Social Intranet für 10.700 Beschäftigte an mehr als 350 Standorten

Net at Work ermöglicht für das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands e.V. die Vernetzung vieler Beschäftigter mittels Social Intranet auf Basis von Powell Intranet und Microsoft SharePoint.

Social Intranet für 10.700 Beschäftigte an mehr als 350 Standorten

CJD: Bessere Kommunikation und mehr Austausch durch neues Social Intranet

Paderborn, 28. November 2023 – Das Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands e.V. (CJD) hat mit Unterstützung der Net at Work GmbH ein Social Intranet auf Basis von Microsoft SharePoint und Powell Intranet eingeführt. Mit dem neuen Intranet gelingt es dem CJD, die interne Kommunikation zu verbessern und das Gemeinschaftsgefühl unter den 10.700 Mitarbeitenden zu stärken.

Das CJD ist als eines der größten christlichen Bildungs- und Sozialunternehmen Deutschlands in 14 Verbünden organisiert und an mehr als 350 Standorten im gesamten Bundesgebiet tätig. Für die interne Kommunikation war die dezentrale Struktur des Unternehmens und die Tatsache, dass die wenigsten Mitarbeitenden ihre tägliche Arbeit an einem PC verrichten, bislang eine große Herausforderung: Es dauerte oft lange, bis Informationen die gesamte Belegschaft erreichten. Zudem erschwerten die verteilten Standorte den Austausch der Kolleginnen und Kollegen untereinander.

Bei der Auswahl des neuen Systems standen insbesondere Nutzerfreundlichkeit und intuitive Bedienbarkeit im Vordergrund, damit alle Mitarbeitenden – auch die weniger technik-affinen – gerne damit arbeiten. Das neue Social Intranet löst diese Herausforderung und stellt dem CJD jetzt eine zentrale Plattform bereit, die nicht nur den Austausch der Mitarbeitenden untereinander vereinfacht, sondern auch die Verbreitung von Informationen beschleunigt.

Dazu bietet die Lösung eine Vielzahl neuer Funktionen, darunter ein zentrales Ablagesystem für Informationen, ein Mitarbeitendenverzeichnis mit individuellen Profilen sowie ein FAQ-Bereich, dessen Inhalte von den Mitarbeitenden selbst erstellt werden können. Auch die Bereitstellung von Neuigkeiten wurde optimiert und angepasst: Jeder Beschäftigte erhält personalisierte News, die kommentiert werden können.

Annette Wolf-Steinheil, Mitarbeiterin der zentralen Unternehmenskommunikation beim CJD, betont: „Unser Ziel für das neue Intranet war vor allem die Möglichkeit für die Beschäftigten, miteinander in Kontakt zu treten. Das haben wir ganz offensichtlich erreicht, denn wir stellen fest, dass die Mitarbeitenden die Inhalte häufig kommentieren und interagieren.“

Net at Work übernahm die technische Umsetzung und Anpassung des Intranets. Der Template-Ansatz von Powell Intranet vereinfacht dabei die Arbeit enorm, da beispielsweise nur eine Vorlage erstellt werden muss, die für mehrere Verbünde gleichzeitig ausgerollt werden kann. Änderungen werden dann nur an der Vorlage vorgenommen und alle darauf beruhenden Seiten automatisch angepasst. Ebenso verhält es sich mit Updates und Wartungen.

„Net at Work hat unsere Ideen wunderbar umgesetzt. Wir haben uns schnell verstanden gefühlt und ein vertrauensvolles Verhältnis entwickelt. Bei diesem Projekt haben wirklich alle an einem Strang gezogen und wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis“, so Florentin Stoevhase, Teamleiter Digitale Kommunikationslösungen beim CJD. Für die Zukunft plant das CJD die Einführung einer App für das Social Intranet, um auch die Beschäftigten zu erreichen, die nicht täglich am PC arbeiten. Zudem sollen weitere Verbünde an das Intranet angebunden und eine Wissensmanagement-Datenbank eingerichtet werden.

Die vollständige Case Study zur Einführung eines Social Intranets beim CJD:

Referenzen

Mehr zu den Vorteilen eines Intranets auf Basis von Microsoft SharePoint und Powell:

Intranet – Ihr Digital Workplace.

Net at Work unterstützt als IT-Unternehmen seine Kunden mit Lösungen und Werkzeugen für die digitale Kommunikation und Zusammenarbeit. Über die technische Konzeption und Umsetzung von Lösungen hinaus sorgt das Unternehmen mit praxiserprobtem Change Management dafür, dass das Potential neuer Technologien zur Verbesserung der Zusammenarbeit auch tatsächlich ausgeschöpft wird. Net at Work schafft Akzeptanz bei den Nutzern und sorgt für bessere und lebendige Kommunikation, mehr und effiziente Zusammenarbeit sowie letztlich für stärkere Agilität und Dynamik im Unternehmen.
Net at Work ist als führender Microsoft-Partner mit acht Gold-Kompetenzen erste Wahl, wenn es um die Gestaltung des Arbeitsplatzes der Zukunft auf Basis von Microsoft-Technologien wie Microsoft 365, SharePoint, Exchange, Teams sowie Microsoft Azure als cloudbasierte Entwicklungsplattform geht. Dabei bietet das Unternehmen die ganze Bandbreite an Unterstützung: von punktueller Beratung über Gesamtverantwortung im Projekt bis hin zum Managed Service für die Kollaborationsinfrastruktur. Rund um die Uhr, auf der ganzen Welt.
Der Geschäftsbereich Softwarehaus entwickelt und vermarktet mit NoSpamProxy ein innovatives Secure E-Mail-Gateway mit erstklassigen Funktionen für Anti-Spam, Anti-Malware und Verschlüsselung. Die mehrfach ausgezeichnete Lösung – unter anderem Testsieger im unabhängigen techConsult Professional User Ranking – wird als Softwareprodukt und Cloud-Service angeboten.
Die Kunden von Net at Work finden sich deutschlandweit im gehobenen Mittelstand wie beispielsweise LVM, fischer group, Diebold-Nixdorf, CLAAS, Miele, Lekkerland, SwissLife, Uni Rostock, Würzburger Versorgungs- und Verkehrsbetriebe und Westfalen Weser Energie.
Net at Work wurde 1995 gegründet und beschäftigt derzeit mehr als 130 Mitarbeiter in Paderborn und Berlin. Gründer und Gesellschafter des inhabergeführten Unternehmens sind Uwe Ulbrich als Geschäftsführer und Frank Carius, der mit www.msxfaq.de eine der renommiertesten Websites zu den Themen Office 365, Exchange und Teams betreibt. www.netatwork.de

Firmenkontakt
Net at Work GmbH
Aysel Nixdorf
Am Hoppenhof 32 a
33104 Paderborn
+49 5251 304627
www.netatwork.de

Pressekontakt
bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Team Net at Work
Gerberstr. 63
78050 Villingen-Schwenningen
0049 7721 9461 220
http://www.bloodsugarmagic.com

(Visited 12 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert