Neuigkeiten Timeline

Pietje Postma, der Fensterputzer, und das Unglück mit den neuen Fenstern

Michael Grimm veröffentlicht erstes Kinderbuch

Pietje Postma, der Fensterputzer, und das Unglück mit den neuen Fenstern

Pietje Postma, Michael Grimm, Lisa Kiltz, Paramon-Verlag

Alle Kinder der Amsterdamer Reihenhaussiedlung mögen den lustigen Fensterputzer Pietje Postma und sein Eichhörnchen Dr. Claas. Auch Joris und Marije Timmerman können es nicht erwarten, bis er wieder zum Fensterputzen auftaucht. Doch dann bekommen die Timmermans wie alle anderen Familien in der Nachbarschaft neue Fenster und das Unglück nimmt seinen Lauf.

Wie kommt man als Professor der Volkswirtschaftslehre nicht nur auf die Idee, ein Kinderbuch zu schreiben, sondern ein Kinderbuch, in dem ein Fensterputzer die Hauptrolle spielt? Michael Grimm hat selbst fünf Jahre mit seiner Familie in den Niederlanden gelebt und dort war der Besuch des Fensterputzers immer ein besonderes Ereignis. „Bei meinem letzten Besuch in den Niederlanden wurde ich Zeuge einer Haussanierung und tatsächlich wurden die alten Fenster, um die sich nur der Fensterputzer kümmern konnte, durch neue Fenster ersetzt, die das Putzen viel leichter machen. Da dachte ich, was macht jetzt der Fensterputzer? So entstand die Geschichte“, erzählt der Autor über die Idee zu seinem Buch.

In Lisa Kiltz, die selbst seit über vier Jahren in den Niederlanden lebt, fand er dann die perfekte Partnerin für sein Projekt und mit ihr bekam Pietje Postma ein Gesicht.

„Die Geschichte zeigt auch, dass in den Niederlanden, vielleicht mehr als bei uns, Kinder Gehör finden und einfach überall willkommen sind“, so Herr Grimm.

„Pietje Postma“ ist ein wunderbares Buch für große und kleine LeserInnen, zum Lesen und Vorlesen für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter.

Gern senden wir Ihnen ein kostenloses Rezensionsexemplar!

„Pietje Postma der Fensterputzer und das Unglück mit den neuen Fenstern“, erschienen im Paramon-Verlag (https://www.paramon.de)
ISBN: 978-3-03830-888-1, gebunden, 22 Seiten, 14€/ 16CHF
Text: Michael Grimm
Illustration: Lisa Kiltz

Das Angebot des Paramon-Verlags richtet sich an Autoren, die Ihr Buch teilweise in Eigenleistung publizieren möchten, aber auf das Know-how eines Verlages nicht verzichten möchten. Zwölf verschiedene Verlagsprogramme stellen sicher, dass jeder Autor sein Buch in dem passenden Umfeld veröffentlicht und die richtigen Hilfestellungen vom Verlag erhält. Ein Service der Europäische Verlagsgesellschaften GmbH.

Kontakt
Paramon-Verlag
Rodja Smolny
Fasanenstr. 61
10719 Berlin
030 – 39 82 18 45

Verlag

(Visited 8 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert