Citizen modernisiert POS-Drucker-Serie

Neue POS-Drucker CT-S801III und CT-S851III mit Plus an Benutzerfreundlichkeit, Zuverlässigkeit und Top-Performance.

Citizen modernisiert POS-Drucker-Serie

POS-Drucker CT-S801III (Bildquelle: www.citizen-systems,com)

Citizen Systems (https://www.citizen-systems.com/de) bringt mit CT-S801III (https://www.citizen-systems.com/de/products/printer/pos/ct-s801iii) und CT-S851III (https://www.citizen-systems.com/de/products/printer/pos/ct-s851iii) eine neue Generation POS-Drucker auf den Markt. Die CT-S Typ 3-Druckerserie setzt die Geschichte ihrer Vorgängermodelle fort, basierend auf bewährter Technologie in einem kompakten Gehäuse. Die neue Bon-Druckerserie bietet hohen Bedienkomfort, Konnektivität und Wirtschaftlichkeit. Sie ist ideal für den Einsatz in Einzelhandel und Gastronomie, wo Platzmangel herrscht, und hohe Leistung entscheidend ist.

Nach dem Erfolg der bestehenden POS-Druckerserie CT-S reagiert Citizen auf den Bedarf und die Nachfrage des Marktes nach einem Upgrade der beliebten Bondrucker und ersetzt mit den neuen Modellen CT-S801III und CT-S851III die bisherigen Modelle CT-S601II/651II. Die beiden neuen Drucker bringen alles mit, was die CT-S-Serie beliebt macht: die Wahl zwischen Top- und Frontausgabe, hilfreiche Meldungsanzeigen, flexible Anschlussmöglichkeiten und die zuverlässige Citizen-Qualität. Darüber hinaus punkten die beiden Drucker mit außergewöhnlichen Druckgeschwindigkeiten von bis zu 500 mm pro Sekunde, einer serienmäßigen USB-Schnittstelle sowie einem verbesserten LCD-Display und Bedienfeldern.

Das neue LCD-Display ist noch intuitiver und ergonomischer zu bedienen als bisher. Es bietet die Möglichkeit, Firmenlogos und Lauftexte einzufügen, so dass der POS-Drucker individuell an die Bedürfnisse eines Unternehmens anpassbar ist. Der Drucker kann so programmiert werden, dass er bestimmte Meldungen anzeigt, um den täglichen Betrieb noch einfacher zu gestalten, z. B. Warnungen bei niedrigem Papierstand, Fehlermeldungen und sogar Anweisungen zum Bestellen neuer Bonrollen – je nachdem, was der Benutzer für seine Druckprozesse als relevant erachtet.

Für Unternehmen, die eine große Flotte von POS-Druckern betreiben, sind die neuen CT-S801III und CT-S851III (https://www.citizen-systems.com/de/products/printer/pos/ct-s851iii) abwärtskompatibel mit allen Citizen CT-S POS-Druckern vom Typ 2. Das vereinfacht den Betrieb einer gemischten Flotte von Citizen-POS-Geräten. Bei einer schrittweisen Implementierung der neuen POS-Drucker ist sichergestellt, die POS-Druckprozesse in Unternehmen ohne große Unterbrechung der täglichen Arbeit weiterlaufen. Darüber hinaus spart es Zeit und Ressourcen, da eine weitere Überholung nicht erforderlich ist.

Das flache Design des CT-S801III mit der Bon-Ausgabe nach oben eignet sich für alle Druckanwendungen im Einzelhandel sowie für Kassenlösungen, bei denen die Kunden ihre Bons selbst entnehmen oder für Self-Service-Kioske, bei denen der menschliche Kontakt auf ein Minimum beschränkt werden soll. Das Design des CT-S851III mit Front-Ausgabe ist optimal für den Einsatz in der Gastronomie, wo es verhindert, dass Essenskrümel oder Getränkeflüssigkeiten in den Drucker gelangen. Außerdem sind beide Drucker Teil der desinfektionsmittelbeständigen Produktreihe von Citizen: Das Gehäuse des Druckers lässt sich mit gängigen Reinigungschemikalien reinigen, ohne dass die Funktionstüchtigkeit des Geräts beeinträchtigt wird – praktisch für Küchen und Lebensmitteltheken, in denen Desinfektionsmittel aufgrund von Hygienekonzepten an der Tagesordnung sind.

Der CT-S801III und der CT-S851III drucken mit einer Geschwindigkeit von bis zu 500 mm pro Sekunde. Damit sind sie die schnellsten POS-Drucker von Citizen und zur Spitze auf dem Markt. Sie drucken Bons, Wartenummern, Coupons, Küchenbestellungen und vieles mehr in Sekundenschnelle in hoher Qualität.

Die in elegantem Schwarz erhältlichen Bondrucker CT-S801III (https://www.citizen-systems.com/de/products/printer/pos/ct-s801iii) und CT-S851III überzeugen durch ihr modernes und zugleich klassisches Design, das sich nahtlos in eine Vielzahl von Arbeitsumgebungen einfügt. Ihre herausragenden Betriebseigenschaften beweisen sie im täglichen Einsatz. Beide Drucker haben eine Druckreichweite von bis zu 150 km und entsprechen damit der bekannten Qualität der Marke Citizen im Bereich der 3-Zoll-POS-Drucker.

Beide POS-Drucker werden mit vollständiger Hardware- und Software-Konnektivität geliefert – USB ist die Standardschnittstelle, die eine einfache Integration in die meisten Einzelhandels- und Gastronomiesysteme ermöglicht. Für noch mehr Flexibilität stehen verschiedene optionale Schnittstellen zur Verfügung: Seriell, Parallel, LAN, WiFi und Bluetooth. Die umfassende Softwarekompatibilität für beide Drucker umfasst Windows-Treiber, Mac OS X, Linux CUPS und SDKs für iOS, Android und Windows Mobile sowie die branchenübliche ESC/POS™®-Emulation.

„Nach dem Erfolg der POS-Druckerserie CT-S Type-2 bringt Citizen mit der neuen CT-S Type-3-Serie Modernisierung, Sicherheit und noch mehr Effizienz an den POS“, erklärt Jörk Schüßler, Marketing Director EMEA bei Citizen Systems Europe. „Indem wir die Benutzerfreundlichkeit eines bereits sehr beliebten Designs verbessern, bieten wir dem Markt POS-Drucklösungen, die sowohl vertraut als auch zukunftsorientiert sind und damit der wachsenden Nachfrage im Einzelhandel und in der Gastronomie gerecht werden.“

Citizen Systems Europe betreut mit Niederlassungen in London und Esslingen die gesamte EMEA-Region. Das Unternehmen bietet eine breite Palette an Druckern für Industrie, Handel, Gesundheitswesen und mobile Anwendungen, im Speziellen Etiketten-, Barcode- und POS- sowie mobile- und Fotodrucker. In jedem Fall werden die Produkte des Unternehmens über ein Netzwerk an spezialisierten Partnern vertrieben und unterstützt.
Citizen Systems Europe ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Citizen Systems Japan und Teil der Citizen Watch Company of Japan. Die weltweite Gruppe produziert die weltbekannten Eco-Drive-Uhren sowie Mini-Drucker, Industriedrucksysteme und Werkzeugmaschinen, Quarzoszillatoren, LEDs und andere elektronische Komponenten.

Firmenkontakt
Citizen Systems Europe
Jörk Schüßler
Otto-Hirsch-Brücken 17
70329 Stuttgart
0711/3906 400
http://www.citizen-systems.com

Pressekontakt
Vitamin11 Marketingberatung
Gina Nauen
Ulrich-Kaegerl-Str. 19
94405 Landau
09951600601

Home DE

(Visited 8 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert