Das ALEXA hat am 28. Januar geöffnet

Verkaufsoffener Sonntag zur Internationalen Grünen Woche

Das ALEXA hat am 28. Januar geöffnet

Am 28. Januar lädt das ALEXA zum ersten Shoppingsonntag des Jahres 2024 ein (Bildquelle: Sierra Germany)

Am 28. Januar lädt das ALEXA (https://www.alexacentre.com/) zum ersten Shoppingsonntag des Jahres 2024 ein. Die rund 170 Shops in dem beliebten Shopping- und Freizeitcenter am Alexanderplatz haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet und empfangen die Besucherinnen und Besucher zum entspannten Einkaufsbummel. Der große Food Court und die gastromischen Shops bieten eine breite kulinarische Vielfalt und laden zum Genießen und Verweilen ein. Der verkaufsoffene Sonntag findet anlässlich der Internationalen Grünen Woche, einer der wichtigsten Publikumsmessen in Berlin, statt.

„Wir freuen uns sehr, den Berlinerinnen und Berlinern und allen auswärtigen Gästen am 28. Januar einen Extra-Shoppingtag zu bieten und ihnen unsere Einkaufsvielfalt auch an einem Sonntag zu präsentieren“, sagt Oliver Hanna, Sonae Sierra, Center Manager des ALEXA. „Shoppingsonntage sind eine gute Gelegenheit, um einen entspannten Einkaufsbummel mit der Familie oder Freunden zu erleben.“

Mehr über das ALEXA erfahren Sie hier (https://www.alexacentre.com/) oder bei Facebook (https://www.facebook.com/ALEXAshoppingcenter).

Über ALEXA
Seit der Eröffnung im September 2007 ist das ALEXA am Alexanderplatz mit mehr als 170 Geschäften inklusive 20 Restaurants und 16 S-Bahnbögen auf einer Gesamtmietfläche von über 56.000 Quadratmetern (GLA) zum Publikumsmagneten im historischen Zentrum Berlins avanciert. Seinen Namen verdankt das Einkaufs- und Freizeitcenter der zentralen Lage direkt am Alexanderplatz in Berlin-Mitte. Betreiber ist der internationale Immobilienspezialist, Sonae Sierra (www.sonaesierra.com) aus Portugal.

Kontakt
B. C Neumann PR
Birgit Neumann
Kronprinzenstr. 9
40217 Düsseldorf
+49-0211-230 95 901
http://www.neumann-pr.de/

(Visited 11 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert