Ayurveda für Mutter und Kind

Ayurveda ist ein sehr individuelles Gesundheits-Vorsorgesystem – auch für Mutter und Kind.

Ayurveda für Mutter und Kind

Ayurveda für Mutter und Kind

Nach Ayurveda ist jeder Mensch einmalig und Ayurveda hat auch für jeden Menschen ganz individuelle Empfehlungen für ein ganzheitliches Gesundheitsmanagement.
Gerade die Schwangerschaft und das Mutter-Sein birgt für die Frau ganz besondere Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Ayurveda kann hier einen großen Nutzen bringen, für die Mutter und für die Entwicklung des werdenden neuen Lebewesens im Mutterleib wie auch für das Baby, wenn es das Licht der Welt erblickt hat.
Es ist auch ein ganz besondere Aufgabe für Ayurveda-Praktizierende, die Mutter vorgeburtlich wie auch nachgeburtlich ganzheitlich zu betreuen.
Hier führe ich einige Punkte auf, warum gerade das Erlernen der Ayurveda-Schwangerenmassage wie das Erlernen als Kursleiter für die Ayurveda Babymassage hierbei ein Schlüssel sein kann – für die Gesundheit und die Entwicklung von Mutter und Kind, aber auch für eine Positionierung als Ayurveda-Anbietende:
Individuelle Betreuung:
Ayurveda legt großen Wert auf Individualität. Jede Behandlung, einschließlich Ernährung und Lebensstil, wird an die individuellen Bedürfnisse und Konstitutionstypen (Doshas) angepasst. Je individueller die Betreuung – desto nachhaltiger das Ergebnis.
Kontinuität in der Betreuung:
Durch das Erlernen beider Massagetechniken können Ayurveda-Praktizierende Mütter während der Schwangerschaft und nach der Geburt ihres Kindes kontinuierlich unterstützen. Dies fördert eine dauerhafte und vertrauensvolle Beziehung zur Mutter.
Umfassendes Wissen:
Das Erlernen beider Methoden ermöglicht ein tieferes Verständnis für die Bedürfnisse von Mutter und Kind. Dieses Wissen ist besonders wertvoll, da die Bedürfnisse von Schwangeren und Babys eng miteinander verbunden sind.
Erweiterung der Fähigkeiten:
Die Kombination beider Techniken erweitert das Angebotsspektrum von Ayurveda-Praktizierenden. Sie können somit ein breiteres Publikum ansprechen und ihre Dienstleistungen diversifizieren, also das eigene Angebot auszuweiten.
Förderung der Mutter-Kind-Bindung:
Die Ayurveda-Babymassage ist nicht nur für das Baby, sondern auch für die Mutter von Vorteil. Sie stärkt die emotionale Bindung zwischen Mutter und Kind und fördert die Entspannung und das Wohlbefinden beider.
Prävention und Linderung von Beschwerden:
Beide Massagen tragen zur Prävention und Linderung von typischen Beschwerden während der Schwangerschaft und in der postnatalen Phase bei. Sie unterstützen die körperliche Erholung der Mutter und fördern die gesunde Entwicklung des Babys.
Ganzheitliche Gesundheitsförderung:
Ayurveda betont die Bedeutung von Prävention und verwendet natürliche Heilmittel und Techniken. Dies ist besonders für schwangere Frauen und Kinder wichtig, da sie oft empfindlicher auf chemische Substanzen reagieren.
Ayurveda betrachtet den Menschen ganzheitlich, einschließlich physischer, emotionaler, geistiger und spiritueller Aspekte. Für Mutter und Kind ist dieser Ansatz besonders wertvoll, da er nicht nur die körperliche Gesundheit, sondern auch das emotionale Wohlbefinden berücksichtigt.
Ernährungs- und Lebensstilberatung:
Ayurveda bietet detaillierte Richtlinien für Ernährung und Lebensstil, die während der Schwangerschaft und nach der Geburt eines Kindes von entscheidender Bedeutung sind. Dies hilft, gesundheitliche Probleme zu vermeiden und das allgemeine Wohlbefinden zu fördern.
Stärkung der Selbstheilungskräfte:
Ayurveda ermutigt zur aktiven Beteiligung an der eigenen Gesundheit. Für Mütter bedeutet dies, Verantwortung für ihre eigene Gesundheit und die ihres Kindes zu übernehmen, was zu einer besseren Gesundheitsversorgung führen kann.
Stressbewältigung:
Schwangerschaft und Mutterschaft können stressig sein. Ayurvedische Praktiken wie Meditation, Yoga und Atemübungen können helfen, Stress abzubauen und die psychische Gesundheit zu fördern.
Das gemeinsame Erlernen dieser beiden spezialisierten Ayurveda-Massagen bietet somit eine umfassende Möglichkeit, das Wohlbefinden von Mutter und Kind während und nach der Schwangerschaft zu unterstützen.

Ayurvedamassagen für Mutter und Kind
Eine Kollegin von mir, eine Inderin, hatte eines ihrer Kinder in Deutschland und das andere Kind in Indien auf die Welt gebracht. Sie erklärte mir den Unterschied – und dass sie sich viel besser aufgehoben fühlte mit der Betreuung in Indien.
Ein wesentlicher Unterschied sind die Massagen, die Schwangere genauso wie das Neugeborene regelmäßig erhielten.

Auch Schülerinnen und Schüler von mir, die bei mir die Ayurveda-Schwangerenmassage und auch die Kursleiterausbildung für die Ayurveda-Babymassage absolviert haben, berichten mir, wie sich die Behandelten wohlfühlen, wenn sie massiert werden.
In den Kursen für die Ayurveda-Schwangerenmassage wie auch für die Kursleiterausbildung für die Ayurveda-Babymassage gibt es aber auch wichtiges Hintergrund-Wissen für Schwangerschaft und für die Entwicklung des Kindes – aus westlicher Sicht, wie auch aus ayurvedischer Sicht. Die Teilnehmer der Kurse können also auch qualifiziert Empfehlungen für mehr Gesundheit und Wohlfühlen geben.
In der Schwangerschaft dient dies natürlich für die werdende Mutter, aber auch für die Entwicklung des Kindes, denn auch das Baby im Mutterleib zeigt deutlich, wie wohl es sich fühlt, wenn die Mutti massiert wird.
Meine persönliche Erfahrung wie auch aus den Erfahrungen der Teilnehmer meiner Ayurveda-Kurse kann ich sagen, dass diese Ayurveda-Massagen für Mutter und Kind ein Segen sind.
Schwangerschaft, Geburt und das Heranwachsen des Kindes sind wichtige Lebensphasen – Ayurveda unterstützt bei der Gesundheitsvorsorge nachhaltig.

In dieser Zeit, also in der Schwangerschaft und danach stehen Mutter und Kind im Zentrum der Gesundheitsvorsorge und Gesundheitsfürsorge.
Die Schwangerschaft, Geburt und Kleinkindalter sind die Grundlage für Gesundheit und Wohlbefinden für den neuen Erdenbürger. Je bewusster und natürlicher diese Zeiten gestaltet werden, desto größer die Chance, dass ein gesundes und glückliches Kind zur Welt kommt und sich hier auch optimal entwickeln kann.
Eine ayurvedische Lebensweise und die ayurvedischen Massagen, gerade jetzt in der Schwangerschaft und nach der Geburt, für Mutter und Kind können tiefgreifend die Gesundheit von Mutter und Kind fördern.
Die meisten Menschen werden in unserer schnelllebigen Welt von Stress stark beeinflusst, so dass sie nicht oder sehr schlecht in den Zustand von Ruhe und Entspannung kommen – und diese Ruhe und Entspannung sind notwendig für die Gesundheit von Mutter und Kind.
Umso wichtiger ist es, dass die Schwangeren nebst Umfeld die Schwangerschaft wirklich bewusst und „Kind-freundlich“ gestalten, denn hier werden schon die Weichen gestellt für ein gesundes Kind und für ein gesundes langes und glückliches Leben – von Mutter und Kind.
Hier einige Effekte der ayurvedischen Schwangerenmassage – Garbhini-Abhyanga:
Sie harmonisiert hormonelle Schwankungen, entspannt, baut Stress ab, entlastet die Beine, das Becken und den Rücken. Sie fördert die Mutter- und Kind-Bindung und nährt alle Gewebe der Mutter. Sie fördert aber auch das Nähren der Gewebe und einen optimalen Gewebeaufbau bei Mutter und Kind. Schließlich unterstützt sie aber auch die Schwangere, so dass sie optimal auf die Geburt vorbereitet ist.
Hier einige Effekte der Kumara-Abhyanga – ayurvedische Babymassage
Entspannung der Muskeln und der anderen Gewebe des Babys – Die Durchblutung des ganzen Körpers verbessert sich, die Zellen können besser mit den Nährstoffen versorgt werden, die Zellen können aber auch besser entschlackt werden.
Emotionaler Stress wird abgebaut. Wir vergessen oft, dass die Wahrnehmung des Kindes eine ganz andere ist, laute Geräusche (z.B. Straßenverkehr, laute Gespräche, laute Musik) werden intensiver wahrgenommen, das Kind kann diese noch nicht intellektuell verarbeiten – es nimmt über alle Sinne wahr und reagiert auf das Wahrgenommene emotional. Durch die ayurvedische Babymassage werden die Sinne und die Emotionen wieder in Gleichklang gebracht – das Kind wirkt deutlich harmonischer und ruhiger.
Stärkung des Immunsystems – die Widerstandskraft des Körpers kann sich besser entwickeln – das Baby ist weniger anfällig für Infektionen.
Die Gewebe und damit auch die Organe können besser und schneller reifen – Das Neugeborene muss nicht nur wachsen, viele Organe sind noch nicht voll ausgereift – die ayurvedische Babymassage unterstützt diesen Reifungsprozess.
Emotionale Zuwendung der Mutter und des Vaters – Sicher kann dies auch anders geschehen, bei der ayurvedischen Babymassage ist diese Zuwendung jedoch ganz intensiv und innig, was vom Kind mit einem Wohlgefühl beantwortet wird.
Ayurvedamassagen lernen für Mutter und Kind
Ayurveda-Praktizierende können jetzt die Schwangerenmassage und auch die Kursleiterausbildung für die ayurvedische Babymassage in der Ayurvedaschule von Wolfgang Neutzler lernen – egal, wo sie wohnen und das ganz stressfrei. Ich habe ein spezielles Online-Training entwickelt, das hat sehr viele Vorteile, z.B.
Keine Reise-Stress, keine Reisekosten und lernen im eigenen Rhythmus.
Sehr geschätzt wird auch, dass die Teilnehmer auch nach der Schulung Zugang zu einem Mitgliederbereich haben – eine wahre Wissensdatenbank Datenbank, die auch nach dem Absolvieren der Kurse zur Verfügung steht.
Diese beiden Ayurveda-Fortbildungen können von Ayurveda-Praktizierenden erlernt werden, wie auch von Menschen, die in anderen Gesundheitsberufen oder in der Gesundheitsvorsorge tätig sind.
Immer öfters werden diese Schulungen aber auch von angehenden Eltern gebucht, damit die Schwangere regelmäßig in den Genuss von Ayurvedamassagen kommt. Auch das Wissen der Kursleiterausbildung kann so für die Entwicklung des eigenen Kindes genutzt werden.
Ganz oft mache ich die Erfahrung, dass dieses Lernen „für sich und die eigene Familie“ der erste Schritt ist, aus den Ayurveda-Massagen wie auch aus der Kursleiterausbildung einen Beruf zu machen, der gerne alternativ oder auch nebenberuflich ausgeübt wird – mit sehr viel Sinnerfüllung.
Gerade jetzt – zum Jahreswechsel gibt es in der Schule für Ayurveda eine Möglichkeit diese beiden Massagen – die Ayurveda-Schwangerenmassage – Garbhini-Abhyanga und als Kursleiter/in die Ayurveda-Babymassage – Kumara Abhyanga im Bundle zu erlernen.
Der Kombipreis ist normalerweise schon vergünstigt, aber jetzt, wo für viele Menschen eine Neuausrichtung zum Jahreswechsel stattfindet, gibt es noch einen zusätzlichen Neuausrichtungs-Rabatt.
Die Kurse können zu jeder Zeit begonnen werden und in eigenem Rhythmus erlernt werden, da Zugang auch nach dem Absolvieren des Kurses bestehen bleibt.
Nähere Informationen gibt es hier auf meinem Blog… (https://schule-fuer-ayurveda.de/neuausrichtung-ayureda-lernen/)
Und weitere Informationen zu dem Kombi-Angebot die
Ayurveda-Schwangerenmassage – Garbhini-Abhyanga und als Kursleiter/in die Ayurveda-Babymassage – Kumara Abhyanga (https://schule-fuer-ayurveda.de/kursleiter-babymassage-und-schwangerenmassage-kombi/)

Die Ayurvedaschule Wolfgang Neutzler ist eine unabhängige Privatschule.

Der Schulleiter der Schule für Ayurveda, Wolfgang Neutzler, praktiziert seit 1985 als Heilpraktiker mit Schwerpunkt Ayurveda. Als Coach betreut er Menschen speziell bei der Ernährungsumstellung und beim Abnehmen.

Der Schwerpunkte seiner Arbeit sind Online-Seminare und -Ausbildungen. Gerade in der heutigen Zeit eine schnelle und effektive Möglichkeit des Lernens, ohne Reisekosten und Stress.
Folgende Online-Angebote gibt es: Ausbildung zur/m Ayurveda-Ernährungsberater/In, Ayurveda-Kochkurse, Abnehm-Training, Ayurveda-Fastenwoche, Kursleiter Ayurveda-Babymassage, Schwangeren-Massage, Ayurveda-Konstitutionsbestimmung, Ayurveda-Massagen, Ayurveda-Entspannungs-Trainer.
Wolfgang Neutzler ist Autor, Co-Autor von 8 Büchern, unter anderem auch von 5 Ayurveda-Büchern.

Das Ziel ist es, ganz vielen Menschen einen Zugang zum Ayurveda zu ermöglichen.
Ayurveda – das Wissen von einem gesunden, langen und glücklichen Leben

Firmenkontakt
Ayurvedaschule Wolfgang Neutzler
Wolfgang Neutzler
Oberfischbacher Str. 7
88677 Markdorf
0157 51271025

Home

Pressekontakt
Ayurveda-Presse-Agentur
Wolfgang Neutzler
Oberfischbacher Str. 7
88677 Markdorf
0157 51271025

Home

(Visited 11 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert