9 Tipps zum erfolgreichen Nähen von Softshell

Tolle Nähprojekte aus Softshell mit diesen Tipps sicher umsetzen

9 Tipps zum erfolgreichen Nähen von Softshell

Tipp 1: Softshell vorsichtig waschen

Die Besonderheit von Softshell ist die wasser- und schmutzabweisende Außenschicht. Diese entsteht durch ein Imprägnieren und Laminieren des Stoffs während der Herstellung. Damit diese Schutzschicht ihre wasserabweisenden Eigenschaft nicht verliert, sollte Softshell natürlich nicht zu oft gewaschen werden. Bei Softshell ist es besonders wichtig die Waschanleitung zu beachten und den Stoff auch nach jeder Wäsche wieder zu imprägnieren.

Tipp 2: Fadenlauf bei Softshell festellen

Ja auch Softshell hat einen Fadenlauf den man beim Nähen beachten muss und bei dieser Stoffart ist der Fadenlauf leider nicht ganz so einfach zu ermitteln!

Am einfachsten ist es direkt beim Kauf im Stoffgeschäft darauf zu achten wie der Stoff von der Rolle geschnitten wird. Ansonsten funktioniert ähnlich wie bei anderen dehnbaren Stoffen natürlich auch der Dehnbarkeits-Test.

Tipp 3: Nähclips oder Klebeband wie z.B. Stylefix verwenden, da Stecknadeln Löcher im Stoff hinterlassen

Wie in Tipp 1 schon erwähnt ist Softshell ein beschichteter Stoff. Mit Stecknadeln würde man nur unnötige Löcher in die Beschichtung pieksen, einfacher und schonender für den Stoff ist es hier Nähclips zu verwenden oder doppelseitiges Klebeband wie z.B. Stylefix zu verwenden. Doppelseitiges Klebeband ist besonders beim Nähen von Reißverschlüssen u.ä. ein wichtiges Hilfsmittel.

Tipp 4: Nur auf der Innenseite markieren

Wegen der Stoffbeschichtung kann es sein das Markierstifte auf der Außenseite von Softshell nicht so gut funktionieren. Am Einfachsten ist es hier auf der angerauten Innenseite die Markierungen mit Schneiderkreide aufzutragen. Natürlich ist das bei jedem Softshell unterschiedlich, daher einfach vorab auf einem kleinen Reststück euren Markierstift testen. Da Sofsthell nicht ausfranst, kann man bestimmte Markierungen auch in Form von Knipsen auf den Stoff übertragen.

Tipp 5: Softshell am Besten mit einer sehr scharfen Stoffschere oder einem Rollschneider zuschneiden

Softshell ist ein Stoff den man nicht versäubern muss, da das Material nicht zum Ausfransen neigt. Um besonders glatte Stoffkanten beim Zuschnitt zu erhalten, empfehlen wir Euch hier einen Rollschneider mit passender Unterlage zu Verwenden. Alternativ ist eine wirklich scharfe Stoffschere natürlich auch möglich. Da die Fleeceinnenseite etwas fusselt, den Stoff am Besten mit der Fleeceseite nach oben zuschneiden, so entstehen weniger Flusen.

Tipp 6: Softshell am Besten mit Microtex-Nadel nähen

Softshell ist ein sehr dicht gewebtes Material und hier sind Microtex-Nadeln genau richtig. Die sehr schlanken und spitzen Nadeln dringen besonders leicht in solche Stoffe ein und beschädigen den Stoff nicht. Eine Nadelstärke von 80-90 ist für die meisten Softshell-Stoffe passend.

Tipp 7: eine robuste und hochwertige Nähgarn verwenden

Natürlich ist eine hochwertige Nähgarn für jedes Nähprojekt wichtig, bei Softshell ist es aber besonders wichtig eine möglich glatte Garn zu verwenden und den beschichteten Stoff beim Nähen nicht durch zu viel Reibung zu beschädigen. Wir haben mit Gütermann Allesnäher Garn sehr gute Erfahrungen gemacht und empfehlen Euch diese Garn auch besonders für eure Nähprojekte mit Softshell.

Tipp 8: Die richtige Stichlänge und Fadenspannung einstellen

Auch wenn Softshell ein robuster und etwas kräftigerer Stoff ist, lässt sich dieser mit jeder normalen Haushalts-Nähmaschine problemlos verarbeiten. Wichtig ist das die Stichlänge und die Oberfadenspannung etwas auf den Stoff angepasst wird.

Für eine schöne Näht empfehlen wir eine Stichlänger von 3,5 – 4 mm. Auf einem Teststück könnt ihr die Einstellungen vor dem eigentlich Nähen überprüfen. Hier könnt Ihr auch noch etwas mit der Oberfadenspannung spielen und diese ggf. etwas herab setzen. Bei besonders dicken Stellen wo mehrere Stofflagen aufeinander treffen kann es möglicherweise sinnvoll sein eine „Hebamme“ zu verwenden oder den Nähfuß mit einem Stück Pappe etc. etwas zu begradigen, dann überwindet eure Nähmaschine auch diese Hürde problemlos.

Tipp 9: Etwas mehr Nahtzugabe berücksichtigen

Da Softshell nicht so dehnbar wie z.B. Jersey ist, empfehlen wir Euch hier eine etwas großzügigere Nahtzugabe anzusetzen. Etwa 1,5 cm ist ein gutes Maß zur Verarbeitung von Softshell.

Tolle Softshell-Stoffe findet ihr bei uns im Shop unter dem folgenden Link:
https://www.hans-textil-shop.de/search?search=softshell

Zu den Microtex-Nadeln geht’s hier lang:
https://www.hans-textil-shop.de/Naehmaschinennadeln-130-705-Microtex-60-80/10007045

Weiteres Nähzubehör könnt ihr hier entdecken:
https://www.hans-textil-shop.de/Naehzubehoer/

Hans-Textil-Shop.de: Das Unternehmen wurde 1998 als Familienunternehmen gegründet und ist seitdem in der Textilkonfektion und als Textil-Versandhaus tätig. Durch ständige Aktualisierung des Angebotes und Neuentwicklung, von eigenen Kollektionen mit der eigene Marke, hat die JMages Textil GmbH mittlerweile ein Angebot von über 10.000 Artikeln lieferbar und einen Kundenstamm von mehr als 100.000 Kunden aus 40 Ländern.
Um sich den Gegebenheiten, den Zukunftsausrichtungen und Zielen anzupassen hat die JMages Textil GmbH 2021 den Firmensitz von Furth im Wald nach Treffelstein in größere Räumlichkeiten verlegt. Zudem wurde der Firmenname von Hans-Textil-Shop GmbH in JMages Textil GmbH geändert.

Mit Vision und Mission ans Ziel
Die JMages Textil GmbH will, auf langfristige Sicht, die Kunden mit eigens hergestellten, hochwertigen und ökologisch fairen Produkten beliefern.
Wir wollen dem Kunden Qualität und Fairness bieten
Wir wollen zufriedene Kunden die auch in Zukunft die Qualität der Produkte schätzen
Wir wollen zufriedene Mitarbeiter, die mit einem Lächeln für den Kunden da sind
Wir wollen einen Online-Shop der Spaß macht
Das Angebot soll umfangreich sein und die Bedürfnisse der Kunden befriedigen
Das Einkaufen bei Hans-Textil-Shop soll zum Erlebnis werden
Wir gewährleisten eine faire Produktion und Versand zu fairen Arbeitsbedingungen

Kontakt
JMages Textil GmbH
Johannes Mages
Kellerweg 15
93492 Treffelstein
+49 9673 7853060
https://www.hans-textil-shop.de/

(Visited 7 times, 1 visits today)
Original erstellt für www.hasselwander.co.uk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert