openHandwerk GmbH und Allianz Trade starten Kooperation für digitale Lösungen im Handwerk

openHandwerk GmbH und Allianz Trade starten Kooperation für digitale Lösungen im Handwerk

Berlin, 15. Dezember 2023 – Die openHandwerk GmbH, ein führender Anbieter von webbasierten Handwerkersoftwarelösungen, gibt ihre Kooperation mit dem weltweit führenden Kreditversicherer Allianz Trade bekannt. Ziel der Zusammenarbeit ist es, Handwerksbetrieben in Deutschland digitale Prozesse und Versicherungsservices anzubieten mit der Produktpalette von Allianz Trade in Deutschland.

Martin Urbanek, Geschäftsführer der openHandwerk GmbH, sagt über diese Partnerschaft: „Die Handwerksbranche verändert sich rasant, und es wird immer wichtiger, dass Handwerksbetriebe ihre Geschäftsprozesse digitalisieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit Allianz Trade und sind überzeugt, dass wir durch die Integration der Produkte in unsere Softwarelösung den Handwerksbetrieben in Deutschland einen erheblichen Mehrwert bieten können.“

Im Fokus dieser Zusammenarbeit stehen die Produkte von Allianz Trade, die speziell auf die Bedürfnisse von Handwerksbetrieben zugeschnitten sind: Die Warenkreditversicherung schützt Handwerksunternehmen aller Größen vor finanziellen Schäden bei Zahlungsausfällen ihrer Abnehmer. Die Vertrauensschadenversicherung sichert gegen Schäden ab, die aus wirtschaftskriminellen Handlungen von internen und externen Tätern entstehen. Zum Portfolio gehören zudem Avale, Bürgschaften und Garantien, die gerade bei Bauprojekten eine tragende Rolle spielen bei der Vergabe von Aufträgen.

Die Integration dieser Lösungen in die Software von openHandwerk ermöglicht es den Handwerksbetrieben, ihre Finanzrisiken besser zu managen, ihre betrieblichen Abläufe zu optimieren und sich vor möglichen Zahlungsausfällen zu schützen.

Matthias Ihnken, Head of Digital Marketing von Allianz Trade, sagt: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit openHandwerk. Die Partnerschaft gibt den Handwerksbetrieben mehr finanzielle Sicherheit – und das ganz digital. Das ist eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten.“

Weitere Informationen finden Sie hier:
https://www.allianz-trade.de/openhandwerk

Allianz Trade ist weltweiter Marktführer im Kreditversicherungsgeschäft und anerkannter Spezialist für Bürgschaften und Garantien, Inkasso sowie Schutz gegen Betrug oder politische Risiken. Allianz Trade verfügt über mehr als 100 Jahre Erfahrung und bietet seinen Kunden umfassende Finanzdienstleistungen an, um sie im Liquiditäts- und Forderungsmanagement zu unterstützen.

Über das unternehmenseigene Monitoring-System verfolgt und analysiert die Allianz Trade Gruppe täglich die Insolvenzentwicklung von mehr als 83 Millionen kleiner, mittlerer und multinationaler Unternehmen. Insgesamt umfassen die Expertenanalysen Märkte, auf die 92% des globalen Bruttoinlandsprodukts (BIP) entfallen.

Mit dieser Expertise macht die Allianz Trade Gruppe den Welthandel sicherer und gibt den weltweit über 70.000 Kunden das notwendige Vertrauen in ihre Geschäfte und deren Bezahlung. Als Tochtergesellschaft der Allianz und mit einem AA-Rating von Standard & Poor’s ist die Holding von Allianz Trade mit Sitz in Paris im Schadensfall der finanzstarke Partner an der Seite seiner Kunden.

Das Unternehmen ist in über 50 Ländern vertreten und beschäftigt mehr als 5.500 Mitarbeiter weltweit. 2022 erwirtschaftete die Allianz Trade Gruppe einen Umsatz von EUR 3,3 Milliarden und versicherte weltweit Geschäftstransaktionen im Wert von EUR 1.057 Milliarden.

Weitere Informationen auf www.allianz-trade.de (https://www.allianz-trade.de)

Pressekontakt Allianz Trade:
Antje Wolters
Pressesprecherin
+49 (0) 40 / 88 34 – 1033
+49 (0) 160 / 899 27 72
Antje.wolters@allianz-trade.com

Über openHandwerk:

openHandwerk ist eine geräteunabhängige, webbasierte SaaS-Lösung (Software as a Service) für Handwerksbetriebe, Bauunternehmen und Servicegesellschaften. Die Plattform openHandwerk deckt dabei die gesamten Arbeitsprozesse in einem Unternehmen ohne Medienbrüche in einer Lösung ab. Hierzu gehören Auftragsverwaltung/ Projektplanung, Ressourcenmanagement, Baustellendokumentation und -kommunikation, Mängel- und Aufgabenmanagement sowie ein umfangreiches Rechnungswesen in der Cloud. Über eine Webapplikation und dazugehöriger openHandwerk-App können Workflows im Büro, auf der Baustelle oder in der Instandhaltung verwaltet werden. openHandwerk verbessert die Zusammenarbeit in Echtzeit, rationalisiert die Kommunikation und macht Unternehmen effizienter durch optimierte und digitale Prozesse. Darüber hinaus bietet openHandwerk über seinen API-Marketplace offene Schnittstellen zur Integration von Drittanbietern wie Apps, Microservices, Herstellern oder Händlern.

Firmenkontakt
openHandwerk GmbH
Martin Urbanek
Rosenthaler Str. 40-41
10178 Berlin
030 555 78 54 72

Startseite

Pressekontakt
openHandwerk GmbH
Tobias Hanuschik
Rosenthaler Str. 40-41
10178 Berlin
030 555 78 54 72

Startseite

(Visited 6 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert