Ankündigung: Ella ist der neue Partner des innovativen Hollywood Studios H3 Entertainment für „Screenplay Writing“

Die internationale Zusammenarbeit zielt darauf ab, die Zukunft der Unterhaltung gemeinsam zu gestalten

[Zug, 25.08.2023] – Ella ist hocherfreut, die strategische Partnerschaft mit H3 Entertainment (H3E) bekannt zu geben, die in Hongkong ihren Anfang nahm. Bei dieser Kollaboration handelt es sich um einen wichtigen Schritt auf dem Weg zur direkten Zusammenarbeit mit Hollywood Studios. H3 Entertainment vereint traditionelle Unterhaltung mit modernsten Technologien wie Web3, dem Metaverse und Künstlicher Intelligenz. Ella wird für den KI-Aspekt der H3-Bestrebungen verantwortlich sein.

Mark Rau, CEO von H3 Entertainment und Hollywood-Produzent (Brightburn, Wrong Turn), ist über die Zusammenarbeit sehr erfreut: „Mit Ella Media AG haben wir endlich eine erfahrene und renommierte Firma gefunden, die schon früh begann, den Prozess des Scriptwritings mit Künstlicher Intelligenz zu bereichern. So können wir gemeinsam den Weg in ein neues Zeitalter der Unterhaltung beschreiten.“

Auf dem RenAIssance-Event in Hongkong wurde die Zukunft der Unterhaltung neu definiert: Eine natürliche Verbindung und Konvergenz von Web3, KI und traditionellen Unterhaltungsmodellen. Die Veranstaltung fand am 18. August in Hongkong statt, dem Herzen der globalen Innovation im Unterhaltungssektor.

Die wichtigsten Highlights der RenAIssance:
-Vorstellung Hollywood 3.0: H3E präsentierte das bahnbrechende Konzept von Hollywood 3.0 und demonstrierte, wie Web3- und Hollywood-Ressourcen nahtlos integriert werden können, um eine neue Ära der Unterhaltung einzuläuten. Auf der Veranstaltung wurden auch bevorstehende H3E Projekte vorgestellt und Wege aufgezeigt, wie jede:r einzelne zur Entwicklung von Entertainment 3.0 beitragen und an ihr teilnehmen kann.
-Vernetzung der Branche: Führende Expert:innen aus den Bereichen Unterhaltung, Web3 und KI kamen unter einem Dach zusammen, was wertvolle Möglichkeiten zum Networking und Wissensaustausch bot. Die Teilnehmer:innen diskutierten persönlich mit Branchengrößen, Inhaber:innen von geistigem Eigentum und kreativen Köpfen und erhielten so Einblicke in die neuesten Entwicklungen.
-Erkundung von KI-Neuland: Die Teilnehmer:innen hatten die Möglichkeit, sich mit den spannenden Perspektiven und Herausforderungen der künstlichen Intelligenz in der Unterhaltungsindustrie auseinanderzusetzen.
-Investitionsmöglichkeiten: Interessierte erfuhren, welche Möglichkeiten es gibt, sich finanziell an der Entwicklung von Hollywood 3.0 zu beteiligen und an den Vorteilen der Unterhaltungsrevolution teilzuhaben.

Über H3 Entertainment
H3 Entertainment (H3E) ebnet unter der Führung von Mark Rau und Kent Huang den Weg in die nächste Ära des Unterhaltungserlebnisses: Hollywood 3.0. Durch die Integration von Web3, Metaverse und Künstlicher Intelligenz (KI) in traditionelle Unterhaltung kann bei IP- und Fan-Communities größeres Interesse geweckt werden.

H3 Entertainment zielt darauf ab, eine transparente und breit gefächerte Unterhaltungsindustrie der nächsten Generation zu etablieren, indem es die Barrieren in der traditionellen Unterhaltungsindustrie abbaut und ein faires und offenes Ökosystem für Künstler:innen, Kreative und Fans schafft. Weitere Informationen finden Sie unter https://h3entertainment.io.

Die Ella Media AG wurde 2020 von CEO Michael Keusgen in der Schweiz gegründet. Das MediaTech-Unternehmen ist auf die KI-basierte Texterstellung und -verarbeitung spezialisiert. Die KI-basierten Sprachmodelle und Softwareprodukte von Ella verfolgen das Ziel, automatisiert hochwertigen Content fur News und Medien sowie kreative Geschichten fur die Unterhaltungsbranche zu schaffen. Mit Hilfe von KI wird Ella die Content-Branche revolutionieren und Journalisten und Content Creator und durch eine wirksame Assistenz entlasten. Dabei verpflichtet sich Ella hohen Ethik- und Qualitätsstandards, basierend auf langjähriger Erfahrung im Machine Learning (bzw. Natural Language Processing) und einer tiefen Kenntnis der Medienbranche.

Zur Ella Media AG gehören über 80 Mitarbeiter. Neben dem Hauptsitz in der Schweiz (Kanton Zug) betreibt Ella weitere Standorte in den USA (Miami) und Luxemburg (Luxemburg). Die Forschungen werden im Ella Lab in Deutschland (Köln und Berlin) vorangetrieben. Mehr Informationen finden Sie unter https://ella-group.io/.

Firmenkontakt
Ella Media AG
– –
Zählerweg 7
6300 Zug

https://ella-group.io/

Pressekontakt
Fink & Fuchs AG
Patrick Rothwell
Berliner Straße 164
65205 Wiesbaden
0611-74131-16
finkfuchs.de

(Visited 6 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert