Leaving Spirit: Neues Album und „Spirit World“ Tour 2024

Deutsche Blues- und Country-Rock Band lädt mit „Guide to the Spirit World“ auf eine musikalische Reise durch Wüsten, Kakteen und endlose Horizonte ein.

Leaving Spirit: Neues Album und "Spirit World" Tour 2024

Leaving Spirit Tourdaten 2024 – 40 Shows in Europa, darunter 28 in Deutschland

Im letzten Jahr tourten sie durch Deutschland, Belgien und die Niederlande und teilten die Bühne mit renommierten Künstlern wie „Markus Rill“, „Muddy What?“, „Erja Lyytinen“ und „Robert Jon & The Wreck“. Dieses Jahr präsentiert die Band „Leaving Spirit“ (https://leavingspirit.rocks) aus Würzburg ihr drittes Studioalbum „Guide to the Spirit World“ und entführt uns auf eine fesselnde Reise durch staubige Wüsten, Kakteenlandschaften und unendliche Horizonte. Das Album ist nicht nur eine Hommage an die Wurzeln von Blues, Rock & Country, sondern auch eine Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart, die das Beste aus beiden Welten vereint. Roots-Rock muss nicht zwangsläufig aus Amerika stammen, obwohl einige Songs des Albums genau dort ihre Wurzeln haben.

Angeführt von der markanten Stimme von Paula Frecot erzählt die Band Geschichten von Freiheit, Sehnsucht und der Suche nach Identität. In „Old Austin“ (https://www.youtube.com/watch?v=KwQh41ilyQg&list=OLAK5uy_kRysLPsR8DDVnEV6VQDe_ijJTQnZi5hbs) entführt die Band die Zuhörer mit B-Bender Gitarren Licks in die texanische Hauptstadt Austin, während „Holy Mountain Man“ (https://www.youtube.com/watch?v=0HfsspZWhvM) eine mystische Reise durch die Wälder Ostasiens beschreibt. Auch Fans von Hammond-Orgel und Slide-Gitarren kommen auf ihre Kosten – „Ride A Wild Horse“ ist ein wilder Ritt zwischen Slide-Licks und Hammond-Orgel-Soli.

Ganz im Stil ihres vorherigen Erfolgs „100% Leaving Spirit“ (2022) wurde auch dieses Album zu 100% selbst produziert, gemixt und gemastert. Auch das Artwork zur CD wurde wieder von Sängerin Paula Frecot entworfen. Der offizielle Release am 23. Februar 2024 wird von einer ausgedehnten Tour begleitet, die insgesamt 40 Konzerte (https://leavingspirit.rocks/#tour) in Europa umfasst, darunter 28 Konzerte in Deutschland, die in allen Bundesländern Halt machen. Lassen Sie sich von „Guide to the Spirit World“ auf eine Reise durch die raue Landschaft des Roots-Rocks entführen!

Leaving Spirit aus Würzburg steht für handgemachte Rockmusik mit Wurzeln im Blues, Rock und Country. Ein herausragendes Merkmal ist die unverwechselbare Stimme von Sängerin Paula Frecot, die dem sonst männerdominierten Genre eine erfrischende Vielfalt verleiht. Neben ihren Studio-Produktionen „Things Change“ (2019) und „100% Leaving Spirit (2022) konnten sie auch mit einem Live-Session Format auf YouTube bereits über 300.000 Zuschauer begeisterten.

Kontakt
Leaving Spirit
Florian Eppel
Thebenweg 1
97084 Würzburg
+4917696789010
https://leavingspirit.rocks

(Visited 10 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert