nLighten erweitert Präsenz in Europa mit Übernahme eines Rechenzentrums in den Niederlanden

nLighten erwirbt Gyro Center und tritt damit in den niederländischen Markt ein

nLighten erweitert Präsenz in Europa mit Übernahme eines Rechenzentrums in den Niederlanden

(Bildquelle: Max van den Oetelaar/Unsplash)

Amsterdam, 23.11.2023 – nLighten (https://www.nlighten.de/de-de), eine digitale Infrastrukturplattform von I Squared Capital, einem führenden globalen Infrastrukturinvestor, übernimmt GYRO Center („Gyro“), ein Hochleistungsrechenzentrum in Amsterdam. Mit dieser Übernahme treibt nLighten seine europäische Expansion voran und ist seinem Ziel, die führende Edge-Rechenzentrumsplattform in Europa aufzubauen und zu betreiben, einen Schritt nähergekommen.

Der Markt für Rechenzentren in den Niederlanden ist einer der größten in Europa und profitiert von seiner stabilen Stromversorgung, der guten Infrastruktur und der günstigen Lage. Insbesondere Amsterdam ist einer der wichtigsten europäischen Internet-Knotenpunkte und neben London, Paris und Frankfurt ein wichtiger Standort für die internationale Rechenzentrumsbranche.

Das Carrier-neutrale Rechenzentrum von Gyro bezieht seine Energie zu 100% aus erneuerbaren Quellen und steuert den Energieverbrauch proaktiv, was sich mit der Mission von nLighten deckt, Dienstleistungen auf eine nachhaltigere und verantwortungsvollere Weise zu erbringen. Gyro befindet sich in einem Gebiet mit ausgezeichneter Konnektivität, Sicherheit und Verfügbarkeit und bietet einen persönlichen Zugang und IT-Mitarbeiter, die rund um die Uhr vor Ort sind. Um Gyro auf den neuesten Stand der Technik zu bringen, werden in naher Zukunft bauliche Maßnahmen entsprechend Tier III durchgeführt und das Kühlsystem modernisiert.

„Wir arbeiten weiterhin mit Hochdruck daran, die führende Edge-Rechenzentrumsplattform in Europa aufzubauen“, sagt Harro Beusker, Mitbegründer und CEO von nLighten. „Nach Deutschland, Frankreich und Großbritannien expandieren wir nun in die Niederlande und decken damit einen weiteren wichtigen und attraktiven Wirtschaftsstandort ab.“

nLighten ist eine digitale Infrastrukturplattform von I Squared Capital durch seinen ISQ Global Infrastructure Fund III. Wir entwickeln innovative Edge-Rechenzentren, die über die wichtigsten Wirtschaftszentren verteilt sind, um regionalen, nationalen und weltweiten Unternehmen, privaten Nutzern und mobil tätigen Arbeitnehmern einen erstklassigen Netzwerkzugang zu bieten.

Mit der strategischen Verteilung seiner Edge-Rechenzentren arbeitet nLighten daraufhin, europaweit in allen wichtigen Städten flächendeckend präsent zu sein und europaweit Zugang zu niedrigen Latenzzeiten und Nähe zu den Endnutzern zu bieten. Die nLighten Edge-Rechenzentren werden so konzipiert, dass sie die steigende Nachfrage nach schnellerer und zuverlässigerer Datenverarbeitung und -speicherung befriedigen und gleichzeitig die Umwelt schonen.

nLighten wurde im Jahr 2021 von einem Kernteam mit langjähriger Erfahrung und breitem Fachwissen im Bereich Rechenzentrum gegründet. Die Hauptmotivation des Teams war es, den nächsten Schritt für die Rechenzentrumsbranche zu schaffen und Edge-Rechenzentren mit dem grünen Wandel in Einklang zu bringen.

nLighten hat sich zum Ziel gesetzt, mehrere führende Edge-Rechenzentrumsplattformen in Europa zu errichten und zu betreiben.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.nlighten.eu

Firmenkontakt
nLighten
Christian Zipp
Koolhovenlaan 120
1119 NH Schiphol-Rijk
+49 (0) 89 99 38 87 31
https://www.nlighten.eu

Pressekontakt
HBI Communication Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Hermann-Weinhauser-Str. 73
81673 München
+49 (0) 89 99 38 87 31

Home

(Visited 10 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert