CARMAO lädt in virtuelles Klassenzimmer ein: Lernen von jedem Ort der Welt aus

Digitale Lernangebote werden in immer stärkerem Maße genutzt

CARMAO lädt in virtuelles Klassenzimmer ein: Lernen von jedem Ort der Welt aus

CARMAO lädt in virtuelles Klassenzimmer ein: Lernen von jedem Ort der Welt aus (Bildquelle: AdobeStock_264352592)

Limburg a.d. Lahn, 22. November 2023 – Nie zuvor mussten sich Arbeitnehmende neuen Herausforderungen so schnell anpassen wie heute. Der Schlüssel ist (Weiter-)Bildung. In diesem Zusammenhang gewinnt eLearning immer mehr an Bedeutung. Es ermöglicht Lernenden eine hohe Flexibilität, denn sie können unabhängig von ihrem Standort und Zeitplan auf Bildungsinhalte zugreifen. CARMAO, Spezialist für organisationale Resilienz, bietet in Kooperation mit dem „Professional Evaluation and Certification Board“ (PECB) eine breite Palette von eLearning-Kursen an und stellt dafür eine zunehmende Nachfrage fest.

Digitale Lernangebote werden in immer stärkerem Maße genutzt. Spätestens die Corona-Pandemie hat die Vorteile des eLearning deutlich vor Augen geführt. Laut aktuellen „Statista Market Insights“ wird der Umsatz in diesem Bereich 2023 in Deutschland etwa 823,80 Millionen Euro betragen. Im Jahr 2027 soll gemäß Prognose die Online-Bildung ein Marktvolumen von 1.050,00 Millionen Euro erreichen. Das entspricht einem zu erwartenden jährlichen Umsatzwachstum von 6,25 Prozent.

Immer mehr Menschen wollen zeitlich und räumlich unabhängig lernen, mit einer individuell wählbaren Lernmethode. „Mit eLearning können Bildungsziele losgelöst von äußeren Gegebenheiten erreicht werden. Und die Liste der Vorteile ist noch länger: individuelles Lerntempo, globaler Zugang, Zeit- und Kosteneinsparungen, topaktuelle Inhalte und vieles mehr. Das Lernen und Arbeiten in den eigenen vier Wänden beziehungsweise wechselnden Destinationen nimmt daher einen immer höheren Stellenwert ein. Das stellen wir auch in unserer „Academy for Organizational Resilience“ fest. Sie ist hybrid aufgestellt, und die Nachfrage nach eLearning-Kursen steigt kontinuierlich“, erklärt Ulrich Heun, Geschäftsführer bei CARMAO.

Internationalisierung bei der Weiterbildung immer wichtiger
Zusätzlich zu den mehrsprachigen eLearning-Kursen ermöglicht CARMAO durch eine internationale Partnerschaft mit der PECB University in Washington eine Ausbildung auf Graduiertenebene sowie verschiedene Möglichkeiten zur beruflichen Entwicklung mit den Executive MBA-Programmen in Business Continuity, Cybersecurity sowie Governance, Risk und Compliance. Ulrich Heun sagt: „Bildung ist der Schlüssel für die heute geforderte schnelle Anpassungsfähigkeit bei Mitarbeitenden. Gleichzeitig sollte sie Menschen im Sinne der Globalisierung dazu befähigen, sich auf internationalem Parkett bewegen zu können. Das wird immer wichtiger. Unser Angebot in Zusammenarbeit mit der PECB trägt dazu bei, den Bildungszugang zu erweitern und einen hohen globalen Bildungsstandard zu ermöglichen.“

Passende Qualifizierungsform und Praxisbezug sind entscheidend
Die CARMAO-Kurse können als Präsenzseminare besucht werden, es kann aber auch im virtuellen Klassenzimmer Platz genommen werden. Das heißt, jeder Mensch kann von seinem gewünschten Ort aus, in seinem eigenen Tempo lernen und auf die für ihn relevanten Inhalte zugreifen.

In die eLearning-Kurse von CARMAO sind zudem interaktive Inhalte integriert wie z. B. Quizze, Rollenspiele und reale Szenarien. So lässt sich über die theoretischen Grundlagen hinaus ein hoher Praxisbezug als Mehrwert schaffen. „Wir stellen fest: Die interaktiven Inhalte oder reale Szenarien führen zu einem schnellen Lerneffekt und haben den Vorteil, dass Gelerntes besser und nachhaltiger verinnerlicht wird“, erklärt Ulrich Heun.

Jeder Mensch hat individuelle Lernpräferenzen. „Daher wählen wir gemeinsam mit der jeweiligen Person die für sie geeignete Qualifizierungsform aus. Das muss nicht automatisch eLearning sein, auch ein klassisches Seminar, ein Online-Training, eine Webcast-Reihe, ein Coaching oder ein Workshop können die passende Wahl sein. Unsere oberste Priorität ist es, sicherzustellen, dass die Weiterbildung maßgeschneidert und effektiv ist, damit das volle Potenzial entfaltet werden kann“, sagt Ulrich Heun.

Die CARMAO Academy bietet derzeit folgende Online-Kurse rund um IT-Sicherheit, Datenschutz und organisationale Resilienz:
https://goto.carmao.de/eLearning

Die 2003 gegründete CARMAO GmbH mit Hauptsitz in Limburg a. d. Lahn bietet Beratung, Projektdurchführungen, Dienstleistungen und Seminare an. Die Schwerpunkte liegen dabei in den Bereichen Organisationale Resilienz nach ISO 22316, Informationssicherheit, Risikomanagement, Business Continuity Management (BCM), Datenschutz und Compliance, Sicherheit im Datacenter u. v. m. Der Leistungsumfang erstreckt sich von der Business-Analyse und Marktforschung über die Lösungsentwicklung und -implementierung bis zum Kompetenztransfer durch die Schulungsangebote der „Academy for Organizational Resilience“.

CARMAO befähigt Unternehmen unter anderem dazu, eine organisationale Widerstandsfähigkeit aufzubauen und dabei die Möglichkeiten der Digitalisierung sicher und flexibel zu nutzen. Zum Kundenstamm gehören öffentliche Verwaltungen, Konzerne, kleine und mittelständische Unternehmen unterschiedlicher Branchen. www.carmao.de

Firmenkontakt
CARMAO GmbH
Vanessa Dingel
Walderdorffer Hof / Fahrgasse 5
65549 Limburg
+49 (0)6431 2196-0
www.carmao.de

Pressekontakt
punctum pr-agentur GmbH
Ulrike Peter
Neuer Zollhof 3
40221 Düsseldorf
+49 (0)211-9717977-0

Nehmen Sie uns beim Wort: punctum.

(Visited 10 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert