Neuigkeiten Timeline

Sport, Events
April 24, 2024

Im Alter mobil bleiben, um eigenständig zu leben

Elektro, Elektronik
April 23, 2024

Delta präsentiert bahnbrechende Lösungen für Smart Manufacturing und E-Mobility auf der Hannover Messe 2024

Familie, Kinder, Zuhause
April 23, 2024

Leo’s Abenteuerpark öffnet Tür und Tor in Weiterstadt

Wissenschaft, Forschung, Technik
April 23, 2024

BMF erhält Zulassung der FDA nach 510(k)-für kosmetische Zahnverblendungen

Essen, Trinken
April 23, 2024

Eröffnung der Grace Studiobar: Eine besondere Eventlocation in Offenbach bei Frankfurt

Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
April 23, 2024

Medigene AG führt Bezugsrechtskapitalerhöhung mit Backstop-Vereinbarung durch

Computer, Information, Telekommunikation
April 23, 2024

ANGA COM 2024: Langmatz präsentiert neues Fasermanagement für Netzverteiler

Kunst, Kultur
April 23, 2024

Geschenk an Musiker: Music-Domains für lau

Bildung, Karriere, Schulungen
April 23, 2024

Verleihung des Life Achievement Awards 2024

Handel, Dienstleistungen
April 23, 2024

Btplustel GmbH – Ihr Partner für effiziente Marktintegration und Verkaufserfolge in den Metropolregionen Deutschlands

IT, NewMedia, Software
April 23, 2024

BlackLine kündigt KI-gestützte Innovation zur Analyse von Journaleinträgen an

Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
April 23, 2024

Nachhaltigkeitsbericht: Bürokratiemonster oder Chance?

Sport, Events
April 23, 2024

Internationales Turnier im Corendon Tennis Club Kemer erfolgreich beendet

Logistik, Transport
April 23, 2024

Sicherheit an erster Stelle: Professionelle Prüfungen für Eisfreigerüste

Cloud-Daten nach Hause holen: S3-kompatibler On-Prem Glacier Speicher mit PoINT Produkten

Cloud-Daten nach Hause holen: S3-kompatibler On-Prem Glacier Speicher mit PoINT Produkten

Siegen. Unternehmen, die ihre Daten aus der Cloud auf unternehmenseigene Speichersysteme zurückholen möchten, finden in der neuen Version 4.0 der Software-Lösung PoINT Archival Gateway die optimale Lösung dafür. Damit können Cloud-Daten in das lokale Rechenzentrum zurückgeführt werden, und auch bestehende S3-fähige Anwendungen ohne Anpassungen auf die lokale Speicherung umgestellt werden.
PoINT Archival Gateway 4.0 antwortet auf die hohen Anforderungen, die mit einer Rückführung von Cloud-Daten in die hauseigene Infrastruktur verbunden sind. Um eine nahtlose Migration zu bewerkstelligen, sollte eine lokale Speicherung möglichst kompatibel zur Cloud-Speicherung erfolgen. Dafür stellt PoINT Archival Gateway eine standardisierte S3-Schnittstelle bereit.
Außerdem lässt sich mit der neuen Version ein on-prem Objektspeicher realisieren, der aus einer Flash/Disk-Speicherklasse und einer Tape-Speicherklasse besteht. PoINT Archival Gateway bietet hiermit für die On-prem-Datenspeicherung ein Pendant zur Speicherklassen-Differenzierung, wie sie z.B. AWS mit S3 Standard und S3 Glacier anbietet. So steht die Flash/Disk-Speicherklasse für produktive Daten zur Verfügung, und die Tape-Speicherklasse für kalte, inaktive Daten.
Die Rückführung der Daten aus der Cloud in das on-prem Rechenzentrum übernimmt das PoINT Produkt PoINT Data Replicator. Es ist für eine S3-to-S3 Datenreplikation konzipiert worden. Die Replikationsvorgänge werden durch frei definierbare Jobs gesteuert. Auch für hybride Ansätze ist PoINT Data Replicator ideal geeignet, wenn z.B. eine Replikation der Cloud-Daten lokal auf Tape-Medien erfolgen soll.
Mit den Speichersystem-unabhängigen Software-Lösungen von PoINT kann die Speicher-Hardware frei gewählt werden. Dabei unterstützt PoINT in der S3 Glacier-Speicherklasse Tape-Speichersysteme (Libraries) aller marktgängigen Hersteller. Es wird sowohl das LTO als auch das IBM 3592 Format unterstützt.
Immer mehr Unternehmen stellen fest, dass die Speicherung ihrer Daten bei einem Cloud-Provider mit vielen Nachteilen verbunden ist. Neben hohen Kosten für Transaction Fees, Storage Fees und Egress Fees, gibt es auch technische und strategische Gründe, die Datenspeicherung bei einem Cloud-Provider zu überdenken. Hier ist ein starker Trend zur „Cloud Repatriation“, zur Rückführung von Cloud-Daten in das eigene Rechenzentrum, erkennbar.
PoINT Archival Gateway 4.0 stellt einen S3-kompatiblen on-prem Objektspeicher auf Basis von Disk und Tape zur Verfügung, der Unternehmen Vorteile hinsichtlich Speicherkosten, Datensicherheit und Datensouveränität bietet. In Kombination mit PoINT Data Replicator können Daten leicht aus der Cloud zurückgeführt werden, oder es kann auch eine Hybrid-Cloud aufgebaut werden, um Daten sowohl vor Ort als auch in der Cloud zu speichern.
Weitere Informationen unter www.point.de.

PoINT Software & Systems GmbH ist spezialisiert auf die Entwicklung und den Vertrieb von Software-Produkten zur Speicherung, Verwaltung und Archivierung von Daten. Unsere Storage & Data Management Lösungen bieten eine einfache und effiziente Einbindung unterschiedlicher Speichertechnologien und -systeme unter Berücksichtigung der unternehmerischen Anforderungen. PoINT Produkte ermöglichen eine optimierte Nutzung von Speichersystemen und die Reduzierung von Kosten und Problemen, verursacht durch Datenwachstum. Die Software-Lösungen erfüllen Compliance- und Archivierungsanforderungen und bieten Unabhängigkeit von Speichertechnologien und Anbietern.

Kontakt
PoINT Software & Systems GmbH
Catrin Kersten
Eiserfelder Str. 316
57080 Siegen
+49 271 3841 0
https://www.point.de/

(Visited 8 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert