Das Ziel – Anna-Maria Fürst veröffentlicht erstes Buch

Das Ziel - Anna-Maria Fürst veröffentlicht erstes Buch

Das Ziel, Fürst, Paramon

Nicht alle Bewohner in Pauls Welt sind dankbar und zufrieden. Der Fürst eines Nachbarlandes stiftet zu Unruhen an und will den König stürzen, um selbst den Thron zu besteigen. Nach anfänglicher Skepsis lässt sich Paul von den Ideen der neuen Bewegung überzeugen. Seine Frau Leonie lehnt die neue Strömung kategorisch ab, was ihre Beziehung ins Wanken bringt. Zu spät wird Paul klar, welchen schrecklichen Fehler er begangen hat, und er wird in die Verbannung geschickt. Leonie versucht, den Verbannten die Rückkehr zu ermöglichen.

Aber kann Paul die Hindernisse überwinden, die ihn von seiner Heimat trennen?
Und was hat der neue Planet namens Erde mit all dem zu tun?

Leserstimmen:
„Die Autorin behandelt mit diesem Buch ein sensibles Thema, das sicherlich polarisiert. Aber wie man die Geschichte auch betrachtet – als Tatsachenbericht oder als Märchen – es lohnt sich auf jeden Fall, dieses Werk zu lesen.“ (Wolfgang H., ©Amazon.de)

„Ohne große Erwartung habe ich das empfohlene Buch als Urlaubslektüre mitgenommen und es dann in einem Zug durchgelesen. Es liest sich so wunderbar! Vielen herzlichen Dank an die Autorin!“ (A. Mayr, ©Amazon.de)

Probe:
Hier am See, der eher ein Weiher ist, zwischen den weiß blühenden Fliederbüschen und den mannshohen Farnwedeln ist mein Lieblingsplatz. Die winzigen Blüten des Flieders leuchten, als umschlossen sie eine Lampe im Inneren, während sehr kleine, rot schimmernde Schmetterlinge sie umflattern und sich, mal hier mal da, niederlassen. Einer fliegt sehr dicht an meinem Ohr vorbei und streift mich ganz leicht mit seinem Flügel. Das kitzelt unerwartet und ich muss lachen. Vielleicht war das mein Zeichen zum Aufbruch? Ich will niemanden warten lassen, deshalb stehe ich auf, strecke meinen Rücken und meine Arme, rufe nach meinem Hund Muckel und mache mich mit einem letzten Blick zum See auf den Rückweg nach Hause.
In dem Moment, in dem ich unsere Haustür öffnen will, geht diese von selbst auf und Leonie strahlt mich an.
„Gleich ist Anna hier! Zieh dich schnell um.“
Ihre übersprudelnde Vorfreude steckt mich sofort an. Deshalb gehe ich schnell hinauf, um mein Festgewand anzuziehen. Paare tragen immer zueinander passende Festkleider, so wird die innere Verbindung und Zugehörigkeit sichtbar gemacht. Unsere Gewänder sind aus sehr dunklem Blau mit weißen Verzierungen an den Rändern.
Als wir alle im Wagen sitzen, starte ich den Motor, und mit einem leisen Summen setzen wir uns in Bewegung …

Das Ziel, Anna-Maria Fürst, erschienen im Paramon-Verlag
ISBN: 978-3-03830-849-2, Taschenbuch, 354 Seiten, 14€/15CHF

Das Angebot des Paramon-Verlags richtet sich an Autoren, die Ihr Buch teilweise in Eigenleistung publizieren möchten, aber auf das Know-how eines Verlages nicht verzichten möchten. Zwölf verschiedene Verlagsprogramme stellen sicher, dass jeder Autor sein Buch in dem passenden Umfeld veröffentlicht und die richtigen Hilfestellungen vom Verlag erhält. Ein Service der Europäische Verlagsgesellschaften GmbH.

Kontakt
Paramon-Verlag
Rodja Smolny
Fasanenstr. 61
10719 Berlin
030 – 39 82 18 45

Verlag

(Visited 10 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert