Neuigkeiten Timeline

Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Juli 24, 2024

Auszeichnung für Mag.a Monika Herbstrith-Lappe zum „Speaker des Jahres 2024

Tourismus, Reisen
Juli 23, 2024

Effizienz durch Digitalisierung: Wie Tably dem Personalmangel entgegenwirkt – Online Reservierungen einfach gemacht

IT, NewMedia, Software
Juli 23, 2024

WhatsApp für Unternehmen: 7 sinnvolle Einsatzbereiche, die Sie überraschen werden

IT, NewMedia, Software
Juli 23, 2024

Intellywave und Scolar.ai kündigen Kooperation zur Entwicklung einer All-in-One B2B Lösung an

Computer, Information, Telekommunikation
Juli 23, 2024

Syserso Networks nun auch SCL-zertifiziert

Bildung, Karriere, Schulungen
Juli 23, 2024

Spirituelle Selbstständigkeit mit AvS®-Heiler-Lizenz

Medizin, Gesundheit, Wellness
Juli 23, 2024

Neue Hochwertige Kompressions BH ´s von Marena Recovery

Medizin, Gesundheit, Wellness
Juli 23, 2024

Voquily® – das erste flüssig-orale Melatonin-Arzneimittel für Kinder und Jugendliche mit ADHS

Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Juli 23, 2024

Nachhaltige Kunststoffverarbeitung bei Netztal AG

Internet, Ecommerce
Juli 23, 2024

FairToner als einer von Deutschlands Kundenkönigen 2024 ausgezeichnet

Bildung, Karriere, Schulungen
Juli 23, 2024

Oldtimer aus Südafrika: Ein Schatz für Europas Straßen

Essen, Trinken
Juli 23, 2024

Nachhaltiger Umgang mit Trinkwasser: Die Vision der Ferment Effect GmbH

Familie, Kinder, Zuhause
Juli 23, 2024

Jetzt wird es noch großartiger und noch bunter bei tiSsi®

Umwelt, Energie
Juli 23, 2024

WhatAVenture GmbH startet SolarCircle und setzt ein Beispiel wie mehr Menschen ihren Beitrag zur Energiewende leisten können

Baden in Schafswolle: der neue „Woolness-Trend“ von der Insel

Baden in Schafswolle: der neue „Woolness-Trend“ von der Insel

Baden in Schafswolle: der neue

Woolness das neue Wellness

Niederländische Nordseeinsel Texel erweckt alten Wohlfühl-Brauch zu neuem Leben
Die westfriesische Insel Texel ist eine wahre Schafshochburg: Neben den rund 14.000 menschlichen Einwohnern wird das Eiland von genauso vielen Schafen bevölkert. Jährlich kommen im Frühjahr noch ca. 11.000 Lämmer hinzu, die rund um die Osterzeit zu den touristischen Highlights der Insel zählen. Auf Texel gibt es daher auch eine Reihe besonderer Produkte, die ihren Ursprung im „Texelschaf“ haben. So ist beispielsweise das Lammfleisch eine besonders köstliche Spezialität, die weit über die Grenzen der Insel hinaus bekannt ist.

Wollbad statt Vollbad

Aber auch die Wolle ihrer Schafe wussten die Inselbewohner schon immer sehr zu schätzen. Sie füllten damit ihre Matratzen und fertigten Kleidungsstücke und warme Bettdecken an. Im unverarbeiteten Zustand verwendeten sie das Schafskleid hingegen für das so genannte „Wollbad“. Anstelle von warmem Wasser wurde hierbei lose Wolle in einen Holzzuber gefüllt. Nach einem Tag harter Arbeit fanden Männer wie Frauen hier einen warmen Ort, an dem sie zur Ruhe kommen und ihre Gelenke und Muskeln entspannen konnten.

Wellness heißt jetzt Woolness

Im Zuge der Rückbesinnung auf alte Werte und Traditionen hat man auf Texel auch den Brauch des Wollbadens auf zeitgemäße Weise wiederbelebt. Das Ergebnis ist eine neue Form der Wellness-Behandlung, die sich die entspannende und heilende Wirkung der Schafswolle zunutze macht. Anstelle von loser Wolle kommen bei „Woolness“ Wraps aus gereinigter Schafswolle zum Einsatz, die um den ganzen Körper gewickelt werden. Die Sorge vor kratzender Wolle ist dabei vollkommen unberechtigt: Durch die salzige Meerluft hat die Wolle der Texelschafe im Gegensatz zu anderen Wollsorten eine sehr sanfte Struktur.

Schafswollfett pflegt und heilt

Die isolierende Wirkung der Wolle sorgt für einen leichten Anstieg der Körpertemperatur während der Behandlung. Die wohlige Wärme entspannt Muskeln und Gelenke und verschafft insbesondere bei Gelenkerkrankungen wie Rheuma und Arthrose für angenehme Erleichterung. Zudem hat die Wolle eine heilende und pflegende Wirkung: Das darin enthaltene Lanolin-Fett sorgt für eine angenehm weiche und samtige Haut, es unterstützt die Heilung kleinerer Wunden, gleicht Unebenheiten aus und wirkt hilfreich bei Akne.

Woll-Treatment in idyllischer Umgebung

Passend zur Natürlichkeit der Wellness-Behandlung ist auch der Anwendungsraum gestaltet. Inmitten der ländlichen Idylle der Insellandschaft lädt eine eigene „Woolness“-Hütte im Garten des Hotel Texel zum Entspannen und Genießen ein:

Überwiegend in Holz gehalten beherbergt sie zwei „Krippen“, in der die Kunden während des Treatments wollweich gebettet werden. Um die Wirkung von Woolness zu unterstützen, kann das Wollbad auch mit einem Saunagang kombiniert werden.

Bildrechte: VVV Texel

Über Texel:
Die westfriesische Nordseeinsel Texel gehört zu den beliebtesten Tourismuszielen der nördlichen Niederlande. Rund 4 km vor der Küste der Provinz Nordholland gelegen, ist die Insel über den Hafen Den Helder in nur 20 Minuten per Fähre (www.teso.nl) erreichbar. Unter dem Motto „ganz Holland auf einer Insel“ wartet Texel mit einem überraschend vielfältigen Landschaftsbild auf: lange Sandstrände, Dünen, Heide- und Waldlandschaften, weiträumige Poldergebiete, Deiche sowie das Eiszeitrelikt „Hoge Berg“. Neben ihrer reichhaltigen Natur bietet die Insel auch in punkto Sport und Kultur ein abwechslungsreiches Angebot wie z.B. kilometerlange Rad- und Wanderwege, einen Flugplatz mit Fallschirmsprungschule, das Walfischfänger- und Strandräubermuseum und die Seehundeaufzuchtstation Ecomare. Des Weiteren ist Texel Austragungsort zahlreicher Events wie das Katamaranrennen „Runde um Texel“ oder das Musikfestival „Island Samba“. Für Anfragen zu Ferienunterkünften und Informationen zur Insel bietet der VVV Texel in Den Burg eine zentrale Anlaufstation (www.texel.net).

Kontakt:
VVV Texel
Thomas Lapperre
Büro Emmalaan 66
1791 AV Den Burg Postbus 3
+31 (0)222-362526
secretariaat@texel.net
http://www.texel.net

Pressekontakt:
forvision
Anke Piontek
Lindenstrasse 14
50674 Koeln
0221-92 42 81 40
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de

(Visited 17 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert