OXO Platinum schützt Samsung Galaxy S3

– Individualität in Form und Farbe: Hart und weich, stylisch oder pur
– Book-Cover zum Lesen im Querformat
– Ab sofort lieferbar

Mit der frisch vorgestellten LTE-Version des Galaxy S3 liefert Samsung die wohl einzige Alternative zum beliebten iPhone 5. Damit das wertvolle Smartphone immer einsatzbereit bleibt, stellt OXO Platinum heute fünf passgenaue Schutzhüllen vor. Angefangen von leichten Hard- und Soft-Covers über Varianten mit Gummiummantelung bis hin zum praktischen Holster oder Book-Cover ist für jeden Geschmack die passende Lösung dabei. Das Galaxy S3 ist natürlich nicht nur „iPhone-Killer“ sondern avanciert dank OXO Platinum zum eleganten Modeaccessoire.

Die Klassiker: Hard- und Soft-Cover

Die neuen Hard-Covers sind dünn und stoßsicher. Sie kommen mit dezenten Mustern und schützen insbesondere die Rückseite des Galaxy S3 zuverlässig vor Beschädigungen. Wer es etwas weicher mag, greift zu OXO Platinum Soft-Covers. Durch ihr elastisches Material liegen sie nicht nur angenehm in der Hand sondern reagieren sie flexibel auf Erschütterungen und Stürze. Nutzer des Samsung Galaxy S3 erhalten ihr Hard-Cover in den Farben Weiß, Türkis, Pink, Lila und Silber zu 12,90 und 14,90 Euro (UVP). Die Soft-Covers kosten 11,90 Euro und sind in schwarz, weiß und rosa erhältlich.

Für Film-Fans und Leseratten: Book-Cover mit Stützfunktion

Früher die Super-8-Kamera und jetzt das Smartphone: Video-Enthusiasten halten ihre Erinnerungen nach wir vor gern filmisch fest. Zum Abspielen nutzen sie das Galaxy S3 bevorzugt im Querformat und auch Bücher-Fans schätzen das breitere Sichtfeld. Wird das Galaxy 3 in das neue Book-Cover eingesteckt, lässt sich es sich schräg auf ebenen Flächen abstellen. Durch Zuklappen des Covers wird auch das Display beim Transport zuverlässig geschützt. Das neue Book-Cover kostet 19,90 EUR (UVP) und ist in elegantem Schwarz erhältlich.

Einfach nutzen, sicher tragen: Das Holster

Für eilige und mobile S3-Nutzer bietet OXO Platinum ein Holster mit Schutz-Klappe. Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern muss diese nicht nach oben geklappt werden sondern lässt sich komfortabel nach vorn öffnen. Das Samsung Galaxy S3 ist so rundum geschützt und kann im Handumdrehen hervorgeholt werden. Das Holster kostet 17,90 Euro UVP und ist in den Farben Schwarz, Weiß und Pink lieferbar.

Doppelte Sicherheit: Hybrid-Cover

Das Hybrid-Cover vereint die Eigenschaften einer festen Kunststoffschale mit den dämpfenden Eigenschaften von weichem Silikon-Gummi. Die Hinterseite des Covers ist besonders widerstandsfähig und schützt das Galaxy S3 vor Kratzern, während die weiche Silicon-Kante Stöße zuverlässig abmildert. Besonders komfortabel: Durch die hohe Flexibilität des Silikons lässt sich das Smartphone schnell in das Cover einstecken oder wieder lösen. Das Hybrid-Cover ist in Schwarz oder Weiß erhältlich und kostet 13,90 EUR (UVP).

Schutz vor Kratzern: Display-Folien

Wer kennt es nicht: Das Smartphone wandert gemeinsam mit dem Schlüsselbund in Hand- oder Hosentasche und schon ist das empfindliche Display verkratzt. Neben den Covers bietet OXO Platinum deshalb auch, kratzfeste, stoßsichere und antibakterielle Displayschutzfolien an. Diese sind im Doppelpack zum UVP von 9,90 Euro erhältlich.

Preise und Verfügbarkeit

Die neuen iPhone-Covers sind seit Anfang Oktober 2012 verfügbar und können zu UVPs zwischen 11,90 und 19,90 Euro inkl. MwSt. über die Vertriebsniederlassung Mainz (Lorenz Becker, lorenz.becker@avenir-telecom.de) bezogen werden.

Über OXO Platinum

OXO Platinum wurde 2007 von Jean-Daniel Beurnier, dem Konzernchef von Avenir Telecom, gegründet. Unter dem Label vereint der Hersteller zwei Produktlinien: Kopfhörer und Handy-Covers. Die Produkte werden aus hochwertigen Materialien gefertigt, sind auf Langlebigkeit ausgelegt und sind in modischen und klassischen Designs verfügbar.

Über Avenir Telecom

Avenir Telekom ist einer der führenden europäischen Anbieter von Mobilfunkprodukten und -dienstleistungen. Die Gruppe vertreibt Mobiltelefone, Verträge und Zubehör direkt in ihren europaweit mehr als 670 Internity-Geschäften (Direktverkauf) sowie an Warenhäuser und Fachhändler (Distribution).

Avenir Telekom beschäftigt mehr als 3.000 Mitarbeiter in sechs Ländern: Frankreich, Großbritannien, Spanien, Portugal, Rumänien und Bulgarien.

Avenir Telecom ist auf der Eurolist gelistet – Abteilung B (Euronex Paris.
Die Aktie Avenir Telekom ist Bestandteil des französischen Preisindex‘ CAC, CAC Mid & Small 190, CAC Small 90, IT CAC, Next 150, Next Economy und SBF 250.

ISIN: FR0000066052
Reuters: AVOM.LN
Bloomberg: AVT:FP

Kontakt:
Avenir Telecom
Alexander Trompke
208, Bd de Plombières
13581 MARSEILLE Cedex 20
030 69533067
at@frische-fische.com
http://www.avenir-telecom.com

Pressekontakt:
Agentur Frische Fische
Alexander Trompke
Priessnitzstrasse 7
01099 Dresden
0351/3127338
alexander.trompke@frische-fische.com
http://www.frische-fische.com

(Visited 7 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert