Neuigkeiten Timeline

IT, NewMedia, Software
Februar 23, 2024

Delinea: PAM-Experte wird Fastpath erwerben und damit Privileged Access und Identity Governance revolutionieren

Mode, Trends, Lifestyle
Februar 23, 2024

Düstere Zukunft: „Entkörpert“

Computer, Information, Telekommunikation
Februar 23, 2024

STARFACE auf Erfolgskurs: Die Auszeichnungen des Jahres 2023 im Überblick

Handel, Dienstleistungen
Februar 23, 2024

KI-gesteuerte Preis- und Bestandsoptimierung im Fokus

Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Februar 23, 2024

Bitcoin ($BTC) über 51.500$ – Sensationelle Krypto-Übernahme. 77 Milliarden $ Deals – Diese Krypto-Aktie jetzt kaufen. Neuer 297% Crypto Hot Stock nach 5.544% mit Ethereum ($ETH) und 1.337.328% mit Bitcoin ($BTC)

Familie, Kinder, Zuhause
Februar 23, 2024

Haustürgeschäfte: Wenn der Gasmann zweimal klingelt

Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Februar 23, 2024

Eilt: Hautkrebs vollständig geheilt – 100 mal wirksamer gegen Krebs. Neuer 415% Biotech Hot Stock nach 3.296% mit BioNTech ($BNTX), 10.996% mit Pfizer ($PFE), 31.205% mit Amgen ($AMG) und 134.452% mit Biogen ($BIIB)

Kunst, Kultur
Februar 23, 2024

NIRGENDWO- die Single von Horst Rieder

Medien, Kommunikation
Februar 23, 2024

„SEOs Finest“ Podcast kehrt nach 12 Jahren zurück

Garten, Bauen, Wohnen
Februar 23, 2024

Luminea Home Control Smarter ZigBee-mmWave-Radar-Anwesenheitssensor

Tourismus, Reisen
Februar 23, 2024

Tipps für einen unvergesslichen Mädels-Urlaub

Internet, Ecommerce
Februar 23, 2024

Berücksichtigung von Konkurrenzangeboten im Repricing

IT, NewMedia, Software
Februar 23, 2024

IBsolution erhält Auszeichnung als „KLIMAfit-Betrieb“

Kunst, Kultur
Februar 23, 2024

Standgloben sind für das Team der Media Exklusiv GmbH die perfekte Wahl

Die Smart-Home-Revolution: Drahtlose Vernetzung für das Zuhause von morgen

Ein stabiles, leistungsstarkes und sicheres WLAN ist in der digitalen Welt von heute und morgen der Grundpfeiler für ein vernetztes Zuhause.

Die Smart-Home-Revolution: Drahtlose Vernetzung für das Zuhause von morgen

In einer Ära, in der nahezu jedes elektronische Gerät auf eine zuverlässige Internetverbindung angewiesen ist, bildet ein stabiles WLAN den entscheidenden Baustein unseres modernen Lebensstils. Es ist das Rückgrat für vielfältige digitale Aktivitäten und ermöglicht ein nahtloses und effektives Nutzererlebnis. Von der täglichen Kommunikation bis hin zu geschäftlichen Interaktionen, von der Unterhaltung bis zur beruflichen Weiterentwicklung – das WLAN ist die treibende Kraft hinter einer Vielzahl digitaler Prozesse. Es stellt ein reibungsloses Streaming, schnelles Laden von Inhalten, effiziente Home-Office-Arbeit und die nahtlose Integration von smarten Technologien in unseren Alltag sicher.

80 % aller Deutschen sind täglich online
Ein stabiles WLAN sollte kein Luxus, sondern vielmehr ein zentraler Bestandteil des Alltags sein. Es gewährleistet eine konsistente und zuverlässige Verbindung, die die Grundlage für die reibungslose Nutzung elektronischer Geräte bildet. Ohne diese solide Grundlage würden digitale Interaktionen und tägliche Routinen schnell an Effizienz und Genuss einbüßen.

Eine neue Studie verdeutlicht, wie unverzichtbar eine stabile Internetverbindung für die Deutschen ist: denn 95 % aller deutschen Haushalte haben einen Internetzugang (Quelle: Statistisches Bundesamt). Zudem nutzen 67 Millionen aller Deutschen – über alle Altersgruppen hinweg – täglich das Internet (Quelle: ARD-ZDF-Onlinestudie). Die Studie unterstreicht, dass für deutsche Haushalte ein zuverlässiger WLAN-Zugang also genauso wichtig ist wie die Grundbedürfnisse: Wasser, Luft, Nahrung und Schlaf.

Geräte wie Fernseher, Smartphones, Heimcomputer, Tablets und smarte Haushaltsgeräte sind heutzutage nahezu alle auf eine aktive Internetverbindung angewiesen, um ihr volles Potenzial zu entfalten. Nur knapp 5 % der Deutschen können auf die Internetnutzung verzichten. 43 % der Deutschen hingegen nutzen bereits Smart-Home- und IoT-Technologien in ihrem Alltag, was schlussfolgern lässt, dass ein WLAN zu einem festen Bestandteil ihres Alltags gehört (Quelle: Bitkom). Smarte Technologien kommen hauptsächlich in Wohnzimmern (79 Prozent), Gärten (51 Prozent) und Kinderzimmern (24 Prozent) zum Einsatz.

So werden WLAN-Probleme gelöst
Trotz der immensen Bedeutung von zuverlässigem WLAN zeigen sich in vielen deutschen Haushalten Probleme mit einer stabilen und flächendeckenden WLAN-Abdeckung.
Die fünf häufigsten Faktoren, die das WLAN negativ beeinflussen:
– WLAN-Frequenz
– Entfernung zum Router
– Platzierung des Routers
– Anzahl der Geräte im WLAN
– WLAN-Geräte

Die verfügbaren WLAN-Frequenzen – 2.4 GHz, 5 GHz und neuerdings 6 GHz – agieren wie stark frequentierte Autobahnen, insbesondere während des Spitzenverkehrs, wenn viele Geräte zu Hause online sind. Je mehr Router in der Umgebung dasselbe Frequenzband nutzen, desto langsamer wird die Verbindung. Das 6-GHz- bzw. das 5-GHz-Band bieten schnellere Geschwindigkeiten aufgrund breiterer und zahlreicherer Kanäle im Vergleich zum 2.4-GHz-Band, das zwar eine größere Reichweite hat, aber durch Störungen von anderen WLAN-Routern in der Nähe beeinträchtigt werden kann. Die Belegung des 2.4-GHz-Bands durch WLAN-Router von Nachbarn beeinflusst z.B. die Signalstärke und kann so zu Instabilität führen.

Je größer die Distanz zum Router ist, desto schwächer ist die WLAN-Verbindung und umso höher damit verbundene Geschwindigkeitsprobleme. Eine Lösung dafür ist ein performantes WLAN-Mesh-System, wie es beispielweise die Orbi-Serien von NETGEAR bieten, bestehend aus einem Router und der benötigten Anzahl an Satelliten, um die Reichweite und Stärke des Signals zu verbessern.

Für eine optimale WLAN-Geschwindigkeit ist aber auch die freie Platzierung des Routers zentral. Physische Blockaden sollten minimiert werden; er sollte nicht hinter Möbeln, in geschlossenen Schränken oder in der Nähe von Bluetooth-Sendern und anderen störenden Gegenständen aufgestellt werden. Außerdem kann auch eine Vielzahl an Geräten, die sich dasselbe WLAN teilen, einen negativen Einfluss auf die Leistungsstärke haben. Die Lösung liegt oft darin, auf moderne Router bzw. WLAN-Systeme umzusteigen, die den WiFi 6 bzw. WiFi 6E-Standard nutzen, der mehr Geräte unterstützt, um sicherzustellen, dass der Router bzw. das WLAN-System nicht das Bottleneck sind.

Auf den richtigen WLAN-Standard setzen
Welche Faktoren sind besonders wichtig, um positive Erfahrungen mit dem eigenen WLAN zu machen? Eine stabile Verbindung, eine unkomplizierte Einrichtung, schnelle WLAN-Geschwindigkeiten und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis spielen eine entscheidende Rolle. Um sicherzustellen, welche Technologie für den Einzelnen am besten geeignet ist und die richtigen Vorteile liefert, ist ein Grundverständnis der vorherrschenden WLAN-Standards unerlässlich.

Die Einführung von WiFi 6 und dessen Weiterentwicklung zu WiFi 6E markieren einen bedeutenden Meilenstein in der WLAN-Technologie. Diese Standards bieten eine revolutionäre Verbesserung der Konnektivität. WiFi 6 bringt eine Fülle von Vorteilen mit sich, darunter eine erheblich gesteigerte Geschwindigkeit und Effizienz. Diese Technologie optimiert die Leistung in überlasteten Netzwerken, indem sie mehrere Geräte gleichzeitig unterstützt und so Engpässe minimiert. Die Latenzzeiten werden reduziert, was besonders bei zeitkritischen Anwendungen wie Gaming oder Video-Streaming eine bemerkenswerte Verbesserung darstellt.

Der WiFi 6E Standard verbessert diese Vorteile noch weiter, indem er ein zusätzliches 6-GHz-Frequenzband nutzt. Dies eröffnet breitere Kanäle und mehr Kapazität, was zu noch schnelleren Datenübertragungsraten und einer verbesserten Leistung führt. Die Einführung von WiFi 6E bietet nicht nur schnellere Verbindungen, sondern auch weniger Störungen durch die Entlastung überlasteter Netzwerke, wovon dann am Ende auch das 2.4 GHz-Band profitiert und so auch die heimischen Smart-Home oder IoT-Anwendungen.

Wachsender Trend: Smarte Haushalte in Deutschland
Deutschland erlebt einen raschen Anstieg in der Nutzung von Smart-Home-Technologien, wie aus aktuellen Erhebungen des Digitalverbands Bitkom hervorgeht. Laut der Studie nutzen bereits rund 25 Prozent der deutschen Haushalte Smart-Home-Anwendungen. Zusätzlich zeigen Daten des Statista Digital Market Outlooks, dass über 30 Millionen Deutsche Smart-Home-Anwendungen nutzen. Diese Angaben unterstreichen einmal mehr das exponentielle Wachstum und die zunehmende Akzeptanz intelligenter Technologien im Wohnalltag der Deutschen. In den letzten drei bis vier Jahren hat sich der Smart-Home-Markt in Deutschland deutlich weiterentwickelt und so wird es wohl auch in den kommenden Jahren weitergehen. Laut einer Untersuchung von Statista wird ein durchschnittliches jährliches Umsatzwachstum des Smart-Home-Marktes in Deutschland von je rund 10 % erwartet. Im Jahr 2028 soll der Anteil der Haushalte mit Smart-Home-Technologie auf rund 90 % steigen. Der Smart-Home-Trend ist also nicht aufzuhalten und schreitet mit rasanter Geschwindigkeit voran. Besonders verbreitet sind Geräte aus den Kategorien „Vernetzung und Steuerung“ wie smarte Lautsprecher (Amazon Echo, Google Home etc.), gefolgt von „Komfort & Licht“ mit smarten Glühlampen und Rollläden. Auf Platz drei liegen Produkte zur Energieverwaltung wie Heizkörperventile und Thermostate. Die Herausforderungen des WLANs sowie die steigende Nutzung von Smart-Home-Anwendungen verdeutlichen den Bedarf nach zuverlässigen, stabilen und sicheren Netzwerklösungen im deutschen Alltag (Quelle: Statista Digital Market Outlook).

NETGEAR Orbi als Lösung für das Smart Home
Mit den WLAN-Mesh-Systemen von Orbi hat NETGEAR eine innovative Produktreihe für das vernetzte Zuhause auf dem Markt. Sie bietet erstklassige Leistung und nahtlose Abdeckung für ein zuverlässiges und leistungsstarkes WLAN im gesamten Zuhause. Das Tri-Band-WLAN-Mesh-System Orbi RBK863 mit WiFi 6 ermöglicht Hochleistungs-WLAN in jedem Winkel, mit blitzschnellen WLAN-Geschwindigkeiten von bis zu 6 GBit/s und einer Abdeckung von bis zu 540 m², die auch Auffahrten, Gärten und das Dachgeschoss mühelos einschließt.

Das Quad-Band-WLAN-Mesh-System Orbi RBKE963 ist das aktuelle Flaggschiff der Baureihe und bietet eine besonders beeindruckende Leistung. Mit Unterstützung des WiFi 6E Standards stellt dieses System eine besonders zukunftssichere WLAN-Lösung dar. Durch die Nutzung des 6-GHz-Frequenzbandes erweitert es die Kapazität und bietet ultraschnelle Geschwindigkeiten für eine Vielzahl von Geräten im Haushalt.

Die fortschrittliche Quad-Band-Technologie, gepaart mit einem dedizierten Backhaul, ermöglicht eine intelligente Datenverteilung zwischen den Bändern, um Engpässe zu minimieren und eine reibungslose Leistung sicherzustellen. So können mehrere Geräte gleichzeitig ohne Latenzen und Leistungseinbußen im WLAN bedient werden. Der dedizierte Backhaul für die Kommunikation zwischen Router und Satelliten sorgt dafür, dass die maximale Bandbreite zur Verfügung steht.
Installation und Verwaltung aller Orbi-Systeme folgen dem Motto „Plug-&-Play“ und gestalten sich kinderleicht. Das System kann in fünf einfachen Schritten in Betrieb genommen und dann mit wenigen Handgriffen mühelos den persönlichen Bedürfnissen angepasst werden – und das alles über die Orbi App für Android und iOS.

Sicherheit im Internet ist unerlässlich. Genau wie wir nachts nicht die Tür unserer eigenen vier Wände offenlassen würden, sollten wir auch das eigene WLAN mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen versehen. Mit „Armor“ stellt NETGEAR einen automatischen Schutzschild für das eigene Netzwerk und die darin befindlichen Geräte bereit. Sie werden perfekt vor Hackerangriffen, Passwortdiebstahl, der Installation schädlicher Software und Brute-Force-Angriffen geschützt. Damit sind nicht nur einzelne Geräte geschützt, sondern alle im Netzwerk verbundene Geräte, wobei insbesondere Smart-Home Geräte besonders unsicher sind und mit „Armor“ abgesichert werden können.

Über Netgear Inc.
NETGEAR (NASDAQ: NTGR) ist weltweit führender Anbieter innovativer Netzwerklösungen für kleine und mittel-ständische Unternehmen, Privatanwender und Service Provider. Das Portfolio umfasst verschiedenste Technologien in den Bereichen Wireless (WiFi und LTE), Ethernet und Powerline und zeichnet sich durch seine Zuverlässigkeit und Einfachheit aus. Die Produktfamilien beinhalten sowohl drahtgebundene als auch drahtlose Geräte für Networking, Breitbandzugang und Netzwerkkonnektivität. Die Produkte sind in vielfachen Konfigurationen verfügbar und erfüllen die unterschiedlichsten Anforderungen der Anwender. NETGEAR Produkte sind weltweit in ungefähr 31.000 Einzel-handelsstandorten und bei über 28.000 Value-Added Resellern (VARs) sowie Kabel-, Mobil- und Wireline-Service-Providern verfügbar. VARs können sich über das Partner Solution Programm qualifizieren. Hauptsitz des Unterneh-mens ist San Jose (Kalifornien) mit zusätzlichen Standorten in nahezu 25 Ländern. Die Niederlassungen in der DACH-Region befinden sich in München, Wien und Baar. Weitere Informationen zu NETGEAR sind unter www.netgear.de oder telefonisch (+49 89 45242-9000) erhältlich. Informationen zu NETGEAR in Deutschland: www.netgear.de

NETGEAR Press-Kit B2C: https://bit.ly/Presse-Netgear-B2C
NETGEAR Press-Kit B2B: https://bit.ly/Presse-Netgear-B2B

Firmenkontakt
IsarGold für NETGEAR
Simone Kohler
Müllerstr. 39
80469 München
+49 89 414171515
http://www.netgear.de

Pressekontakt
IsarGold GmbH
Simone Kohler
Müllerstr. 39
80469 München
+49 89 414171515
http://www.isar.gold

(Visited 5 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert