Das digitale schwarze Brett im öffentlichen Sektor

Das digitale schwarze Brett im öffentlichen Sektor

In Zeiten zunehmender Digitalisierung hat längst auch der öffentliche Sektor erkannt, dass traditionelle Kommunikationswege einer Modernisierung unterzogen werden sollten, um den Anforderungen einer immer stärker vernetzten Gesellschaft gerecht zu werden. Ein Instrument, das sich hierbei als äußerst effektiv erweist, ist das digitale schwarze Brett. Dieses elektronische Informationsboard bietet zahlreiche Vorteile, die eine verbesserte Kommunikation, Effizienz und Zugänglichkeit im öffentlichen Sektor ermöglichen. Der Digital Signage Software Hersteller komma,tec redaction mit Sitz in Hamburg hat das Potenzial des digitalen schwarzen Brettes erkannt und macht sich stark für den Einsatz dieser komfortablen Digital Signage Lösung.
„Ein digitales schwarzes Brett ist nicht nur praktisch, um Mitarbeiter unkompliziert zu informieren“, erklärt Fabian Scholz, Geschäftsführer der komma,tec redaction. „Es sorgt auch dafür, dass sich Besucher, die sich möglicherweise überhaupt nicht in dem jeweiligen Haus auskennen, schnell orientieren können. Das schafft Vertrauen und macht beispielsweise den Behördengang direkt von Beginn an angenehmer.“
Und damit ist die Liste der Vorteile eines digitalen schwarzen Brettes noch nicht vollendet, denn dass elektronische Infoboard kann noch sehr viel mehr. Während das traditionelle schwarze Brett den Nachteil hatte, dass Informationen oft nur langsam aktualisiert werden konnten, bietet die elektronische Pinnwand die Möglichkeit, Informationen in Echtzeit zu veröffentlichen, was besonders in Situationen wichtig sein kann, die eine schnelle Reaktion erfordern, wie beispielsweise Terminänderungen. Auch die Kostenersparnis, die ein digitales schwarzes Brett mit sich bringt, ist beachtlich. So werden durch die Umstellung auf ein digitales schwarzes Brett nicht nur Druck- und Materialkosten eingespart, sondern auch Zeit und Arbeitsaufwand, der für das manuelle Austauschen von Informationen benötigt wird.
Gerade im öffentlichen Sektor ist es von großer Bedeutung, dass sämtliche News allen Personen zugänglich gemacht werden, weshalb Barrierefreiheit gewährleistet sein sollte. Ein elektronisches Infoboard kann leicht an verschiedene Bedürfnisse angepasst werden, um eine barrierefreie Kommunikation sicherzustellen. Da das digitale schwarze Brett darüber hinaus auch interaktive Elemente anzeigen kann, haben die Verantwortlichen die Möglichkeit, Links zu weiterführenden Informationen, Kontaktmöglichkeiten oder Feedback-Optionen zu veröffentlichen. Dies fördert die aktive Interaktion der Bürgerinnen und Bürger mit den bereitgestellten Informationen und schaffte eine engere Verbindung zwischen der Verwaltung und der Bevölkerung.
„Das digitale schwarze Brett stellt im öffentlichen Sektor eine moderne Lösung dar, um die Kommunikation zu verbessern, die Effizienz zu steigern und eine bessere Verbindung zwischen Verwaltung und Bürgerinnen und Bürgern herzustellen“, so Fabian Scholz. Wer also auf der Suche ist nach einer effektiven Möglichkeit, Informationen schnell und unkompliziert zu teilen, ist mit dem digitalen schwarzen Brett bestens beraten.

Über die komma,tec redaction
Die komma,tec redaction ist ein Hamburger Premium-Anbieter für Digital Signage. Seit 2005 entwickelt das Unternehmen Digital Signage Lösungen mit der inhouse produzierten Content Management Software Display Star. Die Lösungen umfassen z. B. digitale Infoboards, Türschilder, Wegeleitsysteme, Werbedisplays und Empfangsmonitore. Neben der Software stellt die komma,tec redaction auch die passende Digital Signage Hardware bereit. Die Beratung, Konzeption, Contentproduktion, Installation und ein umfangreicher Support runden ihr Profil ab: www.kommatec-red.de

Firmenkontakt
komma,tec redaction GmbH
Fabian Scholz
Alter Wandrahm 8
20457 Hamburg
04030375180
http://kommatec-red.de

Pressekontakt
komma,tec redaction GmbH
Heiko Seibt
Alter Wandrahm 8
20457 Hamburg
04030375180
http://kommatec-red.de

(Visited 6 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert