Effizient und voll elektrisch: Täuschend echtes Feuer dank E-Kamin

Freie Platzwahl für effektvolles Flammenspiel

Effizient und voll elektrisch: Täuschend echtes Feuer dank E-Kamin

Knisterndes Feuer und angenehme Wärme, ganz ohne Schornstein

Keine Emissionen, kein Ruß, keine Rauchgase, aber ein täuschend echtes Effekt-Feuer: Das bietet ab sofort der E-ZIVA von ORANIER. Erzeugt wird das Feuer so erstaunlich es klingt durch kalt vernebeltes Wasser in Kombination mit einer LED-Beleuchtung. Dadurch unterscheidet sich dieser E-Kamin von allen anderen Technologien, die lediglich beleuchten oder projizieren. Insbesondere im Vergleich zu Ethanol-Feuerstellen ist der E-ZIVA vor allem eines absolut sicher! Der Vorteil: Es brennt nichts.

Freie Platzwahl für effektvolles Flammenspiel

Deshalb braucht man keinen Schornstein, und auch der Brandschutz muss nicht beachtet werden es genügt eine Steckdose. Somit lässt sich dieser Ofen, dessen Montage wandhängend erfolgt, praktisch überall in der Wohnung platzieren. Keramische Holzscheite als Feuerraum-Dekoration, ein Knistermodus und künstliche Wärme machen die Illusion perfekt. Der Stromverbrauch ist äußerst moderat. Für den Flammeneffekt verbraucht der Kamin nur 220 Watt pro Stunde. Das sind umgerechnet etwa 10 Cent.

Wenn aus Wasser leuchtendes Feuer wird

Die Basis für den Feuereffekt ist vernebeltes Wasser, das mit LED-Lichtern angestrahlt wird. Die feinsten Wassertröpfchen reflektieren das Licht und erzeugen ein beindruckendes Flammenspiel. Das Wasser wird aus einem Tank in den Feuerraum geleitet, kalt vernebelt und an den Wohnraum abgegeben. Die daraus resultierende Luftfeuchtigkeit ist in den meisten Fällen vorteilhaft für das oft zu trockene Raumklima. Hinzu kommt Wärme auf Knopfdruck. Die regulierbare Warmluftheizung, die über zwei Leistungsstufen mit 1 kW oder 2 kW verfügt, kann bei Bedarf per Fernbedienung zugeschaltet werden. Daher ist der E-ZIVA keine primäre Heizquelle, sondern eine dekorative Zusatzheizung und Garant für eine romantische Atmosphäre.

Weitere Informationen und Inspirationen unter www.oranier.com

Die ORANIER-Gruppe besteht aus zwei eigenständigen Gesellschaften – der ORANIER Heiztechnik GmbH und der ORANIER Küchentechnik GmbH – und fertigt Heiz- und Haushaltsgeräte. Hierzu zählen Kaminöfen und Gasheizgeräte ebenso wie Herde und Backöfen, Kühl- und Gefriergeräte, Dunstabzugshauben, Mikrowellen und Geschirrspüler.

Die Anfänge des Unternehmens reichen bis in das Jahr 1607 zurück. Ab 1915 wurden von der damaligen Frank AG in Dillenburg Heiz- und Kochgeräte unter dem Markennamen ORANIER vertrieben. 1994 kam es zur Neugründung der ORANIER Heiz- und Kochtechnik GmbH durch Nikolaus Fleischhacker als geschäftsführenden Gesellschafter.

Heute vertreibt ORANIER sein breit gefächertes Produktprogramm bundesweit über ein flächendeckendes Fachhändlernetz und verkauft seine Geräte auch ins benachbarte Ausland. Zudem unterhält das Unternehmen eine eigene Vertriebsniederlassung in Österreich. Das Unternehmen hat seinen Sitz im hessischen Haiger und ist Mitglied des HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V.

Firmenkontakt
ORANIER Heiztechnik
Derya Turgay-Herz
Oranier Str. 1
35708 Haiger
+49 (0)2771 2630-327
+49 (0)2771 2630-349
http://www.oranier.com

Pressekontakt
ORANIER Heiztechnik GmbH
Derya Turgay-Herz
Oranier Str. 1
35708 Haiger
+49 (0)2771 2630-327
+49 (0)2771 2630-349
http://www.oranier.com

(Visited 12 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert