Neuigkeiten Timeline

Fivetran vertieft Beziehung zu Microsoft und präsentiert weitere Data-Lake-Destinationen

Fivetran unterstützt Microsoft OneLake durch Integration mit Microsoft Fabric und Delta Lake für Azure Data Lake Storage Gen2

Fivetran vertieft Beziehung zu Microsoft und präsentiert weitere Data-Lake-Destinationen

Fraser Harris, VP of Product bei Fivetran

München, 15. November 2023 – Fivetran (https://www.fivetran.com/), der führende Anbieter für automatisiertes Data Movement, vertieft seine Beziehung zu Microsoft und unterstützt Microsoft OneLake durch die Integration mit Microsoft Fabric als neues Data-Lake-Ziel. Zusammen mit dem neuen Support für Delta Lake für Azure Data Lake Storage (ADLS) Gen2 stehen Fivetran-Kunden damit zwei Microsoft Data-Lake-Ziele zur Verfügung, um ihre Daten-Workloads mit einer der über 400 vorgefertigten Fivetran Datenpipelines sicher zu konsolidieren. Zudem ernannte Microsoft Fivetran zum Fabric Interoperability Partner.

Durch die automatisierte Extraktion, Bereinigung, Anpassung und Konvertierung der Daten in das Delta-Lake-Format durch Fivetran können Anwender KI- und generative-KI-basierte Projekte schneller entwickeln. Denn strukturierte, geordnete und abfragebereite Daten sind für Data Analysts und Data Scientists entscheidend, um Geschäftsinitiativen mit hohem Mehrwert zu realisieren.

„Fivetran ergänzt Microsoft durch den gemeinsamen Einsatz für die Vereinfachung und Beschleunigung moderner Analyse- und KI-Projekte für unsere gemeinsamen Kunden“, erklärt Dipti Borkar, VP of Azure Data bei Microsoft. „Die Unterstützung von OneLake in Microsoft Fabric und Azure Data Lake Storage Gen2 beweisen das Engagement von Fivetran, KI-Journeys von Unternehmen zu realisieren.“

Microsoft hat die allgemeine Verfügbarkeit von Microsoft Fabric auf der Ignite-Konferenz in dieser Woche angekündigt. OneLake dient als einheitliche Datengrundlage für Microsoft Fabric und ermöglicht Kunden einen einfachen Zugriff auf ihre Daten über einen Datei-Explorer, ähnlich wie bei Microsofts OneDrive. Mit OneLake können Kunden mehrere Workspaces innerhalb eines MS-Tenants erstellen.

„Fivetran bietet Dateninfrastruktur auf Enterprise-Niveau, wie sie Unternehmen für die Implementierung von generative-KI-Programmen benötigen“, erläutert Fraser Harris, VP of Product bei Fivetran. „Unsere erweiterte Integration mit Microsoft, die OneLake und Azure Data Lake Storage Gen2 unterstützt, ist ein weiteres Beispiel unseres Engagements für unsere Kunden, die digitale Transformation zu beschleunigen.“

Fivetran bietet die Flexibilität und Skalierbarkeit, die Unternehmen für den Aufbau einer soliden Data-Lake-Grundlage benötigen – und zwar für lokale, Cloud-basierte und Drittanbieter-Quellen. Unabhängig davon, ob ein Unternehmen eine hybride oder Multi-Cloud-Umgebung hat, ermöglicht Fivetran den zuverlässigen Transport großer Datenmengen mit einer Up-Time von 99,9 % und Datenverschlüsselungsverfahren auf Industrie-Standard mit GDPR-, IS0 27001- und SOC 2 Typ II-Konformität.

Mehr zur Zusammenarbeit von Fivetran und Microsoft Azure auf der Fivetran Azure Seite (https://www.fivetran.com/partners/technology/microsoft-azure) und in der Ankündigung des Microsoft Fabric ISV Ecosystem (https://blog.fabric.microsoft.com/en-us/blog).

Über Fivetran
Fivetran automatisiert alle Arten von Data Movement im Zusammenhang mit Cloud-Datenplattformen. Das gilt vor allem für die zeitaufwendigsten Teile des ELT-Prozesses (Extract, Load, Transform) – von der Extraktion von Daten über das Handling von Schema-Drifts bis hin zu Daten-Transformationen. Damit können sich Data Engineers auf wichtigere Projekte konzentrieren, ohne sich um die Data Pipelines kümmern zu müssen. Mit einer Up-Time von 99,9 % und sich selbst reparierenden Pipelines ermöglicht Fivetran Hunderten von führenden Marken weltweit, darunter Autodesk, Conde Nast, JetBlue, Lufthansa, Morgan Stanley und Pitney Bowes, datengestützte Entscheidungen zu treffen und so ihr Unternehmenswachstum voranzutreiben. Fivetran hat seinen Hauptsitz in Oakland, Kalifornien, und verfügt über Niederlassungen auf der ganzen Welt.
Der deutschsprachige Markt wird aus dem Büro in München betreut. Zu den Kunden in Deutschland zählen DOUGLAS, Hermes, Lufthansa, Siemens, VW Financial Services und Westwing. Weitere Informationen unter fivetran.com.

Firmenkontakt
Fivetran
Tobias Knieper (Marketing Lead DACH)
Arnulfstraße 122
80636 München
.
https://fivetran.com

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications
Christine Schulze & Thomas Hahnel
Prinzregentenstraße 89
81675 München
+49 89 417761- 0

Home

(Visited 13 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert