Der Kingkey 100 in Shenzhen

Der Kingkey 100 in Shenzhen

Kingkey 100 in Shenzhen

China ist ein Land mit langer Geschichte und Tradition. Doch nicht nur Historie findet man im Reich der Mitte heute zur Genüge. Auch Moderne und Fortschritt prägen das Bild Chinas. Ein gutes Beispiel für diese Entwicklung findet sich zum Beispiel in der Planstadt Shenzhen. Mit dem Kingkey 100 steht hier nicht nur der höchste Wolkenkratzer der Stadt und der dritthöchste Chinas, sondern eines der 10 höchsten Gebäude der ganzen Welt. Auf einer Höhe von 441,8 m befinden sich dabei 100 Stockwerke, denen der Kinkey 100 seine heutigen Namen verdankt.

Das Gebäude wurde im November 2011 noch vor dem ursprünglich geplanten Eröffnungstermin fertiggestellt, nachdem man bereits im März des selben Jahres die endgültige Höhe des „Kingkey Finance Tower“ – so der anfängliche Name des Bauprojektes – erreicht worden war. Die gesamten Kosten für den Bau beliefen sich auf 5 Milliarden RMB, umgerechnet etwa 625 Millionen Euro.

Dabei kann ein so modernes Gebäude wie der Kingkey 100 gerade in Shenzhen als Symbol für die rasante Entwicklung der vergangenen Jahre gesehen werden. Denn wo im Jahr 1979 gerade einmal 30000 Einwohner lebten, befindet sich heute eine 12-Millionen-Metropole. Und mit Ausnahme von Macau und Hong Kong, das nur durch einen Fluss von Shenzhen getrennt wird, haben die Einwohner hier aktuell das höchste Pro-Kopf-Einkommen in ganz China.

Heute wird der Wolkenkratzer, der wie viele andere moderne Gebäude seiner Art im Inneren über einen massiven Betonkern verfügt, für verschiedene Zwecke genutzt. So befinden sich hinter der mit Glas verkleideten Fassade und den dicken Stahlstützen hauptsächlich Büroräume. Dies ist angesichts seiner Lage im Stadtbezirk Luohu, der als „Finanzzentrum“ Shenzhens gilt, nicht weiter verwunderlich. Neben den 68 Etagen, die insgesamt 173000 Quadratmeter für moderne Büroräume bieten, gibt es auch noch ein Hotel sowie einen sogenannten „Sky Garden“ und einige Restaurants. Die gesamten Stockwerke 75 bis 98 beherbergen das 6-Sterne Hotel St. Regis. Darüber befindet sich ein Garten, der sowohl kulinarisch mit verschiedenen Restaurants, als auch als eigene Attraktion mit einer atemberaubenden Aussicht über die Metropole direkt vor den Toren Hong Kongs aufwartet. Somit sollte der Kingkey 100 bei einer Reise in die Region mit Sicherheit auf dem Plan stehen.

Markus Bo
Geschäftsführer von China entdecken.com
www.china-entdecken.com

Bildrechte: http://dcbbs.zol.com.cn/1/3538_2296.html

China-entdecken.com ist ein chinesischer Reiseveranstalter, der Chinareisen aller Art anbietet.

Kontakt:
China-entdecken.com
Markus Markus Bo
Lijiang Road Nr. 28,
541004 Guilin
0086-773-2853814
chinareisen@china-entdecken.com
http://www.china-entdecken.com

(Visited 24 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert