wettbewerbsfähigkeit.

5. Weltanschauung und Religion: Respektvolles Miteinander für Teamdynamik

Die Berücksichtigung unterschiedlicher Weltanschauungen und Religionen schafft ein respektvolles Miteinander und fördert die Teamdynamik. Unternehmen, die Raum für diverse Glaubensrichtungen bieten, schaffen eine inklusive Kultur, in der sich Mitarbeiter:innen geschätzt und akzeptiert fühlen. Dies trägt zur Schaffung eines positiven Arbeitsklimas und zur Bindung talentierter Fach- und Führungspersonen bei.

6. Geschlecht und Geschlechterrolle: Gleichberechtigung für den Unternehmenserfolg

Die Förderung der Geschlechtervielfalt ist nicht nur eine Frage der Gerechtigkeit, sondern auch ein wichtiger Erfolgsfaktor für Unternehmen. Eine ausgewogene Geschlechterverteilung in Führungspositionen fördert die Kreativität, steigert die Produktivität und verbessert das Unternehmensimage. Unternehmen, die Geschlechtervielfalt fördern, ziehen aus einem breiteren Talentpool und stärken ihre Innovationskraft.

7. Sexuelle Orientierung und geschlechtliche Identität: Offenheit für Authentizität

Ein offener Umgang mit sexueller Orientierung und geschlechtlicher Identität schafft eine Unternehmenskultur, in der Mitarbeiter ihre Authentizität leben können. Unternehmen, die Vielfalt in diesen Dimensionen fördern, ziehen talentierte Fachkräfte an und stärken die Mitarbeiterbindung. Eine inklusive Arbeitsumgebung trägt dazu bei, dass jeder Mitarbeiter sein volles Potenzial entfalten kann.

Diversität als Schlüssel zu wirtschaftlichem Erfolg

Die Kraft der Vielfalt ist unbestreitbar und auch wissenschaftlich belegt, wie eine 2020 veröffentlichte Studie von McKinsey zeigt: gemäss Daten-Analyse von mehr als 1000 Unternehmen aus 15 Ländern haben Unternehmen mit einem grösseren Frauenanteil im Vorstand eine 25 Prozent höhere Chance, überdurchschnittlich profitabel zu sein. Beim Faktor der ethnischen Diversität liegt dieser Wert sogar bei 36 Prozent (Quelle: McKinsey, „Diversity Wins“, 2020 (https://www.mckinsey.de/news/presse/2020-05-19-diversity-wins)).

Vortragsredner Lorenz Wenger ergänzt: „Unternehmen, die die verschiedenen Dimensionen der Vielfalt gezielt fördern, schaffen nicht nur eine integrative Unternehmenskultur, sondern steigern auch ihre Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit. Führungskräfte, die aktiv die Diversität in ihren Teams vorantreiben, legen den Grundstein für nachhaltigen Unternehmenserfolg. In einer Welt, die von Veränderung geprägt ist, wird die Fähigkeit, die Kraft der Vielfalt zu nutzen, zu einem entscheidenden Wettbewerbsvorteil.“

Lorenz Wenger begleitet Menschen, Teams und Unternehmen in Veränderungs- und Kommunikationsthemen. Als Keynote-Speaker, Business Trainer und Sparringspartner hilft er Fach- und Führungskräften mutvollere Entscheidungen zu treffen. Für eine selbstbestimmte Zukunft ohne Angstkultur.

Firmenkontakt
Lorenz Wenger Kommunikation
Lorenz Wenger
Nussbaumstrasse 4
3006 Bern
031 503 12 31
www.lorenzwenger.ch

Pressekontakt
Lorenz Wenger Kommunikation
Lorenz Wenger
Nussbaumstrasse 4
3006 Bern
031 50312 31

Home

(Visited 9 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert