think tank und FinPlanet setzen als Partner neue Akzente

think tank und FinPlanet setzen als Partner neue Akzente

(Bildquelle: @Anastasiia AdobeStock)

München, 23. November 2023. Die think tank Business Solutions AG, ein international tätiges IT-Consultant-Unternehmen mit hauseigener Software-Entwicklung und die FinPlanet GmbH, eine Strategieberatungsgesellschaft für Finanzinstitute und FinTechs, deren Schwerpunkt im Aufbau DLT-basierter Kapitalmarktinfrastrukturen liegt, gehen eine strategische Partnerschaft ein. Ziel dieser Kooperation ist es, mit den komplementären Dienstleistungsportfolios der beiden Unternehmen Synergieeffekte für die Kunden zu erzielen und auf dem Finanzmarkt neue Akzente zu setzen.

Dank ihrer langjährigen Führungserfahrung in Banken, Börsen und FinTechs verfügt das Team von FinPlanet über umfassendes Know-how in den Bereichen Geschäftsstrategie, Regulatorik sowie Produkt- und Prozessdesign im Finanzwesen. In Kombination mit der jahrzehntelangen Expertise von think tank in der Entwicklung innovativer und zukunftsweisender IT-Architekturen sowie individueller Softwarelösungen eröffnen sich faszinierende Möglichkeiten für eine gemeinsame Zusammenarbeit.

think tank und FinPlanet bündeln ihr umfassendes Know-how, um Akteuren in der Finanzbranche, darunter Banken, Asset Manager, Kapitalverwaltungsgesellschaften und FinTechs, ein abgestimmtes Spezialistenteam zur Verfügung zu stellen. Gemeinsam streben sie danach, skalierbare DLT-basierte Kapitalmarktinfrastrukturen umfassend aufzubauen. Durch die praxiserprobte Expertise beider Unternehmen können aktuelle Herausforderungen und Risiken regulierter DLT-basierter Geschäftsmodelle signifikant reduziert werden.

Sarah Rentschler-Gerloff, Head of Digital Assets & Custody bei think tank: „Die Partnerschaft mit FinPlanet ermöglicht uns, die Herausforderungen eines regulierten DLT/Blockchain-basierten Geschäftsmodells gemeinsam anzugehen. Die langjährige Expertise von FinPlanet im Aufbau von DLT-basierten Geschäftsmodellen ergänzt ideal unsere Erfahrung in der Entwicklung und dem Betrieb regulierter IT-Architekturen und Softwarelösungen in den Branchen Automotive, Manufacturing sowie im Banken- und Kapitalmarkt. Dadurch können wir innovative und zukunftsweisende Lösungen mit schnellem und regelkonformem Marktzugang bieten.“

Sebastian Liebscher, Managing Partner & Co-Founder bei FinPlanet: „Wir sehen, dass unser Beratungsansatz bei großen regulierten Finanzinstituten, aber auch bei FinTechs immer mehr gefragt ist. Unsere Kunden verlangen nach Experten, die DLT-basierte Geschäftsmodelle selbst aufgebaut haben. Erfahrungswerte sind hier ausschlaggebend, und sparen am Ende Risiken und Kosten. Je größer ein Finanzinstitut ist, desto größer sind Reputationsrisiken, die durch einen falschen Aufsatz des Projekts entstehen können. Mit think tank haben wir genau diesen Experten gefunden, der mit seinen Erfahrungen im Bereich IT-Entwicklung und IT-Betrieb, wie sie es bspw. als Validator der Blockchain von SWIAT gezeigt haben, ideal zu unserer Positionierung passt. Zudem verfügt think tank über ein sehr hohes regulatorisches Verständnis aufgrund ihrer Bestandskunden aus den Bereichen Automotive und der Finanzbranche.“

Mit ihrer Kooperation wollen think tank und FinPlanet auf die aktuellen Bedürfnisse der Finanzbranche reagieren, und ihren Kunden mit führenden Spezialisten aus den Bereichen Strategie, Regulatorik und IT den Markteintritt in DLT-basierte Geschäftsmodelle erleichtern.

Die think tank Business Solutions AG ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in München sowie Niederlassungen in Tunesien und in der Schweiz. Das Unternehmen bietet seit Jahrzehnten Business und IT-Consulting sowie innovative Individualsoftwarelösungen für die Automobil- und Fertigungsbranche sowie den Finanzbereich an. Es unterstützt seine Kunden bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse für eine bessere Kundenzentrierung. Als Experte für die digitale Transformation und innovative Technologien begleitet die think tank Business Solutions AG Kunden zudem auf ihrem Weg der agilen Transformation. Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Geschäftstätigkeit ist die Informationssicherheit. In den kommenden Jahren setzt das Unternehmen verstärkt auf Distributed-Ledger-Technologien wie Blockchain und der Tokenisierung und Verwahrung von Digitalen Assets sowie damit verbundene Anwendungsgebiete für seine Kunden.

Firmenkontakt
think tank Business Solutions AG
Mohamed Chergui
Messerschmittstraße 7
80992 München
+49 (0)89 552677-0

Home

Pressekontakt
think tank Business Solutions AG
Dorothee Schwarz
Messerschmittstraße 7
80992 München
+49 1523 46 35 529

Home

(Visited 19 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert