Neuigkeiten Timeline

Bildung, Karriere, Schulungen
Mai 20, 2024

Das Fashion Design Institut beleuchtet: Die Rolle von Praktika und Industrieerfahrung in der Modeausbildung

Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Mai 17, 2024

Umzugsunternehmen Fuhrmann stellt sich vor

Immobilien
Mai 17, 2024

Thorsten Maurer und die precon real value GmbH – Ein Wegbereiter für traditionswerte und innovative Immobilieninvestments

Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Mai 17, 2024

Korrektur: „Dies wird das Jahr, in dem Heritage Mining die nächste Stufe erreicht!“

Elektro, Elektronik
Mai 17, 2024

EAC Zertifikat für Radio- und Elektrotechnik

Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Mai 17, 2024

Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

Handel, Dienstleistungen
Mai 17, 2024

Die Erfolgsgeschichte von jumpeXx.Shop

Computer, Information, Telekommunikation
Mai 17, 2024

Bleiben Sie motiviert mit jumpeXx.Shop – Ihre neue Online-Destination für grenzenlose Möglichkeiten!

Medizin, Gesundheit, Wellness
Mai 17, 2024

Kontrolliert lüften: Ruhe vor Pollen, Lärm und Staub

Tourismus, Reisen
Mai 17, 2024

Tagen, Schlafen und Genießen im ländlichen Mecklenburg-Vorpommern

Internet, Ecommerce
Mai 17, 2024

metaprice erklärt die Amazon ASIN

Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Mai 17, 2024

„Dies wird das Jahr, in dem Heritage Mining die nächste Stufe erreicht!“

Unternehmen, Wirtschaft, Finanzen
Mai 17, 2024

Jens Taubel aus Königswinter will unter die Top20

Medizin, Gesundheit, Wellness
Mai 17, 2024

Die Vorteile eines 300 Hour Yoga Teacher Training Kurses

B2Biene: Rechtzeitig zum Weltbienentag 2024 gibt“s die Bienenretter Box nun auch gebrandet als Corporate Gift

News von den Bienenrettern: Am 20. Mai ist wieder Weltbienentag. Zu diesem Anlass haben sich die Bienenretter aus Salzburg wieder etwas Besonderes einfallen lassen.

B2Biene: Rechtzeitig zum Weltbienentag 2024 gibt"s die Bienenretter Box nun auch gebrandet als Corporate Gift

Das Bienenretter-Team. (Bildquelle: © Foto Mivana)

Salzburg, am 2. Mai 2024. Seit 2020 hat sich das junge Salzburger Unternehmen Bienenretter rund um Projektleiterin Jacqueline Huber der Rettung von Bienen und Insekten verschrieben. Zu diesem Zweck werden saisonale Bienenretter Boxen verkauft. Mit dem Erlös finanzieren die Bienenretter nicht nur die Schaffung neuer Lebensräume mit Wildblumen für diese bedrohten Arten, sondern übernehmen auch soziale Verantwortung. Die Bienenretter Boxen werden nämlich von verschiedenen integrativen Betrieben wie beispielsweise der Lebenshilfe, frauenanderskompetent sowie in Zukunft auch des Diakoniewerks in liebevoller Handarbeit befüllt, verpackt und versendet.

B2Biene für Corporate Gifting
Anlässlich des Weltbienentags 2024, der am 20. Mai begangen wird, geht das Salzburger Start-up nun einen Schritt weiter und bietet die Bienenretter Box ab sofort auch gebrandet für den B2Biene-Bereich an. Auf diese Weise können die heimischen Unternehmen nun auch ihr Corporate Gifting bzw. Firmen- und Mitarbeitergeschenke nachhaltig gestalten und so mit gutem Beispiel voran gehen.

Tipp zum Muttertag: Eine schöne Gelegenheit dazu haben sie bereits am 12. Mai – zum Muttertag 2024. So schenken sie etwa allen weiblichen Geschäftspartnern oder Mitarbeiterinnen nicht wie üblich Schnittblumen, sondern Blumensamen, mit dem der Lebensraum von Bienen und Insekten ausgebaut werden kann. Aber auch im privaten Bereich ist die Bienenretter Box eine schöne und sinnvolle Alternative zu Schnittblumen als Muttertags-Geschenk.

Die Bienenretter Box macht Schule
Im Rahmen der Initiative „Ich bin Bienenretter“ werden jedes Jahr in Frühling und Sommer an unterschiedlichen Schulen Österreichs Projekte durchgeführt, bei denen die Kinder alles rund um das Thema Bienen und Insekten erfahren und selbst neue Lebensräume für die bedrohten Arten schaffen, indem sie die Samenmischungen aussäen. „Die Schüler bringen Wiesen zum Blühen. So werden die Kleinsten unter uns zu großen Rettern“, meint Jacqueline Huber. „Für die Bienen. Für unsere Zukunft.“

Inhalt der Bienenretter Box
Mit jeder Bienenretter Box wird quasi Zukunft verschenkt – in Form eines Beitrags für den Umweltschutz sowie für soziale Gerechtigkeit. Zudem sind in der Box ausschließlich regionale und ehrliche Produkte enthalten.

-Bienenretter Honig aus Österreich
-Do-It-Yourself Projekte – passend zur jeweiligen Jahreszeit – wie etwa handgefertigte Kerzen, Wildblumensamen, Bienenhotel, Honigmüsli, Honigkekse von integrativen Betrieben
-wechselnde Inhalte zu jeder Jahreszeit
-regional und mit Liebe gefertigt

Der Preis: 54,90 Euro, inkl. MwSt., zzgl. Versand, Lieferzeit 2 – 3 Werktage
Über die Bienenretter Box (https://www.bienenretterbox.com/bienenretter-box/)

Über die Bienenretter
Nach dem Motto #zusammensindwirviele wurde das Unternehmen Bienenretter mit Sitz in Salzburg vor rund vier Jahren an den Start geschickt, um sich gegen das Bienen- und Insektensterben in Österreich stark zu machen. In Zusammenarbeit mit der Caritas, der Lebenshilfe und frauenanderskompetent schaffen die Bienenretter seither gemeinsam neue Lebensräume mit Wildblumen und stellen spannende Schulprojekte in Österreich auf die Beine, um schon die Kleinen für dieses Wichtige Thema zu sensibilisieren und sie zu Rettern zu machen. Pro Jahr werden auf diese Weise rund 3.000 Kinder zu Bienenrettern.

Die Mission der Bienenretter ist es, Verantwortung für Umwelt und Natur zu übernehmen und den natürlichen Lebensraum zu erhalten. Aber auch soziale Verantwortung übernehmen die Bienenretter, denn es ist essenziell, „jedem einen Platz und Anerkennung in unserer Gesellschaft zu geben, daher ist es uns sehr wichtig, integrative Betriebe und Werkstätten für Menschen mit Beeinträchtigung bei der Zusammenstellung und Fertigung mit einbinden zu können“, so Jacqueline Huber.

Kontakt
Bienenretter e.U.
Jacqueline Huber
Fürbergstraße 44
5020 Salzburg
+43 662 427 871
https://www.bienenretterbox.com/

(Visited 10 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert