Neuigkeiten Timeline

Maschinenbau
Oktober 4, 2023

BMF bringt 3D-Druck im Mikrobereich auf die Formnext

Computer, Information, Telekommunikation
Oktober 4, 2023

Freenet auf Platz 1 im connect Service-Test Mobilfunk-Discounter

Auto, Verkehr
Oktober 4, 2023

connect Ladenetztest bewertet die Qualität von Schnellladesäulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz

Tourismus, Reisen
Oktober 4, 2023

Für den Urlaub in Deutschland: 201 Bäder in Rekordzeit auf den neuesten Stand gebracht

Logistik, Transport
Oktober 4, 2023

Murata Electronics eröffnet gemeinsam mit Arvato ein neues Distributionszentrum in den Niederlanden

Auto, Verkehr
Oktober 4, 2023

Gründliche Klimaanlagenreinigung sorgt zum Start der Heizsaison für saubere Luft im Auto

IT, NewMedia, Software
Oktober 4, 2023

REPS gewinnt Energie aus der Schwerkraft – und die zweite Ausgabe der NTT DATA eAwards in der DACH-Region

Umwelt, Energie
Oktober 4, 2023

Gewässer von Schlamm und Schadstoffen befreien

Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Oktober 4, 2023

Stellen optimal besetzen mit recruiting-heute.com

Tourismus, Reisen
Oktober 4, 2023

Tierliebe im Fokus: Am 4. und 5. Oktober fliegen Katzen und Hunde bei Corendon Airlines kostenlos mit

Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Oktober 4, 2023

dbfp gehört zu Top-Arbeitgebern des Mittelstands

Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Oktober 4, 2023

Ein positiver Rückblick: Bettina Stark’s Amtszeit als Verbandspräsidentin

Handel, Dienstleistungen
Oktober 4, 2023

Kompetenz in Sachen Draht: DBS Drahtbiege Solutions

Handel, Dienstleistungen
Oktober 4, 2023

Mit Drahtbiegeteilen von DBS Drahtbiege Solutions auf Wachstumskurs

SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2023: Panasonic zeigt Robot & Welding G4-Controller der nächsten Generation

München, DE. 11. September 2023 – Panasonic Factory Solutions Europe stellt die nächste Generation der G4-Robotersteuerung vor, die im Roboterschweißen neue Maßstäbe in Bezug auf Geschwindigkeit, Qualität, Sicherheit und Konnektivität setzt. Der G4-Controller ist Teil des The Arc Welding Robot Systems (TAWERS) von Panasonic Factory Solutions. Er bietet Kunden einzigartige Sicherheit und Verlässlichkeit, indem er die Gesamtlösung aus Roboter, Steuerung, Stromquelle und Servo-Drahtvorschub von nur einem einzigens Hersteller bereitstellt. Die G4- wird die G3-Steuerung ersetzen. Sie wird vom 11. bis 15. September 2023 auf der SCHWEISSEN & SCHNEIDEN 2023 (https://www.schweissen-schneiden.com/joining-cutting-surfacing/), der internationalen Fachmesse für Fügen, Trennen und Beschichten in Essen, Deutschland, am Panasonic-Stand in Halle 3, Stand C25 vorgestellt.

Die neue G4-Steuerung ermöglicht einen schnelleren, genaueren und effizienteren Roboterschweißservice. Die durchschnittliche Bewegungsgeschwindigkeit auf den Hauptachsen des Roboters erhöht sich durch die Feinabstimmung der Beschleunigungs- und Verzögerungssteuerung um 18 %. Einzelne Achsbewegungen können bis zu 27 % schneller sein als mit der bisherigen G3-Steuerung. Darüber hinaus wurde auch die Bewegungsgenauigkeit um bis zu 20 % verbessert.

Das weiterentwickelte Programmierhandgerät wurde mit einer intuitiven, schlankeren Benutzeroberfläche und einer höheren Auflösung auf dem handschuhfreundlichen Touchpanel-Display ausgestattet. Außerdem verfügt es über ein hochauflösendes 3D-Display, auf dem der Bediener die Bewegungen des Roboters und mögliche Sicherheitsprobleme vor dem Betrieb visualisieren kann.

Die Einbeziehung des offenen Standards OPC UA ermöglicht eine schnelle und flexible Konnektivität in der Fertigungsumgebung. So lassen sich beispielsweise zusätzliche Kameras oder Sensoren zur Datenerfassung oder Sicherheit zukünftig problemlos in das System integrieren.

Die Schweißleistung der nächsten Generation wird durch eine Reihe von Innovationen sichergestellt. Der Schweißtisch der G3-Steuerung steht auch für den Einsatz der G4 zur Verfügung und wird für insgesamt mehr als 150 verschiedene Schweißvorgänge weiterentwickelt werden. Auch das Schweißen wird verbessert, zum Beispiel mit einem Verfahren, das Spritzer um bis zu 62 % reduziert, um die Qualität zu erhöhen. Die neue G4-Steuerung bietet außerdem genauere Schweißnavigationsdaten und -verarbeitung, eine Vor-Ort-Analyse der Schweißwellenform und die Überprüfung von Schweißfehlern, ohne dass externe Messgeräte erforderlich sind.

Die G4-Steuerung ist ebenso führend in Sachen Sicherheit: Funktionale Sicherheitssoftware, die IEC 61508 und ISO 13849 entspricht, ist standardmäßig installiert. Außerdem lassen sich Sicherheitsein- und ausgänge flexibel zuweisen und bearbeiten. Darüber hinaus verfügt sie standardmäßig über einen externen Achsregler mit individueller Servo-Ein-/ und -Ausschaltung.

Da die Betriebszeit immer wichtiger wird, verfügt der G4-Controller über verbesserte Zuverlässigkeits- und Wartungsfunktionen. Dazu gehören ein optimiertes Datenprotokoll sowie eine erweiterte Fehlerhistorienfunktion, um die Qualitätsverfolgung und die Datengrundlage für die vorbeugende Wartung zu verbessern. Hinzu kommen eine optimierte Doppeltunnel-Kühlstruktur und eine energiesparende Lüftersteuerung.

Iván Rodrigo Flor Cantos, European Marketing Manager bei Panasonic Factory Solutions, sagt: „Der neue G4-Controller ist die Antwort für Kunden, die auf der Suche nach einem Schweißroboter mit höherer Effizienz, Qualität und maximaler Betriebszeit sind. Unsere mehr als 60-jährige Erfahrung auf dem Markt und unsere Fähigkeit, die gesamte Roboterschweißlösung aus einer Hand anzubieten, machen uns zur idealen Wahl für europäische Kunden.“

Weitere Informationen finden Sie unter: https://eu.connect.panasonic.com/gb/en/products/robot-welding/tawers-g4-controller

Hochauflösendes Bildmaterial finden Sie unter: https://ftp.finkfuchs.de/_UAs9MOlAR0JMkR

Über die Panasonic Group
Die 1918 gegründete Panasonic Group ist heute weltweit führend in der Entwicklung innovativer Technologien und Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Wohnungsbau, Automobil, Industrie, Kommunikation und Energie und hat am 1. April 2022 auf ein operatives Unternehmenssystem umgestellt, wobei die Panasonic Holdings Corporation als Holdinggesellschaft fungiert und acht Unternehmen unter ihrem Dach angesiedelt sind. Der Konzern meldete für das am 31. März 2023 endende Geschäftsjahr einen konsolidierten Nettoumsatz von 8.378,9 Milliarden Yen (ca. 59,4 Milliarden Euro).

Um mehr über die Panasonic-Gruppe zu erfahren, besuchen Sie bitte: https://holdings.panasonic/global/.

Über Panasonic Connect Europe
Die Panasonic Connect Europe GmbH wird seit Oktober 2021 als agile Business-to-Business Organisation den sich verändernden technologischen Anforderungen europäischer Unternehmen gerecht. Mehr als 400 Mitarbeiter leisten unter der Leitung von CEO Hiroyuki Nishiuma mit innovativen Produkten, integrierten Systemen und Services einen wesentlichen Beitrag für den Erfolg ihrer Kunden – und verwirklichen so die Vision „Change Work, Advance Society and Connect to Tomorrow“.

Panasonic Connect Europe hat seinen Hauptsitz in Wiesbaden und besteht aus folgenden Geschäftsbereichen:

– Mobile Solutions: Ein umfangreiches Portfolio an robusten TOUGHBOOK Notebooks, Tablets und Handhelds steigert die Produktivität mobiler Mitarbeiter.
– Media Entertainment umfasst zum einen die Visual System Solutions mit einem breiten Sortiment an leistungsfähigen und zuverlässigen Projektoren sowie hochwertigen professionellen Displays. Und zum anderen Broadcast & ProAV für Smart Live Production-Lösungen aus einem End-to-End Portfolio aus PTZ- und Systemkameras, Camcordern, der Kairos IT/IP-Plattform, Mischern und Robotiklösungen, die für Live-Aufzeichnungen bei Events, Sportproduktionen, im Fernsehen und in xR-Studios vielfach verwendet werden.
– Business and Industry Solutions: Innovative Supply Chain Lösungen für Einzelhandel, Logistik und Fertigung mit dem einzigartigen Gemba Process Innovation-Ansatz, also entwickelt gemeinsam mit allen Prozessbeteiligten, um die betriebliche Effizienz zu steigern, Endkundenwünsche besser realisieren zu können und Prozesse zu automatisieren oder zu digitalisieren. Die Projekte werden schlüsselfertig übergeben – integriert in die bestehende IT-Infrastruktur.
– Panasonic Factory Solutions Europe: Eine breite Palette an intelligenten Produktionslösungen, etwa für die Elektronikfertigung, Roboter- und Schweißsysteme sowie Softwarelösungen für das Engineering, verwirklichen die Smart Factory.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://eu.connect.panasonic.com/de/de

Bitte besuchen Sie die LinkedIn-Seite von Panasonic Connect Europe: https://www.linkedin.com/company/panasonic-connect-europe/

Firmenkontakt
Panasonic Connect Europe GmbH
Doris Ucal
Hagenauer Strasse 43
65203 Wiesbaden
0894-535 410 22
https://business.panasonic.de/

Pressekontakt
Fink & Fuchs AG
Patrick Rothwell
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
+49 611 74131-16
https://www.finkfuchs.de

(Visited 7 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert