STL LEBER zeigt Lösungen für smarte Kommunikation und Aktuatorik auf der embedded world 2024

Systems Engineering der Zukunft live in Nürnberg – vom 9. bis 11. April 2024

STL LEBER zeigt Lösungen für smarte Kommunikation und Aktuatorik auf der embedded world 2024

Zukunftslösungen auf der embedded world 2024

Nürnberg, den 21. Februar 2024 – Die STL Systemtechnik LEBER GmbH (www.leber-ingenieure.de), Anbieter von Entwicklungsleistungen im Bereich Embedded- und Mechatroniksysteme und Teil der Burger Group, stellt in diesem Jahr Sensoren und Aktoren für smarte Kommunikation in den Fokus ihres Messeauftritts auf der embedded world 2024. In Halle 4 an Stand 207 wird unter anderem der Prototyp eines neuen Aktuators der Burger Group vorgestellt, der speziell für das Thermal Management von Elektrofahrzeugen entwickelt wurde. Dabei zeichneten die LEBER Ingenieure für die entsprechende Elektronikentwicklung inklusive Software und Hardware verantwortlich und übernehmen künftige Anpassungen des Aktuators an spezielle Kundenbedürfnisse, sobald dieser in Serie geht.

Als weitere Ergänzung ihres Leistungsportfolios im Hardware-Design präsentiert Systemtechnik LEBER außerdem die Erstellung flexibler Leiterplatten, die in Smart Wearables oder auch Produkten mit begrenztem Bauraum genutzt werden können. An konkreten Referenzbeispielen wird am Messestand unter anderem gezeigt werden, dass dank profunder Design-Expertise die Übertragung von Highspeed Signalen über flexible Leiterplatten möglich ist – vor dem Hintergrund immer größerer Datenpakete eine zunehmend nachgefragte Leistung. Dabei werden bereits im Design potenzielle Risiken hinsichtlich der Signal- und Leistungsintegrität und elektromagnetischen Unverträglichkeiten berücksichtigt.

STL Partnernetzwerk mit Best Practises am STL-Messestand

Nordic Semi, Hilscher, Microchip – die LEBER Ingenieure haben in den letzten Jahren ein renommiertes Partnernetzwerk aufgebaut und präsentieren auf ihrem Messestand auch Erfolgsprojekte und Zukunftsthemen aus diesen Kooperationen:

-Smarte Low Power Kommunikationslösungen mit Nordic Semi
Vor Ort gezeigt wird der ETO RS-232 BLE Harvester – eine wartungsfreie „Plug-and-Play“ Dongle-Lösung mit funkbasierter Datenübertragung über Bluetooth Low Energy (Bluetooth LE), bei deren Entwicklung Systemtechnik LEBER den kompletten Design-In-Prozess auf Basis des Dual-Core nRF5340 Bluetooth SoC von Nordic Semi übernahm, und die als Beispiel dafür dient, wie schnell und sicher mit Hilfe von Nordic-Chips programmiert werden kann.

-„Security by Design“ mit Hilscher
Gemeinsam wird demonstriert, wie bei der Planung industrieller Automation „Security by Design“ auf Basis der multiprotokollfähigen netX-Chips umgesetzt werden kann, um der künftig geltenden EU-Verordnung „Cyber Resilience Act“ zur Stärkung der Cybersicherheit Rechnung zu tragen. Diese soll künftig für „Produkte mit digitalen Elementen“ gelten und muss dementsprechend bei der Entwicklung von Soft- und Hardware berücksichtigt werden.

-Motoransteuerung mit Microchip
Als „Authorized Design Partner“ zeigt STL auf der diesjährigen embedded world außerdem die Umsetzung neuer Technologien, die aus der Partnerschaft mit dem Halbleiterhersteller Microchip resultieren. Über die Nähe zu den Technik-Experten können Entwicklungsprojekte im Umfeld der Motoransteuerung mit entsprechenden Kommunikationselementen (CAN, LIN) – unter anderem im Umfeld des zunehmend nachgefragten Thermal Managements – noch besser vorangetrieben werden.

Die embedded world findet vom 9. bis zum 11. April 2024 in Nürnberg statt. Interessierte können gerne bereits vorab einen Gesprächstermin auf dem STL Messestand vereinbaren unter der E-Mailadresse info@leber-ingenieure.de

Die Systemtechnik LEBER ist ein führender Anbieter von Lösungen im Bereich Antriebstechnik, Digitalelektronik, Feldbus- und Kommunikationstechnik, Leistungselektronik und individueller Stromversorgungen sowie Leistungsstellern. Für namhafte Hersteller aus Medizintechnik, Luftfahrt und industrieller Automatisierung sowie der Automotive und Consumer Electronics Branche entwickelt das fränkische Unternehmen Konzepte sowie Elektronik, Hard- und Software mit einem festen und erfahrenen Ingenieurstamm inhouse und leistet Unterstützung in allen Phasen der Produktentwicklung – vom Prototypenbau bis hin zur Serieneinführung. Zu den bekanntesten Kunden der Leber zählen VW, Siemens und Airbus. Systemtechnik LEBER GmbH & Co. KG ist ein Unternehmen der BURGER GROUP.

Firmenkontakt
Systemtechnik LEBER GmbH & Co. KG
Stefan Angele
Haimendorfer Straße 52
90571 Schwaig
0911- 215372-0
www.leber-ingenieure.de

Pressekontakt
Systemtechnik LEBER GmbH & Co. KG
Cathrin Ferus
Haimendorfer Straße 52
90571 Schwaig
0911469518
www.leber-ingenieure.de

(Visited 13 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert